Meine Filiale

Solange deine Schatten flüstern

Britta Orlowski

(9)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ben, dorfbekannter Bad Boy, verliert sich immer mehr in Alkohol und Gewalt. Als der Richter ihm Sozialstunden auf einem Schäfereihof aufbrummt, spielt Ben mit dem Gedanken, einfach abzuhauen. Doch dann trifft er auf die 17-jährige Lavinia. Ben wird aus dem seltsamen Mädchen nicht schlau. Sie liebt es, sich im Stall und auf der Weide zu verkriechen, versteckt ihr Gesicht hinter einer riesigen Brille und beschäftigt sich ausgerechnet mit Handarbeiten. Ihr Hobby weckt ungewollte Erinnerungen in Ben: an das Patchwork und Quilten seiner Mutter – und an eine längst vergangene Zeit, in der er die
Sommerwärme noch spüren konnte.

“In Filmen hatte Ben schon unzählige Male gesehen, wie jemand stirbt. Aber in Wirklichkeit war es ganz anders, jemandem beim Sterben zusehen zu müssen.“

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 300
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946049-32-6
Verlag Verlagshaus el Gato
Maße (L/B/H) 19/12,8/3,2 cm
Gewicht 289 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Solange deine Schatten flüstern
von janaka aus Büdelsdorf am 25.02.2019

*Inhalt* Passender kann ein Titel nicht gewählt sein. Bens Schatten flüstern ihm ein, dass er ein böser Mensch ist, der es nicht verdient glücklich zu sein. Kein Wunder, dass er immer wieder in verzwickte Situationen gerät. Alkohol und Gewalt sind sein ständiger Begleiter, bis der Richter ihm Sozialstunden aufbrummt. Diese muss... *Inhalt* Passender kann ein Titel nicht gewählt sein. Bens Schatten flüstern ihm ein, dass er ein böser Mensch ist, der es nicht verdient glücklich zu sein. Kein Wunder, dass er immer wieder in verzwickte Situationen gerät. Alkohol und Gewalt sind sein ständiger Begleiter, bis der Richter ihm Sozialstunden aufbrummt. Diese muss er auf dem Hof der 17jährigen Lavinia absolvieren. Erst will Ben, wie immer abhauen, doch dieses unscheinbare Mädchen berührt etwas in ihm, dass ihn zum Nachdenken anregt. Aber die Schatten lassen ihn nicht in Ruhe… er muss sich seiner Vergangenheit stellen… *Meine Meinung* "Solange deine Schatten flüstern" von Britta Orlowski ist ein Jugendroman, der auch Erwachsene zum Nachdenken anregt. Hier geht es um Freundschaft, Familie, Liebe, Verlust und Schuldgefühlen. Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker, aber auch emotional und tiefsinnig. Sie bringt mich zum Schmunzeln, zum Lachen aber auch zum Nachdenken und zum Weinen. Beim Lesen sind meine Gefühle Achterbahn gefahren. Die Geschichte hat mich komplett begeistert, sie ist spannend und macht neugierig, ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen. Die Beschreibungen von der Umgebung sind detailliert und anschaulich. Beim Lesen konnte ich mir gut alles vorstellen, besonders den Hof und die Arbeit dort. Die Charaktere sind lebendig und authentisch. Ben ist der vermeintliche Bad Boy, aber wenn man ihn näher kennenlernt, merkt man erst, was für eine verletzte Seele in ihm steckt. Er gibt sich die Schuld für den Tod seines Bruders, was nachweislich ein Unfall war. Indem er keine Freude in sein Leben lassen will, bestraft er sich selbst. Britta Orlowski beschreibt diese Not sehr einfühlsam und mit Fingerspitzengefühl. Langsam hat er sich in mein Herz geschlichen. Genau wie Livi, auch sie ist kein Teenager, der das Leben leichtnimmt. Sie misstraut Ben am Anfang sehr. Doch nach und nach lernen die beiden sich näher kennen und lassen Nähe bedingt zu. Was mit besonders gut gefällt, dass ich schon ein paar Chartere aus den vorherigen Büchern von der Autorin kenne. *Fazit* Ein Jugendbuch mit nicht nur leichten Themen wie Liebe und Freundschaft, sondern auch Verlust und Schuldgefühlen. Mich hat die Geschichte sehr berührt. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne.

