Meine Filiale

Karl V

Kaiser zwischen Mittelalter und Neuzeit

Beck Reihe Band 2130

Luise Schorn-Schütte

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Kaiser Karl V., dessen 500. Geburtstag am 24. Februar 2000 gefeiert werden wird, vertrat in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts noch einmal den Anspruch des Universalherrschers über die ganze Christenheit. Dieses traditionsbewußte Selbstverständnis wurde durch die europäischen Konflikte der Zeit (Reformation, dynastischer Gegensatz zwischen Frankreich und Habsburg, Gegensatz zwischen Papst und Kaiser, Konflikt zwischen Kaiser und Reichsständen) zutiefst in Frage gestellt und zum Wandel gezwungen. Als Herrscher "¿zwischen den Zeiten"¿ war Karl V. deshalb weder ein "¿mittelalterlicher" noch ein "¿moderner"¿ Monarch. Das Buch zeigt die ganze Vielschichtigkeit dieses Kaisers und seiner Zeit.

Luise Schorn-Schütte ist Professorin für Neuere Geschichte an der Universität Frankfurt/M. Buchveröffentlichungen u. a. in der Reihe C.H. Beck Wissen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 20.12.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-44730-3
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 17,9/11,8/1,2 cm
Gewicht 106 g
Abbildungen mit 4 Abbildungen und 2 Karten
Auflage 3. aktualisierte Auflage
Verkaufsrang 82143

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0