Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0)

Rockstar 1 aus der Sicht von Alex

Die Rockstar-Reihe

(9)

**ENDLICH: Band 1 der Bestseller-Reihe aus der Sicht von Rockstar Alex – mit vielen brandneuen Szenen!**
Dem jungen Rockmusiker Alex eilt sein Ruf bereits voraus, als er zum zweiten Mal die Klasse wiederholen muss. Er ist nicht nur ein begnadeter Gitarrenspieler und erfolgreicher Bandleader, sondern auch ein absoluter Womanizer – bis er Zoey begegnet. Der Einen, die sich von seinem Charme nicht um den Finger wickeln lässt. Die ihm vor versammelter Klasse eine Ohrfeige verpasst. Und deren Stimme so einzigartig ist, dass sie eine Gänsehaut verursacht. Da trifft es sich gut, dass Zoey ein Mathe-Ass ist. Schließlich braucht er ganz dringend Nachhilfe…

//Alle Bände der romantischen Bestseller-Reihe:
-- Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0)
-- Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1)
-- Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2)
-- Ein Rockstar kommt selten allein (Die Rockstar-Reihe 3)
-- Rockstar weiblich sucht (Die Rockstar-Reihe 4)
-- Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5)
-- Rockstars bleiben nicht zum Frühstück (Die Rockstar-Reihe 6)
-- Rockstars küssen besser (Die Rockstar-Reihe 7)
-- Rockstars kennen kein Ende (Die Rockstar-Reihe 8)
-- Rock'n'Love (Die Rockstar-Reihe Spin-off)
-- Die MEGA Rockstars-E-Box: Band 1-8 der Bestseller-Reihe
-- ROCKSTARS. Band 1–3 in einer E-Box//

Die Rockstar-Reihe ist abgeschlossen.
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Portrait
Teresa Sporrer wurde 1994 in der kleinen österreichischen Stadt Braunau am Inn geboren. Da ihr Heimatdorf fast nur aus Feldern und Bäumen besteht, zieht es die Autorin seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr regelmäßig auf verschiedene Rockkonzerte und Festivals. Neben ihrer Liebe zur Musik hegt sie noch eine große Leidenschaft für Bücher und kümmert sich regelmäßig um ihren eigenen Bücherblog. Momentan bereitet sich die Autorin auf ihr Lehramtsstudium vor und arbeitet an neuen Geschichten.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 329 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604108
Verlag Carlsen
Dateigröße 2556 KB
Verkaufsrang 12.329
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
1
0
0

Wenn Mathe nicht gerade Dein Lieblingsfach ist ?
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 24.06.2018