Im Schatten der Vergangenheit
von secretworldofbooks am 11.02.2019

" Solange deine Schatten flüstern " ist mein erstes Buch was ich von Britta Orlowski gelesen habe. Sie hat einen schönen, leicht zu lesenden Schreibstil. Die sehr chaotische Lebensgeschichte von Ben, die wir hier erfahren können, hat mich sehr berührt. Sie ist dem echten Leben sehr nahe. Ben muß seine Sozialstunden auf den S... " Solange deine Schatten flüstern " ist mein erstes Buch was ich von Britta Orlowski gelesen habe. Sie hat einen schönen, leicht zu lesenden Schreibstil. Die sehr chaotische Lebensgeschichte von Ben, die wir hier erfahren können, hat mich sehr berührt. Sie ist dem echten Leben sehr nahe. Ben muß seine Sozialstunden auf den Schäferhof ableisten und trifft dort auf Livi. Livi sieht nicht nur Ben mit seinen Taten, sondern versucht auch sein Inneres zu ergründen. Dabei kommen sie über Ihr Hobby, das Quilten, sich näher und Ben fängt an sich zu öffnen. Dabei bewältigt auch Livi ein Stück aus ihrer Vergangenheit, die sie sehr mitgenommen hat. Besonders gefallen haben mir das angewandte Fachwissen über das Quilten und der Schafhaltung. Für diese Geschichte über Freundschaft, Verlust ,Vergangenheitsbewältigung und erste Liebe gibt es von mir 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Nicht nur für Jugendliche
von einer Kundin/einem Kunden aus Scheeßel am 10.02.2019

"Solange deine Schatten flüstern" ist ein Jugendroman. Demnach bin ich gar nicht Teil der Zielgruppe...aber davon lässt man sich natürlich nicht abhalten, wenn man die Bücher der Autorin bisher immer gern gelesen hat. Räumlich befinden wir uns in und um Bützer, in Brandenburg, wo ich bisher nur historisch in einem Buch von Br... "Solange deine Schatten flüstern" ist ein Jugendroman. Demnach bin ich gar nicht Teil der Zielgruppe...aber davon lässt man sich natürlich nicht abhalten, wenn man die Bücher der Autorin bisher immer gern gelesen hat. Räumlich befinden wir uns in und um Bützer, in Brandenburg, wo ich bisher nur historisch in einem Buch von Britta Orlowski weilte. Wer "Liebe misst man nicht in Jahren" kennt, war aber auch in der Gegenwart schon vor Ort. Unabhängig vom Alter, mag ich die Charaktere, die Britta Orlowski zum Leben erweckt und so verhält es sich auch in "Solange deine Schatten flüstern". Lebensecht und individuell - das gilt nicht nur für die Hauptcharaktere, sondern auch für Nebendarsteller. So bevölkert beim Lesen eine ganze Gruppe von Menschen den eigenen Kopf, die auch so in der Nachbarschaft wohnen könnten. Allerdings lebt ein Buch natürlich auch von der Geschichte und nicht allein von den Charakteren. Hier ist besonders der Gegensatz reizvoll: Ben, der viel durchgemacht hat, das noch längst nicht verarbeiten konnte und so immer weiter in eine Welt abrutscht, die ihm nicht gut tut und auch sein Vertrauen in andere Menschen zerstört hat. Und nun trifft er auf ein natürliches Mädchen, das - obwohl auch auf dem Schäfereihof nicht alles heile Welt ist - doch behütet und liebevoll aufgewachsen ist. Dazu kommen natürlich diverse Rätsel, die dem Leser im Kopf herumschwirren - was genau geschah damals, dass Ben im Dorf der Ruf eines Mörders vorauseilt? Was hat es mit der finsteren Clique auf sich, die ihm Böses will? Entsprechend gut ist der Lesefluss und das Ende des Buches natürlich viel zu schnell erreicht. Und auch, wenn mir manches Teenagergehabe - was nur zeigt, wie realistisch Britta Orlowski es dargestellt hat - auf den Geist ging, habe ich sehr gern meine Zeit in Bützer verbracht. Umso schöner, dass mit "Ein Kuchenstück zum Liebesglück" gerade der nächste Bützer-Roman der Autorin erschienen ist.


  • Artikelbild-0