The Sun Is Also a Star

Nicola Yoon

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
26,99
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 17,29 €

Accordion öffnen
  • The Sun Is Also a Star

    Delacorte Press

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    17,29 €

    Delacorte Press
  • The Sun Is Also a Star

    Thorndike Press

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    26,99 €

    Thorndike Press

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nicola Yoon, geboren 1972, ist auf Jamaica und in Brooklyn groß geworden. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, der das Artwork zu ihrem Buch gestaltet hat, und der gemeinsamen Tochter in Los Angeles. »Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt« ist ihr literarisches Debüt.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Altersempfehlung 13 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.02.2018
Verlag Thorndike Press
Maße (L/B/H) 24,4/16,4/2,5 cm
Gewicht 576 g
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4328-4932-0

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Tag kann viele Leben ändern

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein wundervolles Buch! Ein einziger Tag im Leben von Natasha und Daniel lässt eine große Liebe entflammen, rettet Leben, beendet Beziehungen und lässt neue Familien entstehen. Doch kann dieser Tag auch das Leben der beiden zum positiven wenden? Denn Daniel soll zu einem Vorstellungsgespräch, zu dem ihn seine Eltern zwingen und Natasha und ihre Familie stehen kurz vor der Abschiebung. Dieses Buch muss jeder lesen, denn es schafft es perfekt Physik und Poesie miteinander zu vereinen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Fantastischer Schreibstil & wichtiges Thema
von Claire Wilkerson aus Neubrandenburg am 19.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wirklich sehr schöner Liebesroman über die Schülerin Natasha, deren jamaikanische Familie illegal in Amerika wohnt und jetzt abgeschoben werden soll. An ihrem letzten Tag in Amerika trifft sie unverhofft auf Daniel, der mit den Anforderungen seiner koreanischen Eltern zu kämpfen hat, und an nur einem einzigen Tag wird ihnen ... Ein wirklich sehr schöner Liebesroman über die Schülerin Natasha, deren jamaikanische Familie illegal in Amerika wohnt und jetzt abgeschoben werden soll. An ihrem letzten Tag in Amerika trifft sie unverhofft auf Daniel, der mit den Anforderungen seiner koreanischen Eltern zu kämpfen hat, und an nur einem einzigen Tag wird ihnen klar, was sie einander bedeuten könnten. Die Story wird in sehr angenehmen kurzen Kapiteln erzählt und ist wirklich sehr schön zu lesen, doch auch genügend realistisch und vor allem mal erfrischend anders, da auch über die Probleme geredet wird, sich in einem anderen Land zurecht zu finden und die Kluft zwischen Kindern und Eltern, die in verschiedenen Ländern und unter anderen Umständen groß geworden sind und deshalb ganz andere Ansichten darüber haben, wie sie ihr Leben führen wollen. Die Charaktere sind dabei sehr sympathisch, nahbar und ausgearbeitet und man mag sie wirklich gerne und fiebert zum Ende hin durchaus etwas mit, da man sich für die beiden so sehr ein Happy End wünscht. Dabei ist der Schreibstil das Herz der Geschichte, denn er liest sich nicht nur flüssig, locker und leicht, er ist auf unausschweifende Art auch poetisch, philosphisch und schildert nicht nur aus der Sicht der beiden Charaktere, sondern hat auch Zwischensequenzen, die sich anderen Charakteren widmen und wodurch man diese einfach viel besser versteht, zudem werden auch Natashas und Daniels Gesprächsthemen nochmal aufgegriffen und auf sehr schöne Weise weiter ausgeführt. Insgesamt ein wirkliche tolles Buch, mit der Leichtigkeit eines Liebesgeschichte, das aber auch etwas tiefer geht und einen zum Nachdenken anregt.

WOW ! Soooo toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Pinneberg am 22.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich konnte dieses Buch nicht aus der Hand legen, überhaupt nicht! Ich hab es innerhalb von einem tag durchgelesen. Die Geschichte von einem einzigen Tag so toll und wundervoll erzählt man fühlt alles mit Natasha und Daniel mit. Ich wünschte Nicola hätte noch mehr Bücher! Ihr Schreibstil ist einfach wow

Ein Must-Have für jeden YA-Fan
von einer Kundin/einem Kunden aus Stephanskirchen am 07.09.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mir gefiel das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, die Charaktere muss man einfach lieben, das Buch spielt mit verschiedenen Mitteln, um das Phänomen des Zufalls näherzubringen, und beschäftigt sich gleichzeitig mit wichtigen Themen (Rassismus, Einwanderer,...). Bis auf wenige, kleine Details habe ic... Mir gefiel das Buch sehr gut. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, die Charaktere muss man einfach lieben, das Buch spielt mit verschiedenen Mitteln, um das Phänomen des Zufalls näherzubringen, und beschäftigt sich gleichzeitig mit wichtigen Themen (Rassismus, Einwanderer,...). Bis auf wenige, kleine Details habe ich an The Sun Is Also A Star rein gar nichts auszusetzen und empfehle es jedem weiter, der gerne YA liest, aber trotzdem nach einer tieferen Ebene sucht und nicht unbedingt ein klassisches Ende braucht.

  • artikelbild-0