Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die Judenverfolgung als Katz-und-Maus-Spiel? Die Darstellung des Holocaust in Art Spiegelmans Comic "Maus - Die Geschichte eines Überlebenden"

Weitere Formate

Taschenbuch
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität Koblenz-Landau (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Den Holocaust innerhalb eines Comics zu thematisieren ist ein wagemutiges Unterfangen, doch es mithilfe von Tierfiguren zu tun ist noch kühner. Art Spiegelmans Werk "Maus - Die Geschichte eines Überlebenden" trotzt vielen Konventionen bezüglich der Darstellung der Shoah und rekonstruiert sie auf noch nie dagewesene Art und Weise. In dieser Hausarbeit sollen die zahlreichen Besonderheiten bei der Darstellung des Holocaust in Art Spiegelmans Werk genauer dargestellt und sich damit auseinandergesetzt werden, welchen Effekt sie auf die Leserschaft haben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 40
Erscheinungsdatum 29.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-60886-3
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 21,1/15,2/0,7 cm
Gewicht 77 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.