Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Die magische Feder - Band 1

Die magische Feder Band 1

Weitere Formate

Die 17-jährige Helena liebt Fantasy- und Vampirgeschichten. Da trifft es sich gut, dass ihr Onkel Leopold ein Hotel in der "Vampirischen Region" betreibt. Als während ihres Ferienjobs dort im Wald hinter dem Hotel rätselhafte Dinge passieren, beginnt Helenas Abenteuer. Eine magische Feder erscheint und übermittelt ihr, wie von Zauberhand dirigiert, eine Botschaft. Ein Hilferuf, der direkt aus dem geheimnisvollen Wald zu kommen scheint ...

Ein mitreißendes Abenteuerbuch für alle Fans von Fantasy- und Vampirgeschichten.
Portrait
ANNA MATHEIS ist 1993 geboren. Sie lebt mit ihren drei jüngeren Brüdern, Eltern, Partner, Kater und Kühen in einem Dorf südlich von München. 2014 hat sie eine Ausbildung zur Erzieherin, an einer Fachakademie für Sozialpädagogik, erfolgreich abgeschlossen. Neben der Schule und später dem Beruf hat sie schon immer gerne geschrieben. Begonnen hat sie mit ausführlichen Tagebuchberichten und schließlich die erste eigene Geschichte erfunden, als der Lesestoff im Italienurlaub mit den Großeltern aufgebraucht war. Ihr Debütroman "Die magische Feder" ist 2018 erschienen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 204
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 18.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-3537-1
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 21,6/13,4/1,7 cm
Gewicht 285 g
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die magische Feder

  • Band 1

    98611414
    Die magische Feder - Band 1
    von Anna Matheis
    (3)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140301445
    Die magische Feder - Band 2
    von Anna Matheis
    Buch
    9,99
  • Band 3

    146675550
    Die magische Feder - Band 3
    von Anna Matheis
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein toller Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Stralsund am 14.11.2018

Cover und Titel Das Cover ist hell gestalten und zeit einen Wald im Hintergrund. Im Vordergrund ist ein Aufgeschlagenes Buch und die Feder mit dem Namen Cleopha. Der Titel und auch das Cover passen perfekt zusammen und auch Perfekt zum Buch. Charaktere Mit Freude habe ich Helena bei ihrem Abenteuer verfolgt und viel über ... Cover und Titel Das Cover ist hell gestalten und zeit einen Wald im Hintergrund. Im Vordergrund ist ein Aufgeschlagenes Buch und die Feder mit dem Namen Cleopha. Der Titel und auch das Cover passen perfekt zusammen und auch Perfekt zum Buch. Charaktere Mit Freude habe ich Helena bei ihrem Abenteuer verfolgt und viel über sie gelernt. Ich fand es toll wie Helena im laufe der Geschichte über sich hinaus gewachsen ist. Am Anfang war sie sehr schüchtern und zurückhaltend, vorsichtig gegenüber fremden und neuen Situationen Gegenüber. Doch um ihr Versprechen zu halten wächst sie über sich hinaus. Mila finde ich persönlich toll und ich wäre gern sie, warum das so ist? Das solltet ihr im buch heraus finden. Ich bewundere Mila´s Mut, den sie Braucht um Helena einen einfachen Menschen um Hilfe zu bitten. Cleopha Ich muss sagen das es mir schwer gefallen wäre ihr eine eigene Persönlichkeit zu geben, denn was für einen Charakter hat eine Feder?? Ja ihr habt richtig gelesen in diesem buch gibt es eine Sprechende Feder. Schreibstil und Story Ich muss sagen das es mir bei dem einfachen und leichten Schreibstil der Autorin schwer gefallen ist das Buch beiseite zu legen. Den roten Faden habe ich nie aus den Augen verloren und konnte der Geschichte gut folgen. Ich hatte das Gefühl bei Helena und Mila zu sein. Ich finde die Grundidee hinter dieser Geschichte sehr interessant, denn ich habe noch nie in einem buch von einer Sprechenden Feder gelesen. Klappentext Die 17-jährige Helena liebt Fantasy- und Vampirgeschichten. Da trifft es sich gut, dass ihr Onkel Leopold ein Hotel in der „Vampirischen Region“ betreibt. Als während ihres Ferienjobs dort im Wald hinter dem Hotel rätselhafte Dinge passieren, beginnt Helenas Abenteuer. Eine magische Feder erscheint und übermittelt ihr, wie von Zauberhand dirigiert, eine Botschaft. Ein Hilferuf, der direkt aus dem geheimnisvollen Wald zu kommen scheint … Ein mitreißendes Abenteuerbuch für alle Fans von Fantasy- und Vampirgeschichten. Fazit Das buch ist zum suchten und zum zwischendurch lesen geeignet. Ich habe es mit einer Pause gelesen, aber beim lesen fiel es mir schwer es weg zu legen. Ich gebe dem buch von Herzen eine Leseempfehlung.

