Warenkorb

Die Angst schläft nie

Stillhouse Lake Band 1


Der Nr. 1 Hit aus den USA der internationalen Bestsellerautorin Rachel Caine.

Wie oft musst du weglaufen, damit dich deine Vergangenheit nicht mehr einholen kann?

Von einer Sekunde zur nächsten liegt Gina Royals Leben in Scherben: Ihr Mann wird als Serienmörder überführt, und eine Welle von Hass und Morddrohungen schlägt auch ihr entgegen. Zusammen mit ihrem Sohn und ihrer Tochter flieht sie aus Kansas, wechselt mehrmals die Identität. Als sie zu dritt ein kleines Haus am Stillhouse Lake in Tennessee beziehen, ist die schüchterne Gina Vergangenheit. Jetzt ist sie die knallharte Gwen, zu allem bereit, wenn es um die Sicherheit ihrer kleinen Familie geht. Zum ersten Mal wagt sie durchzuatmen, fasst sogar zu ihrem neuen Nachbarn Vertrauen.

Da wird in dem See die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ihre Folterungen tragen die blutige Handschrift ihres Ex-Mannes, der doch im Gefängnis sitzt. Plötzlich beginnt alles von vorn …

Portrait

Rachel Caine ist internationale Bestsellerautorin von mehr als fünfundvierzig Romanen, einschließlich der bekannten Reihen »Haus der Vampire«, »The Great Library« und dem gefeierten Jugendroman »Prince of Shadows«.

Rachel Caine wurde auf der White Sands Missile Range geboren und Leute, die sie kennen, sagen, dass das viel erklärt. Sie hat bereits als Buchhalterin, professionelle Musikerin und Schadensermittlerin gearbeitet, und war bis vor Kurzem Geschäftsführerin in einem großen Unternehmen. Zusammen mit ihrem Mann, dem Künstler R. Cat Conrad, lebt sie in Texas.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 381
Erscheinungsdatum 09.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-5039-0040-0
Verlag Edition M
Maße (L/B/H) 18,9/12,9/2,4 cm
Gewicht 449 g
Originaltitel Stillhouse Lake
Übersetzer Claudia Hahn
Verkaufsrang 2606
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Stillhouse Lake

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Nervenaufreibend
von Elisabeth S. aus Wien am 04.08.2019

Ich habe schon lange kein Buch gelesen, dass derart nervenaufreibend war wie dieses. Ich fand es persönlich schon fast an der Grenze des Erträglichen, konnte es aber nicht beiseite legen. Der Schreibstil ist derart bildhaft und man kann sich in diese gequäelte Gina fast zu gut hineinversetzen. So habe ich das Buch in einem Zusta... Ich habe schon lange kein Buch gelesen, dass derart nervenaufreibend war wie dieses. Ich fand es persönlich schon fast an der Grenze des Erträglichen, konnte es aber nicht beiseite legen. Der Schreibstil ist derart bildhaft und man kann sich in diese gequäelte Gina fast zu gut hineinversetzen. So habe ich das Buch in einem Zustand der Angst und Paranoja gelesen. Die Wendungen in der Geschichte sind auch in keinster Weise vorhersehbar und es bleibt die Spannung ohne jegliche Längen auf jeder einzelnen Seite erhalten. Ein WAHNSINNS BUCH!!! (und nichts für ängstliche Gemüter)

Spannender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Zäziwil am 17.06.2019

Gina passiert etwas, was man niemandem wünscht. Als sie mit ihren Kindern nach Hause kommt, steht die Polizei vor ihrer Tür. Ein betrunkener Autofahrer ist in ihre Garage gefahren und eine Frauenleiche kam zum Vorschein. Ihr Mann wird als Serienmörder überführt und eingesperrt. Sie muss mit ihren Kindern ein neues Leben anfangen... Gina passiert etwas, was man niemandem wünscht. Als sie mit ihren Kindern nach Hause kommt, steht die Polizei vor ihrer Tür. Ein betrunkener Autofahrer ist in ihre Garage gefahren und eine Frauenleiche kam zum Vorschein. Ihr Mann wird als Serienmörder überführt und eingesperrt. Sie muss mit ihren Kindern ein neues Leben anfangen. Nach vier Jahren sind sie in Stillhouse Lake angekommen und fühlen sich sicherer. Plötzlich wird eine Frau ermordet und der Verdacht fällt auf Gina. Sie weiss nicht, wem sie noch trauen kann und wer ihr Feind ist. Dieser Thriller hat mich überrascht. Einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und man fliegt durch die Seiten. Die Spannung ist sehr hoch. Obwohl er ein paar Makel hat, hat mich dieser Thriller überzeugt. Ein offenes Ende liess mich gleich zum zweiten Teil der Serie greifen. Dieser war auch spannend, jedoch weniger gut.