Kurzbeschreibung Alexander Seidl auch Alex, oder besser bekannt als Acid, liebt seine Musik. Allerdings liebt er nicht gerade dafür die Schule. Mit seinen zwanzig Jahren wiederholt er gerade die zwölfte Klasse, da er sich nicht mit Mathe anfreunden kann. Bei der neuen Klasse fällt ihm ein Mädchen besonders ins Auge mit dem... Kurzbeschreibung Alexander Seidl auch Alex, oder besser bekannt als Acid, liebt seine Musik. Allerdings liebt er nicht gerade dafür die Schule. Mit seinen zwanzig Jahren wiederholt er gerade die zwölfte Klasse, da er sich nicht mit Mathe anfreunden kann. Bei der neuen Klasse fällt ihm ein Mädchen besonders ins Auge mit dem Namen Zoey. Allerdings erweist die sich nicht wie der Rest der weiblichen Schülerschaft als Fan, sondern eher als Kratzbürste, was ihr den Namen Kali, die Rachegöttin bei Acid einbringt. Der allerdings kann nicht mehr aufhören an Zoey zu denken, denn er will ja theoretisch nur Nachhilfe bei ihr. Praktisch aber gesehen, geht sie ihm nicht mehr aus dem Kopf mit ihrer Art und ihrer Stimme. Nur wie kann er Zoey von sich überzeugen, wenn sie so gar nicht auf ihn, geschweige denn Musik steht, wie sie behauptet. Cover Das Cover passt sehr gut zu der Reihe und zu dem Gitarristen Acid, der für mich hier abgebildet ist und in die Seiten haut. ;) Schreibstil Die Autorin Teresa Sporrerhat einen absolut genialen Schreibstil. Ich habe alle Rockstar Teile verschlungen und ich liebe die Art, wie sie die Protas aufeinandertreffen lässt und vor allem, die Gedanken der Protas dazu. Ich muss da mehr als einmal schmunzeln und lachen und vor allem läuft bei mir Kopf Kino, und das schafft die Autorin hier absolut mühelos. Ja die Protas können Streitsüchtig sein, aber so etwas habe ich auch schon erlebt und vor allem kenne ich manche, die so sind und finde es passend. Dabei hat man hier die Perspektive dieses Mal von Alex, anstatt Zoey und ich war echt gespannt, was er in manchen Szenen so gedacht hat. Ich sag nur, wer die Reihe noch nicht kennt, ich kann alle Teile nur wärmstens empfehlen. Absolute Suchtgefahr!!! Meinung Wenn Mathe nicht gerade Dein Lieblingsfach ist ? Dann sind wir beim 20- jährigen Alexander Seidl, der wieder einmal das Schuljahr wiederholen muss, wegen seinem Lieblingsfach Mathe, in dem er immer wieder durchfällt. Dabei versucht er sich Mühe zu geben, sei es jetzt, das er mit seiner Musik auftritt und sein Lebensunterhalt so sichert und zum anderen das er die Schule beenden will. Ausgerechnet am ersten Tag des neuen Schuljahrs kommt Alex zu spät und das gerade, da in Salzburg mal wieder reger Verkehr herrscht. Kaum in der neuen Klasse angekommen, fällt ihm ein unscheinbares Mädchen auf, das sehr gut in Mathe zu sein scheint und er bittet sie um Nachhilfe, die diese nicht nur vehement ablehnt, sondern ihm auch noch den Kopf wäscht. Alex ist fassungslos, den er ist normalerweise der absolute Womanizer und ausgerechnet dieses 17- jährige Mädchen namens Zoey will nichts von ihm, geschweige ihm Nachhilfe geben. Dabei scheinen ihre Freudinnen sehr gut zu wissen, das Acid wie Alex mit Künstlernamen heißt, nicht nur ein Stadtbekannter Sänger ist. Nur selbst Nell, Serena und Violet können Zoey nicht davon abhalten sich mit Alex immer wieder ein Wortgefecht zu liefern. Die beiden scheinen wie Feuer und Eis und doch scheint Kali wie Alex sie nennt, eine Person zu sein, die ihm mehr geben könnte als ein Groupie und die vor allem interessanter ist als alles was Alex jemals gesehen hat. Bei Zoey, alias Kali muss er sich endlich mal anstrengen und sie überzeugen und das gelingt ihm zu mindestens erst einmal, das sie einwilligt ihm doch Nachhilfe zu geben. Nur wie es scheint hat Kali einen Freund. Ich liebe die Sichtweise und muss so grinsen, den ich weiß noch wie die Perspektive von Zoey war und ja ich muss sagen sehr gelungen und ich habe mich gefreut, Alex und sein Frettchen Ronnie zu treffen, das eindeutig Mordversuche auf sein Herrchen unternommen hat. Die Altbekannten Gesichter die mir ans Herz gewachsen sind tauchen hier wieder auf und es ist Hammer. Fazit Ein absolut gelungener Roman der Rockstar Reihe, dieses Mal aus der Sicht von Alex alias Acid! Eine Aufgabe und jeder Menge Gefühle kommen auf Alex zu. Die Reihe ? Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0) ? Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) ? Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2) ? Ein Rockstar kommt selten allein (Die Rockstar-Reihe 3) ? Rockstar weiblich sucht (Die Rockstar-Reihe 4) ? Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5) ? Rockstars bleiben nicht zum Frühstück (Die Rockstar-Reihe 6) ? Rockstars küssen besser (Die Rockstar-Reihe 7) ? Rockstars kennen kein Ende (Die Rockstar-Reihe 8) ? Rock?n?Love (Die Rockstar-Reihe Spin-off) ? Die MEGA Rockstars-E-Box: Band 1-8 der Bestseller-Reihe ? ROCKSTARS. Band 1?3 in einer E-Box 5 von 5 Sternen