Nur zu empfehlen..
von Buecherliebe98 aus Dortmund am 17.07.2018

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich schon lange kein Fantasy Buch mehr gelesen habe. Anna Matheis hat eine tolle Art zu schreiben, mir gefällt Ihr Schreibstil sehr gut, auch wenn ich fand, dass oft die Dialoge erzählt und nicht gesprochen werden. Dennoch kann man das Buch sehr schnell und flüssig lesen, weswe... Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich schon lange kein Fantasy Buch mehr gelesen habe. Anna Matheis hat eine tolle Art zu schreiben, mir gefällt Ihr Schreibstil sehr gut, auch wenn ich fand, dass oft die Dialoge erzählt und nicht gesprochen werden. Dennoch kann man das Buch sehr schnell und flüssig lesen, weswegen ich es trotz Zeitmangel, sehr schnell durchgelesen habe. Helena ist total toll und ich mochte sie von Anfang an, wir lernen sie direkt schnell kennen, denn wir werden sofort in die Geschichte reingeworfen, was natürlich nötig ist, bei rund 200 Seiten. Wir lernen schnell viele neue Charaktere kennen, ich habe an niemanden etwas auszusetzen gehabt, allesamt werden uns gut beschrieben und auch der Charakter jeweils gut dargestellt. Ich mochte Mila, die wir auch schnell kennen lernen, sofort, sie ist sehr stark und tapfer, wie Helena. Helena stammte ursprünglich aus Bayern und ist bei ihrem Onkel in Italien, um ein Praktikum zu machen. Die Idee hinter einem "verbotenen" Wald, welches ich anfangs nicht gut verstanden habe, da ich einfach nur wissen wollte, wieso das alles nach dem betreten passiert (...), ist eine wunderschöne Idee, welche offensichtlich gut durchdacht wurde.. Meine anfängliche Frage, wurde auch erst später erklärt, was mir persönlich auch die Spannung aufrecht hielt. Ich bin beeindruckt von dem Leben, welches Anna Matheis in ihrem Buch repräsentiert und ich habe durch Sie, nun einen anderen Winkel auf das "übernatürliche" bekommen, denn es sind nicht immer nur die Vampire, die Besonders sind, wie zB bei Vampire Diaries.. Ich würde mich unglaublich darüber freuen, wenn Sie noch weitere Fantasie Bücher schreibt, auch gerne welche, die so kurz sind.. Fazit: Anna Matheis hat definitiv eine Leserin dazu gewonnen! Für so wenig Seiten, bin ich beeindruckt, wie viel Schönheit sie dargestellt hat.

Fesselnde Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 26.05.2018

Einfach fesselnd und berührend zugleich! Eine ganz tolle Geschichte über Magie, Vampire, Drachen, Elfen ... Obwohl eigentlich für Kinder, konnte ich das Buch auch als Erwachsene nicht mehr aus der Hand legen. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung.