Warenkorb
 

Erzgebirgische Miniaturen fürs Kinderzimmer

Eine Erfindung aus Dresden

Reihe Weiß-Grün für Sächsische Geschichte und Volkskultur 49

Eine ganze Welt bunter, im Erzgebirge gefertigter Miniaturen eroberte nach 1900 rasch die Kinderzimmer und bald darauf den Weltmarkt. Dieses Buch beleuchtet das kulturelle und gesellschaftliche Umfeld, das zur Erfindung dieses Spielzeugs führte. In Dresden, einem wichtigen Zentrum der Lebensreformbewegung, waren einst die Ideen für hochwertiges und kindgerechtes Spielzeug entstanden. Die Initiatoren der neuartigen Miniaturen, die sich für gestalterische Qualität ebenso einsetzten wie für gezielte Gewerbeförderungs- und Vertriebsstrategien, sind im direkten Umfeld der sächsischen Volkskunde- und Heimatschutzbewegung zu suchen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86530-240-3
Verlag Verlag der Kunst
Maße (L/B/H) 23,1/20,7/2,5 cm
Gewicht 998 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Reihe Weiß-Grün für Sächsische Geschichte und Volkskultur

  • Band 47

    44580656
    „Vom fröhlichen Wandern“. Sächsische Jugendbewegung im Zeitalter der Extreme 1900–1945
    Buch
    29,95
  • Band 48

    52559044
    Möwe, Hirsch und Sandmännchen
    Buch
    26,95
  • Band 49

    92843257
    Erzgebirgische Miniaturen fürs Kinderzimmer
    von Urs Latus
    Buch
    24,95
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.