Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Durch Magie erwacht (Die Magie-Reihe 1)

Die Magie-Reihe Band 1

Weitere Formate

Taschenbuch

**Wie der Phönix aus der Asche...**
Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Notgedrungen begeben sich Mel und Ash schließlich zusammen auf die Suche nach dem Feuerwesen. Dabei lernt Mel ganz andere Seiten des Hexenmeisters kennen und kann sich seiner gefährlichen Anziehungskraft bald nur schwer entziehen...

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der knisternd-fesselnden »Magie-Reihe«:
-- Durch Magie erwacht (Die Magie-Reihe 1)
-- Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)
-- Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)
-- Alle Bände der knisternd-fesselnden »Magie-Reihe« in einer E-Box (Die Magie-Reihe)//
Diese Reihe ist abgeschlossen.

Rezension
"Ich war von Anfang bis Ende hin und weg.", naddisblog.de, Nadine Krummacker, 28.03.2018
Portrait
Christina M. Fischer, Jahrgang 1979, lebt mit ihrer Familie im schönen Main Spessart. Sobald sie lesen konnte, verschlang sie ein Märchenbuch nach dem anderen, später wechselte ihre Leidenschaft zu Fantasy. Mit vierzehn Jahren begann sie mit dem Schreiben eigener Geschichten. Ihre bevorzugten Genres sind Urban Fantasy, Dark Fantasy und Romance Fantasy.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 409 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 22.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646300789
Verlag Carlsen
Dateigröße 2538 KB
Verkaufsrang 21883
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Magie-Reihe

  • Band 1

    97223188
    Durch Magie erwacht (Die Magie-Reihe 1)
    von Christina M. Fischer
    (14)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    139722185
    Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)
    von Christina M. Fischer
    (1)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    142783050
    Im Zauber vereint (Die Magie-Reihe 3)
    von Christina M. Fischer
    (1)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

Durch Magie erwacht

Sabrina Schreen, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Mel ist Magiestudentin, 23 Jahre junge und möchte unbedingt einen eigenen Hexenladen haben. Um diesem Traum näherzukommen, muss sie Prüfungen im Laufe ihres Studiums meistern. Zurzeit ist es ihre Aufgabe, ein Drachenei auszubrüten- doch in dem Ei ist kein Drache. Was auch immer geschlüpft ist, ist aus ihrem Fenster entkommen und treibt nun sein Unwesen! Jetzt ist es für Mel unvermeidbar, ihren Hexenmeister, Ash Bradak, aufzusuchen, hat sie ihn doch bislang erfolgreich gemieden. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den magischen Tieren und kommen nicht nur einem Komplott auf die Schliche, sondern entwickeln auch Gefühle füreinander... "Durch Magie Erwacht" war für mich wieder ein typischer Cover-Kauf. Der Einband hat etwas mystisches an sich, sodass gar nichts anderes übrig blieb, als das EBook zu kaufen, nachdem mich der Klapptext dann auch in seinen Bann gezogen hat. Was sich zunächst als spannend gezeigt hat, war dann eher mäßig: der Schreibstil der Autorin hat mir wirklich gefallen, die "alte Welt", die sie erschaffen hat, brachte Action in die Geschichte und hat mich beim Lesen mitgerissen. Der Weg dahin allerdings war mir persönlich zu zäh. Die Charaktere waren zu Oberflächlich, keiner hatte Ecken oder Kanten; ich habe keinen Bezug gefunden, weder zu Mel, Ash oder dessen Freunde. Die Geschichte an sich war zu "Bilderbuchmäßig", will heißen, Mel ist begabt, sie hat außergewöhnliches. Ash ist auch super mächtig, ist geheimnisvoll, sehr Attraktiv, düster und ein totaler Bad Boy. Aber natürlich hat er nur noch Augen für Mel, seit sie sich das erste Mal begegnen. Große Liebe, sofort, auch wenn Mel davon zunächst nichts merkt, aber dann auch ganz doll verliebt ist. Wie schon erwähnt, mir fehlen die Ecken und Kanten, die Persönlichkeiten, die Fehler, eben das, was einen mitreißt und mitfiebern lässt. Die Suche nach den Wesen ist eher im Hintergrund, wobei ich auch gar nicht so wirklich sagen kann, was der Haupterzählstrang ist. Letztendlich hat mich die Inhaltsangabe auf ein spannendes Buch hoffen lassen, die Idee war Genretypisch, aber hatte dennoch seinen Charme. Das mir der Klappentext dann aber besser gefällt als das Buch, damit hätte ich nicht gerechnet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
6
5
2
1
0

Mega 1. Band
von einer Kundin/einem Kunden aus Waiblingen am 30.08.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt Bücher, denen man skeptisch gegenüber tritt und einen dann komplett aus den Socken haut. **Rezension Durch Magie erwacht Band 1 der Magie Reihe von Christina M. Fischer** Erschienen bei Carlsen DarkDiamonds Klappentext Wie der Phönix aus der Asche…**Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgr... Es gibt Bücher, denen man skeptisch gegenüber tritt und einen dann komplett aus den Socken haut. **Rezension Durch Magie erwacht Band 1 der Magie Reihe von Christina M. Fischer** Erschienen bei Carlsen DarkDiamonds Klappentext Wie der Phönix aus der Asche…**Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Cover Dezent und es verrät nicht allzu viel. Macht aber auf jeden Fall neugierig. Meine Meinung Vom ersten Moment an hat es Christiane M. Fischer es mit ihrem Schreibstil geschafft, mich zu fesseln. Mit jeder gelesenen Seite wurde ich immer weiter in die Welt der Protagonisten Mel und Ash gezogen. Und je tiefer ich in diese Welt eintauchte, desto mehr verliebte ich mich in die Charaktere. Auch die Nebencharaktere wie Percy, Mel‘s Mitbewohner und ein Elf, wachsen einen ans Herz. Es ist eine runde Geschichte, zwar jetzt nicht mit den mega Wendungen, aber sehr gelungen und spannend geschrieben. Man liebt die Macken jedes einzelnen Charakters und kann sich sehr gut mit ihnen identifizieren. Es ist flüssig und spannend geschrieben. Das es ein wahrer Genuss ist, es zu lesen. Es fällt einem schwer das Buch aus der Hand zu legen. Handlungsweise und die Gedanken, der Charaktere sind logisch und nachvollziehbar. Fazit Die Reihe ist ein absolutes Must Read . Ich bedaure gerade nicht weiterlesen zu können. Es gibt wenige Autoren, die mich über die ganzen 325 Seiten so gut unterhalten haben, wie Christiane M. Fischer.

