Meine Filiale

Sämtliche Werke und eine Auswahl der Skizzen und Gemälde in zwei Bänden

Und die Moral von der Geschicht; Was beliebt, ist auch erlaubt. Eingel. m. d. Essay von Theodor Heuss aus d. Biographie 'Die großen Deutschen'

Wilhelm Busch

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der 'Urvater des Comics' in einer repräsentativen Ausgabe. Nicht nur die Lausbubengeschichte von Max und Moritz ist ein Klassiker, auch Satiren auf die Spießbürgerwelt wie "Hans Huckebein“ und "Die fromme Helene“ erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Aber es gibt noch andere Seiten im Wirken von Wilhelm Busch, die hier aufgezeigt werden: der Landschaftsmaler, der Erzähler, der Gedankenlyriker im Geiste Schopenhauers.

• Die Edition wurde von Rolf Hochhuth herausgegeben und gilt als Standard unter den Volksausgaben

• Präsentiert alle Bildergeschichten, Prosatexte und Lyrik sowie eine repräsentative Auswahl der Skizzenbücher und der Gemälde (in Farbtafeln)

"Wilhelm Busch ist einer der größten Meister stilistischer Treffsicherheit. Ich denke, außer vielleicht Lichtenberg hat es keinen Ebenbürtigen in deutscher Sprache gegeben."

Albert Einstein

Ausstattung: durchgehend illustriert (meist s/w, kleinere Teile farbig)

"Die bewährte Gesamtausgabe ... ideal zum Kennenlernen und zum Nachschlagen."

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rolf Hochhuth
Seitenzahl 2222
Erscheinungsdatum 06.04.1982
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-03004-2
Verlag C. Bertelsmann
Maße (L/B/H) 20,6/12,5/11,8 cm
Gewicht 2290 g
Abbildungen durchgehend illustriert (meist schwarzweisse, kleinere Teile farbig)
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 104190

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Hervorragende Sammleredition von Hochhuth
von tancarino aus Düsseldorf am 21.05.2007

Schön, daß sich jemand dieses wundervollen Dichters, Malers, Karikaturisten und Erzählers erbarmte und sein Werk noch einmal in hochwertiger Form auflegte. Wilelm Busch beobachtete seine Welt, zeichnete mit wenigen Strichen so viel Charakteristisches an Menschen, daß diese Darstellungen heute so lebendig wie damals scheinen. ... Schön, daß sich jemand dieses wundervollen Dichters, Malers, Karikaturisten und Erzählers erbarmte und sein Werk noch einmal in hochwertiger Form auflegte. Wilelm Busch beobachtete seine Welt, zeichnete mit wenigen Strichen so viel Charakteristisches an Menschen, daß diese Darstellungen heute so lebendig wie damals scheinen. Zum Glück wurde sein Talent bereits zu Schaffenszeiten erkannt. Herrlich und - Kindheitserinnerungen werden wach. Angewurzelt stand sie da, als sie nach der Pfanne sah :-)


  • Artikelbild-0