Meine Filiale

Reise um den Mond

MP3 Format, Lesung

Jules Verne

(5)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,79
9,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 6,80 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 13,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,79 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In einem Projektil, abgeschossen von einer riesigen Raumkanone, brechen drei Passagiere und ihre zwei Hunde zu einer fünftägigen Reise zum Mond auf. Ein paar Minuten nach der Ankunft im Orbit passieren sie einen kleinen, hellen Asteroiden in weniger als hundert Meter Abstand. Dadurch kommt das Projektil von seinem geplanten Kurs ab.

Produktdetails

Verkaufsrang 5293
Medium CD
Sprecher Karlheinz Gabor
Spieldauer 433 Minuten
Erscheinungsdatum 01.02.2018
Verlag Hierax Medien
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783863521851

Buchhändler-Empfehlungen

Kai Ortel, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Klassiker der Science-Fiction-Literatur, der bei seinem Erscheinen vieles vorweggenommen hat. Ein spannender Abenteuerroman zum Immer-wieder-lesen.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Diesmal verlassen wir die Erde und erleben die typischen vernschen Abenteuer im Weltall. TOLL:

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Ein sehr schöner Jules-Verne-Klassiker. Ein Lesespaß für Jung und Alt. Spannend und interessant fesselt diese Geschichte jeden. Klare Empfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden aus Fulda am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der Beginn einer spannenden Reise, dank Jule Verne.

Jules Verne hatte es einfach drauf
von zicke.85 am 17.09.2005
Bewertet: Taschenbuch

Wie schon "Von der Erde bis zum Mond" fand ich auch dieses Buch einfach wunderbar.Erinnert mich ein wenig an die gescheiterte Mondmission von Apollo 13. Jules Verne hatte es einfach drauf seine Bücher so zu schreiben das man sie gar nicht mehr weg legen mag.


  • Artikelbild-0