In einer Welt der Magie und Hexen...
von MiraxD am 12.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Durch Magie erwacht ist der erste Teil einer Trilogie um Hexen, magische Wesen und Magie aus der Feder von Christina M. Fischer. Als großer Fan des Fantasygenres klang der Inhalt wirklich super interessant und hat mich neugierig gemacht auf mehr und es hat wirklich Spaß gemacht zu lesen. Das Cover ist wie so einige aus dem I... Durch Magie erwacht ist der erste Teil einer Trilogie um Hexen, magische Wesen und Magie aus der Feder von Christina M. Fischer. Als großer Fan des Fantasygenres klang der Inhalt wirklich super interessant und hat mich neugierig gemacht auf mehr und es hat wirklich Spaß gemacht zu lesen. Das Cover ist wie so einige aus dem Imprint eher düsterer Fantasy zuzuordnen, was jedoch nicht immer zum Inhalt passt. Auch diese Geschichte ist nicht ganz so düster, wie es durch das Cover den Anschein hat, dennoch gibt es ein paar dunkle Momente in der Geschichte. Das Gesicht der jungen Frau mit den nachtschwarzen Haaren ist definitiv beängstigend und nicht ganz so mein Geschmack, dennoch hat es meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen können. Eigentlich sollte die 23-jährige Mel sich einfach nur um ihr Drachenei kümmern, welches sie für ihre Prüfung als Hexe brauchte und zunächst lief auch alles ganz gut. Doch eines Tages geht etwas gewaltig schief und das magische Wesen schlüpft frühzeitig aus seinem Ei. Und das, was rauskommt, ist gewiss kein Drache, denn es hinterlässt ein flammendes Chaos, zu was ein frisch geschlüpfter Drache nicht fähig sein sollte. So muss Mel sich also nun überwinden und sucht Hilfe bei dem ihr zugehörigen Hexenmeister Ash Bradak, von dem sie direkt merkt, dass er nicht der sympathischste Kerl auf Erden ist. Dennoch müssen die beiden zusammenarbeiten, denn es handelt sich bei dem entkommenden magischen Wesen um nichts anderes als eine Phoenixkönigin, die der Welt der Hexen mehr als gefährlich werden kann. Und während Mel und Ash dem nachgehen, entdecken sie nicht nur eine weitgehende Wahrheit um sich selbst, sondern auch eine immer stärker werdende Anziehung zwischen ihnen... Der Schreibstil der Autorin hat mir recht gut gefallen, die Welt, die sie erschaffen hat, besitzt viele Facetten und ich bin mir sicher, sie hat noch so einige Geheimnisse um die Hexen, Elfen und magischen Wesen auf Lager. Es war sehr interessant und faszinierend die Magie der Welt kennenzulernen und vor allem ihre magischen Wesen. Da Hexen und Magie auf der Welt bekannt und nahezu alltäglich ist, war es mal etwas anderes und wirklich erfrischend! Kommen wir nun zu den Charakteren der Geschichte. Sowohl Mel als auch Ash mochte ich wirklich gerne, auch wenn letzterer erst nach einer Weile richtig aufgetaut ist. Auch die Truppe um Ash und neugefundene Freunde haben mir gut gefallen und waren mir sympathisch. Natürlich gibt es auch hier Antipathien, die man auch ein Stück begleiten darf und denen man einfach die Gefahr ansieht. Manche Entwicklungen von Charakteren habe ich nicht vorhergesehen und so war es ebenso spannend zu rätseln, wem man nun trauen sollte und wem nicht. So mochte ich mitunter einen Charakter, der womöglich nicht ganz so gut in der Geschichte wegkommt, was Sympathiepunkte angeht. Die Geschichte um Mel, Ash und die Phoenixkönigin hat mir schöne Lesestunden bereitet und ist eine gute Fantasygeschichte für Zwischendurch voller Magie, soliden Charakteren, Geheimnissen und noch mehr. Ich mochte das Knistern zwischen Mel und Ash sehr gerne, auch wenn ich gestehen muss, dass mich dann doch ein paar kleine Dinge an der Geschichte nicht ganz so überzeugen konnten und so kleine Längen für mich aufgekommen sind. Nichtdestotrotz ist es ein solider Auftakt einer magischen Trilogie und ich halte mir die Möglichkeit offen, in den Folgebänden zu schmökern, da noch einige Fragen offen sind nach diesem Ende. Von mir gibt es knappe 3,5***!

Eine wundervolle und magische Geschichte
von Fabelhafte Bücherwelt am 14.06.2019

Das Cover ist zwar eher schlicht gehalten, gefällt mir aber sehr gut. Diese fabelhafte Geschichte hat mich ab der ersten Seite an gefesselt und ich flog nur so durch die Seiten. Die 23-jährige Mel ist eine taffe, mutige und freundliche junge Frau, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Sie ist selbstbewusst, steht für ... Das Cover ist zwar eher schlicht gehalten, gefällt mir aber sehr gut. Diese fabelhafte Geschichte hat mich ab der ersten Seite an gefesselt und ich flog nur so durch die Seiten. Die 23-jährige Mel ist eine taffe, mutige und freundliche junge Frau, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Sie ist selbstbewusst, steht für ihre Fehler und Meinung ein und wirkt auch sonst immer erwachsen und vernünftig. Auch die anderen Charaktere wie Ash, Perran, Arran und alle anderen wurden toll und einzigartig dargestellt. Jeder hat seine Stärken und Schwächen und ich konnte mir jeden gut vorstellen. Durch den bildhaften Schreibstil wirkte alles sehr lebendig. Lediglich eine von Mel’s Aufgaben finde ich etwas zu schnell und einfach gelöst. Der Rest ist spannend, actionreich und faszinierend beschrieben. Besonders schön finde ich das Setting. Es könnte in der Zukunft spielen. Die Menschen wissen von der Existenz der Magie und kennen Hexen, magische Wesen, Elfen und die Welt hinter dem Portal Fazit Eine fantastische und spannende Geschichte, welche mich sehr gut unterhalten hat. Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.