Warenkorb
 

XV - Best Of Faun

Wann immer in der Musikszene mythisch-mittelalterliche Sounds, Zauber und wilde Feuertänzer auftauchen, ist die Mittelalter-Folk-Band FAUN nicht weit. Die sechs Musiker, alle spezialisiert auf mittelalterliche Instrumente und Musik, wollen den Hörern die zauberhafte, musikalische Welt des Mittelalters näherbringen. Sie haben sich zusammengefunden, um die Magie der alten Mythen und Balladen in unsere Zeit zu transferieren.Nach genau 15 Jahren bringen FAUN mit "XV - Best Of" ein Album heraus, dass durch die spannende Zusammenstellung der Songs einen gelungenen Überblick über das Schaffen der Band gibt. Das Album "XV - Best Of" enthält neben epochalen Aufnahmen der Bandhistorie wie "Von den Elben", "Rabenballade", "Walpurgisnacht", "Alba II", "Buntes Volk (mit Micha Rhein von In Extremo) oder dem Popsong mit Santiano "Tanz mit mir", mit "Tinta" und "Hymne der Nacht" auch zwei grandiose unveröffentlichte Live-Aufnahmen. Mit dem romantisch-mythischen "Feuer" findet sich zudem ein neuer Song auf dem Album.
Portrait
Faun ist eine 1999 gegründete deutsche Pagan-Folk-Gruppe aus Gräfelfing bei München. Wie keine andere Band verstehen es die virtuosen Musiker, die alten Instrumente mit modernen Einflüssen zu kombinieren und eine treibende, wie auch zauberhafte Stimmung zu kreieren. Der Klang der mittelalterlichen Instrumente schwebt über archaischen Klanglandschaften. Übergrosse japanische Taiko Trommeln und elektronische Rhythmen treffen auf althochdeutsche Zaubersprüche.

Einflüsse des Celtic & Nordic Folk verwachsen mit Dudelsack, Harfe, Drehleier und Laute zu einem beschwörenden Ganzen. Über all dem stehen die betörenden Gesänge von Oliver s. Tyr, Fiona Rüggeberg, Sonja Drakulich und Katja Moslehner mit bis zu vierstimmigen Gesangsätzen, deutschen Balladen und ausdrucksstarken Vertonungen von mittelalterlichen Texten. FAUN begeistern eine rasant wachsende und Genre übergreifende Anhängerschar.

Die sieben Tonträger der Gruppe FAUN sorgten szeneübergreifend für Aufsehen und verkauften sich insgesamt über 120.000 mal. In Zusammenarbeit mit den Partnern Universal, Valicon und Starwatch wird FAUN im Januar 2013 die CD "Von den Elben" veröffentlichen. Hierzu ist eine groß angelegte Promotionkampagne geplant, inklusiv Videoclips und TV Präsenz.

In der Saison 2013 bieten FAUN in erster Linie ein verstärktes, abendfüllendes Bühnenkonzert an mit eigener Lichtshow und der Symbiose von alten Instrumenten und Samplern, Synthesizern und Sequencern. Parallel dazu wird ein "FAUN ACOUSTIC" Konzertprogramm für bestuhlte Konzertsäle mit akustischer Musik des Mittelalters angeboten.

Neben bis zu dreistimmigen Gesangssätzen reicht das Instrumentarium von FAUN von mittelalterlichen Klängen (Drehleier, Dudelsack, Laute) über keltische und skandinavische Musik (Harfe, Whistles, Bouzouki, Nyckelharpa, Cister, Seljefloit) bis hin zu osteuropäischen und arabischen Klängen (Dombra, Rebap, Riq, Darabukka, Hackbrett, Bendir, uvm.)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 16.02.2018
EAN 0602567325369
Genre Deutschpop
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 73 Minuten
Verkaufsrang 6.345
Musik (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.