Meine Filiale

Bis zum bitteren Ende

Carlo Trilogie, Teil 3

Karlheinz Seifried

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,99 €

Accordion öffnen
  • Bis zum bitteren Ende

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    13,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kontakt zum Ling Clan hatte Carlo schon fast sein ganzes Leben lang. In jungen Jahren, als er mit einer Hamburger Gang einen Nachrichten- und Schmuggelring aufbaute fing es an. Damals riss sich Fu Ling die Unterwelt in Hamburg an sich und Carlo musste Aufträge für ihn erledigen. Dann wurde es Carlo zu heiß und er tauchte mit falschen Namen unter. Jahre später gründete er, mit seiner Frau Eva, die E+K Holding und die „Operation Group“. Sie werden bei Entführung oder Erpressung gerufen, sie suchen Vermisste und befreien Entführte. Dann holte Carlo vor zwei Jahren die Vergangenheit ein. Mai Ling, die Tochter von Fu Ling, ließ durch seinen damaligen Freund Lothar, Eva entführen. Ein Jahr später wurde Carlo eine Falle gestellt, wobei er und ein Team der „Operation Group“ in die Hände von Mai Ling vielen. Die „Operation Group“ schaffte es alle zu befreien nur wurde Mai Ling dabei getötet. Dann trat Tai Ling auf den Plan, der Bruder von Mai Ling und jetzt der Clan Chef. Bei der Verfolgung wird ein Team bei einer Explosion getötet. Thai Ling schwor für den Tot seiner Schwester und den Gesichtsverlust seines Vaters durch Carlo, bittere Rache. Er hatte das Gefühl einen Bullterrier vor sich zu haben, der ihm jede Zeit und ohne Vorwarnung, an die Kehle geht.

Seifried, Karlheinz
Karlheinz Seifried wurde 1950 in Aschaffenburg geboren und lebte dort bis zu seinem 12. Lebensjahr. 1961 zog er mit seiner allein erziehenden Mutter nach Altena in Westfalen. Dort wurden die Weichen für seinen bewegten und vielseitigen Lebenslauf gestellt. Nach 8 Jahren Seefahrt, 12 Jahre Bundeswehr und 35 Jahre SAP-Projekte, lebt er heute mit seiner Familie in Goch am Niederrhein. Seine ersten Schritte als Schriftsteller wagte er mit 55 Jahren. "Zu nah am Abgrund" ist sein Erstlingswerk und zeigt an vielen Stellen autobiographische Züge.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-8198-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,8 cm
Gewicht 367 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0