Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Scotch Royals

Scotch

(3)

London ist viel nützlicher als ich angenommen hatte. Sie besorgt mir alles, was ich brauche, wie ein Profi.

Mit ihr an meiner Seite fühle ich mich so als ob ich alles tun könnte.

Mein Bedürfnis nach Rache ist schwächer geworden. Meine Wut ist unter Kontrolle.

Aber ihr Bruder ist immer noch ein Problem. Sie will, dass ich ihn gehen lasse.

Ich bin mir nicht sicher, dass ich das kann.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 31.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386850311
Verlag SELF
Dateigröße 546 KB
Verkaufsrang 9.116
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tolles Buch, klasse Autorin
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 19.11.2018

Auch diese Reihe habe ich wie hypnotisiert gelesen. Ein unverwechselbarer Schreibstil. Spannende Geschichte, perfekte Mischung aus Action, Erotik und Spannung! Ich mag besonders, dass die Figuren in allen 3 Reihen vorkommen.

Super und Spannend
von Ivonne aus Rhauderfehn am 09.04.2018

Super geschrieben. Spannende Erzählung habe es schnell durchgehabt. Einfach weiter so liebe die Bücher . Finde schade das es zuende ist so wie es scheint.

tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.04.2018

Das Cover ist wie immer top. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben. Das Kopfkino wird gut bedient. Crew trinkt seit London weg ist wieder mehr als er sollte. Er ist wieder in sein altes Muster zurück gefallen. Frauen und Scotch. London vermisste Crew wahnsinnig. Die Freiheit... Das Cover ist wie immer top. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben. Das Kopfkino wird gut bedient. Crew trinkt seit London weg ist wieder mehr als er sollte. Er ist wieder in sein altes Muster zurück gefallen. Frauen und Scotch. London vermisste Crew wahnsinnig. Die Freiheit fühlt sich so traurig und leer an ohne ihn. Sie arbeitet wieder als Krankenschwester und versucht auch wieder Männer kennen zu lernen. Keiner löste solche Gefühle aus wie Crew. Als sie einmal mit Joseph telefonierte, sagte sie ihm, dass sie zu Crew fliegen würde und versuchen würde das er sie wieder zurück nimmt, denn sie liebe ihn und ist einsam ohne ihm. Als sie dann vor dem Schloss stand, war sie total nervös. Als Crew herauskam war er wütend aber auch glücklich das sie da war. Und das Glücksgefühl hasste er auf eine Weise. Er sagte ihr, dass er kein Interesse mehr an ihr hätte und sie könne wieder heimfahren. Er hasste sich als er sah wie weh ihr das tat, aber er konnte nicht anders er war einfach enttäuscht von ihr auch wenn er die Ehrlichkeit in ihren Augen sah. London sagte ihm, dass sie ein Monat bleiben würde und dann würde sie heimfliegen und mit Männern schlafen, heiraten und Kinder bekommen. Crew wurde richtig schlecht bei dem Gedanken das sie ein anderer anfasst, aber er konnte ihr nicht sagen was er sich so wünschte bleib bei mir für immer. Ob sich die zwei wieder annähern und ein Paar werden verrate ich euch nicht. Es ist viel schöner es selber zu lesen was die zwei erwartet. Es lohnt sich das Buch zu lesen. Ich habe es geliebt.