Meine Filiale

Die Chronik von Calveron

Der Absolvent

Die Chronik von Calveron Band 1

Rodrik Andersen

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Die Chronik von Calveron

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    12,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kann eine simple Idee ein Königreich ins Wanken bringen?
Bei einem Vortrag stellt der Student Craig Privos eine Erfindung vor, die das Potenzial hat, den Handel zu revolutionieren. Ein gerissener Geschäftsmann sieht daraufhin seine Zeit des Aufstiegs gekommen und nimmt den Absolventen bei sich auf.
Derweil ringt Königin Marisela Caprenius mit den Folgen des vergangenen Krieges. Ihr Vorhaben, im Reich für Frieden und Wohlstand zu sorgen, gerät in Gefahr, als die Protektorate ihre eigenen wirtschaftlichen und politischen Ziele vorantreiben.
Ein Fantasy-Roman, der historische Vorkommnisse aufgreift und in einer Geschichte verwebt, die erschreckend nah an der Realität ist.
Der Auftakt des Zweiteilers!

Rodrik Andersen ist hauptberuflich Diplom-Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit vielen Jahren als Berater und Entwickler im IT-Umfeld.

Seine Begeisterung für das geschriebene Wort zieht sich wie ein roter Faden durch sein gesamtes Leben. Falls also gerade kein neuer Quellcode-Schnipsel entsteht, arbeitet er an Geschichten, die seinen Hang zum Fantasy- und Science-Fiction-Genre nicht verhehlen können.

Ansonsten schlägt sein Herz für jedwede spannende Unterhaltung, schottischen Whisky und den heimischen Schwarzwald – dort geht ihm das Schreiben am leichtesten von der Hand.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 408
Altersempfehlung 18 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-8074-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,4 cm
Gewicht 475 g
Auflage 7

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0