Warenkorb
 

Freundlichkeit - Eine vergessene Tugend.

The School of Life

(1)
Wie kann ich vergessene Tugenden wie Freundlichkeit und Warmherzigkeit wiederbeleben?
Ein Ratgeber, der uns nicht dünner oder reicher machen will – nein, er will uns helfen netter zu sein: geduldiger, gerne bereit zuzuhören, warmherziger und weniger reizbar. Alles enorm wichtige Qualitäten, die wir heute sträflich vernachlässigen.
Dieses Handbuch führt uns behutsam an die zentralen Fragen einer vergessenen Tugend heran. Wir lernen, wie wir uns menschenfreundlich geben, natürlich bleiben, wie wir verzeihen oder Mut machen können. Der gute Umgang miteinander verdient es als eine der größten menschlichen Errungenschaften wiederentdeckt zu werden.

Warum es uns schwer fällt, einfach freundlich zu sein
Viele Anregungen und Tipps für einen guten Umgang miteinander
Die Wiederentdeckung der größten menschlichen Errungenschaften
Portrait
Alain de Botton, 1969 in Zürich geboren, verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Der studierte Philosoph und Bestsellerautor („Wie Proust Ihr Leben verändern kann“) möchte dem modernen Menschen helfen, glücklich, zielstrebig und kreativ zu werden – kurz, ein erfülltes Leben zu führen.
Die von Alain de Botton gegründete „School of Life“ veröffentlicht Bücher zu den wichtigsten Themen des kulturellen und emotionalen Lebens. Diese Bücher unterhalten, bilden, trösten und verändern Ihr Leben.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 14.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86497-449-6
Verlag Süddeutsche Zeitung
Maße (L/B/H) 18,7/12,2/1,8 cm
Gewicht 220 g
Verkaufsrang 36.225
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„ Eine wohltuende Tugend“

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses kleine Büchlein geht dem Thema Freundlichkeit auf psychologische und kulturgeschichtliche Art nach. Es stellt sich den Realitäten des Lebens, anders als manch andere Ratgeber voll utopischer Versprechen, alles sei möglich und erreichbar. Sehr lesenswert bespricht es die Hintergründe vieler unserer Verhaltensweisen und rückt manche davon auch ins rechte Licht! Dieses kleine Büchlein geht dem Thema Freundlichkeit auf psychologische und kulturgeschichtliche Art nach. Es stellt sich den Realitäten des Lebens, anders als manch andere Ratgeber voll utopischer Versprechen, alles sei möglich und erreichbar. Sehr lesenswert bespricht es die Hintergründe vieler unserer Verhaltensweisen und rückt manche davon auch ins rechte Licht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0