Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Voyeur Saga Buch 4

Als Unschuld Voyeuren ausgeliefert (Voyeurismus - Tabu - Exhibitionismus) Öffentlich zur Schau gestellt und missbraucht

Voyeur Saga 4

Die 18-jährige Erika wächst in einer lieblosen Familie auf, in der Sex als Tabu gilt. Als die Mutter aus der trostlosen Ehe ausbricht und ihre nymphomane Ader entdeckt, flüchtet sich das Mädchen in die Arme des über 30 Jahre älteren Jan.

Obwohl Liebe auf den ersten Blick und in der ersten Nacht, weiß der Mann, dass ihn vor Allem Erikas unterwürfige Art fasziniert. Vor Freunden, auf der Hochzeitsreise, und mit Wildfremden testet er, wieweit sich seine Ehefrau Voyeuren ausliefern lässt.

Obwohl die 18-Jährige oft am liebsten vor Scham im Boden versinken möchte, törnt sie Jans wilde Sexualität auch immer wieder an.

Den Sammelband 1-7 findest du unter: Krisztina Kournikova Voyeur Saga

Im ERSTEN BUCH der VOYEUR SAGA bringt Jan seine willenlos gemachte Ehefrau in eine Bar des Frankfurter Bahnhofsviertels. Mitglieder einer Motorrad Gang nutzen die Hilflosigkeit des Mädchens unter den Blicken des Ehemanns und der anderen Gäste aus.

Auf der Hochzeitsreise nach Afrika (Teil 1) bringt Jan das Mädchen immer wieder in Situationen, in denen Erika oft mehr oder weniger entblößt Einheimischen und Touristen zu Gefallen sein muss.

Im ZWEITEN BUCH der VOYEUR SAGA vermittelt Jan Erika als Assistentin an eine Schule für verhaltensgestörte Jungen. Die 18-Jährige begleitet einen voyeuristischen Lehrer auf Klassenfahrt. Bereits auf der Anreise muss sie sich gegen die Übergriffe des Mannes wehren. Von Tag zu Tag erlebt Erika demütigerende Situationen, in die nicht nur die Schüler, sondern sogar die Haushälterin einbezogen wird. Während sie sich immer schamloser ausgeliefert fühlt, weiß sie, dass Ihr Ehemann stolz auf sie wäre.

Im DRITTEN BUCH der VOYEUR SAGA beschreibt Erika wie sie von den Liebhabern ihrer Mutter missbraucht wurde. Während der Hochzeitsreise nach Afrika (2.Teil) gerät das Mädchen in gefährliche Situationen, als Voyeure versuchen sie in ihre Gewalt zu bringen.

Im VIERTEN BUCH bemüht sich Erika zunehmend selbstbewusster zu agieren, versucht selber zu bestimmen, vor wem sie sich entblößt: Ob im Zugabteil, nachts am Fenster der Pension oder in einem Sanatorium zeigt sie sich exhibitionistisch vor Spannern. Allerdings nutzen ein Arzt, der Arbeitskollege und selbst der Ehemann immer wieder ihre devote Art aus.

Im FÜNFTEN BUCH besucht Erika ein Gymnastik Trainingszentrum, wo sie kaum bekleidet Fotografen vorturnen soll. Während sie immer obszönere Posen vorführen muss, entdeckt sie ihre exhibitionistische Neigung.

Im SECHSTEN BUCH wird Erika als Gesamtkunstwerk Besuchern einer Galerie vorgestellt. Ihr Ehemann liefert sie während einer Bahnfahrt Fußball Fans aus bevor sie dann beim Casting für eine Filmrolle selber die Initiative ergreift.

Im SIEBTEN BUCH wird Erikas Unerfahrenheit von einem Film Regisseur ausgenutzt. Die Tochter erinnert, wie ihre Mutter sich im Büro gehen ließ, und überlegt, woher ihre eigene exhibitionistische Neigung kommt. Jan rettet ein Mädchen von der Straße, das ihnen von seinem Leidensweg berichtet.

Im ACHTEN BUCH wird Erika angeboten, zusammen mit ihrer Freundin Leo in einer Girlie Band mitzumachen, die als Markenzeichen sexy Outfits hat. Sie erinnert sich der Stunden bei einem Klavierlehrer, der mehr als nur seine Finger nicht unter Kontrolle hatte. Bei der Anprobe ihrer neuen Kostüme erlebt das Mädchen eine Überraschung.

Gelingt es Erika und Jan nur ihre Hemmungen zu verlieren, oder zerbricht auch ihre Liebe an der zügellosen Sexualität des älteren Mannes?

Klick auf die LESEPROBE, mehr zu erfahren.
Portrait
An Hand eigener und der Erlebnisse ihrer Freundinnen beschreibt die 26-jährige Krisztina Kournikova exhibitionistische Neigungen. In den Serien Voyeur Saga und Exhibitionistin Saga beschreibt sie den Werdegang junger Frauen zu Exhibitionistinnen, deren sexuelle Unerfahrenheit oder Vorlieben von skrupellosen Männern schamlos ausgenutzt werden.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Krisztina Kournikova
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 55 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 18
Erscheinungsdatum 10.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739407425
Verlag Via tolino media
Dateigröße 3717 KB
Verkaufsrang 62.300
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Voyeur Saga mehr

  • Band 1

    48022713
    Voyeur Saga Buch 1
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    0,99
  • Band 2

    54959059
    Voyeur Saga - Buch 2
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    1,99
  • Band 3

    48024836
    Voyeur Saga Buch 3
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    1,99
  • Band 4

    95170440
    Voyeur Saga Buch 4
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    0,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    115377482
    Voyeur Saga Buch 5
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    1,99
  • Band 6

    123872811
    Voyeur Saga Buch 6
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    0,99
  • Band 7

    133177794
    Voyeur Saga Buch 1-7
    von Krisztina Kournikova
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.