Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Freitag (Zeitlos, #5)

Zeitlos

(9)

Sie liebt mich.

Das hat sie mir gesagt.

Ich habe schon genug Menschen in meinem Leben verloren, und ich kann mir den Gedanken nicht vorstellen, sie auch zu verlieren. Ich könnte nicht damit umgehen.

Also muss ich es beenden.

Ich muss gehen, bevor es zu spät ist.

Ich muss mir immer wieder sagen, dass ich sie nicht liebe.

Und vielleicht werde ich es eines Tages sogar glauben.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 03.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781386801993
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 412 KB
Verkaufsrang 29.089
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
4
0
0
0

Wahnsinns Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 13.09.2018

Ich liebe diese Reihe. Es ist total schlimm als Axel geht. Es ist auch interessant im Hintergrund noch von Hawke und Frankie zu lesen. Tolles Buch. Freue mich auf Samstag.

Freitag wir müssen Ihn nur finden 5
von Elke Roidl aus Herschbach am 24.07.2018

Marie hat Axel eine Chance gegeben und ihm gerade gesagt "Ich liebe Dich" und was macht Axel er zieht sich an und geht. - Nun ist es endgültig aus denn Marie ist kein Spielzeug das man immer mal wieder vorholt. Axel denkt er macht es richtig aber er vermisst... Marie hat Axel eine Chance gegeben und ihm gerade gesagt "Ich liebe Dich" und was macht Axel er zieht sich an und geht. - Nun ist es endgültig aus denn Marie ist kein Spielzeug das man immer mal wieder vorholt. Axel denkt er macht es richtig aber er vermisst Marie aber was soll er machen Marie leidet denn Sie liebt Axel immer noch. Beide leiden und trotzdem kann keine über seinen Schatten springen oder doch und wenn ja kann Marie Axel vertrauen oder rennt er wieder weg Nun freue ich mich auf das nächste Band

Weiter geht?s mit Axel und Marie
von LovleyReader am 08.07.2018

Er hat sich aus dem Staub gemacht. Axel will nichts und niemanden lieben und auch keine Beziehung und Gefühle die dazu gehören. Also hat er Marie verlassen. Lässt er zu viel Zeit verstreichen und verpasst die Chance seines Lebens? Auch hier wieder fand ich die Geschichte selbst toll so... Er hat sich aus dem Staub gemacht. Axel will nichts und niemanden lieben und auch keine Beziehung und Gefühle die dazu gehören. Also hat er Marie verlassen. Lässt er zu viel Zeit verstreichen und verpasst die Chance seines Lebens? Auch hier wieder fand ich die Geschichte selbst toll so wie alles bisher von der Autorin. Nur fehlt etwas die Spannung da man die zeitlichen Ereignisse kennt und auch den Ausgang von Marie und Axel. Hier ist dann ihre Geschichte zu Ende.