Tolles Buch
von momo aus Allendorf am 13.05.2018

Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Die Autorin hat einen tollen und lockeren Schreibstil. Ich habe angefangen zu lesen und war gleich mittendrin. Das Buch aus der Hand zu legen, fiel mir sehr schwer. Es ist selten der Fall, dass ich bei einem Buch lachen muss.... Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext durch. Die Autorin hat einen tollen und lockeren Schreibstil. Ich habe angefangen zu lesen und war gleich mittendrin. Das Buch aus der Hand zu legen, fiel mir sehr schwer. Es ist selten der Fall, dass ich bei einem Buch lachen muss. Die Autorin hat es geschafft, mir ein Lachen oder auch mehrere Lacher zu entlocken. Allein dafür bekommt die Autorin volle Sternenzahl. Die Carakter sind toll gezeichnet und ich hatte ein Bild zu den Personen. Das Cover passt perfekt zu dem Titel und gefällt mir gut. Ich denke, ich werde mir auch andere Bücher der Autorin mal angucken. Von mir bekommt sie für ihre Art zu schreiben volle 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Rockstarleben aus Alex Sicht
von Buchstabenverliebt am 29.03.2018

Es ist schon länger her, da habe ich den aller ersten Band der Rockstar-Reihe aus Zoeys Sicht gelesen. Ich war neugierig, als es hieß, es wird bald ein neuer Band zu den Rockstars erscheinen und dann sollte er auch noch von Zoey und Alex handeln! Ich liebe die beiden zusammen... Es ist schon länger her, da habe ich den aller ersten Band der Rockstar-Reihe aus Zoeys Sicht gelesen. Ich war neugierig, als es hieß, es wird bald ein neuer Band zu den Rockstars erscheinen und dann sollte er auch noch von Zoey und Alex handeln! Ich liebe die beiden zusammen einfach! Jedoch muss ich gestehen, dass einer meiner ersten Gedanken wie folgt lautete: Ich kenne die Geschichte doch schon aus Zoeys Sicht, wieso sollte ich jetzt nochmal deren Geschichte lesen, nur, dass dieses Mal jede Begegnung aus Alexs Perspektive erzählt wird? Dieser Gedanke war falsch ? und zwar sowas von! Nicht nur, das Teresa Sporrer wieder mit einer ordentlichen Portion Humor, Sarkasmus, Zynismus, Witz ? welches Synonyme kann ich noch alles verwenden? ? ? gibt die Geschichte von den beiden erzählt, nein! Zu Alex Gedankengängen, die wirklich teilweise saukomisch waren, so das ich mega laut gelacht habe, gesellten sich noch ganz neue Szenen die das Buch wirklich spannend gemacht haben. Diese Szenen gaben mir weiteren und tiefgehenden Einblicke in Alex, dessen Gefühlschaos und in die Beziehung von Zoey und ihm. Ich hatte das Gefühl, das Buch nicht aus der Hand legen zu können, da ich immer neugieriger auf Alexs Sicht der Dinge geworden bin. Klar, die Grundhandlung ist dieselbe wie aus Band 1: Zoey ist richtig gut in der Schule und besucht die 12 Klasse. Alex hingegen unternimmt grade seinen dritten Anlauf, um die 12 Klasse zu bestehen. Mathe ist nämlich nicht so sein Ding. Er ist lieber als Rockstar Acid unterwegs. Daher soll Zoey ihm Nachhilfe in Mathe geben ? ob sie das möchte oder auch nicht spielt dabei keine Rolle für ihn. Es ist wirklich interessant Alex Gedankengänge mitzuerleben. Habt ihr euch nie gefragt, was genau in Alex Kopf vorging, als er Zoey den Spitznamen Kali gab? Nun ja, jetzt werdet ihr es erfahren! Genauso, wie Alex mit seinen Freunden umgeht und sich gibt, wenn Zoey nicht in seiner Nähe ist. Man erhält Einblicke in seinen Alltag, seinen Putzfimmel (der mir immer so untypisch rüberkam und ich jetzt verstehe) und zu Ronnie, seinem Frettchen, haha. Ihr wisst was ich meine. Ansonsten lernt Ronnie einfach kennen und lest das Buch! ? Es lohnt sich. Das Highlight? Eine brandneue Szene. Etwas was nicht mal im 1 Band drin vor kam. Ein Ereignis, bei dem jedes Rockstar-Fan-Herz höher schlägt vor Freude.