Warenkorb

Der Sündensammler

Thriller

Schrei nicht! Niemand kann dich hören. Nur er ist hier. Er, der dich am Ende töten wird. Doch fürchte dich nicht. Auf der anderen Seite gibt es keinen Schmerz mehr und keine Schuld. Und ein Licht wird dir ewig leuchten ... Eine grausame Mordserie hält Kommissar Bastian Straub und seine Kollegin Viola Basler von der Kripo München in Atem. Der Täter entfernt seinen Opfern Teile der Haut, bevor er ihnen die Kehle durchschneidet. Während die Ermittler noch nach einer Verbindung zwischen den Ermordeten suchen, verschwindet schon wieder eine junge Frau. Die Hamburger Journalistin Janka Winterberg recherchiert währenddessen in eigener Sache. Sie wurde als Baby aus einem ungarischen Waisenhaus adoptiert. Die Suche nach ihren Wurzeln führt sie schließlich nach München. Sie ahnt nicht, wie nahe ihr der Killer bereits ist ...
Portrait
Daniela Arnold, Jahrgang 1974, lebt mit Mann, Sohn und Hund im schönen Bayern. Seit 2002 schreibt sie als freie Journalistin und Autorin für zahlreiche Frauenzeitschriften Reportagen und Kurzgeschichten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 292 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739409566
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1925 KB
Verkaufsrang 4218
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Durchschnitt
von Andreas aus Kassel am 10.08.2019

Die Hauptgeschichte ist nicht schlecht, die Ermittler sympathisch beschrieben. Nur dass scheinbar unbedingt (warum eigentlich) eine zweite Hauptlinie (adoptierte Journalistin aus Ungarn) eingebunden werden musste hat mich persönlich gestört. Scheinbar müssen in jedem Krimi mehrere Personen mit psychischen Problemen eingebunden w... Die Hauptgeschichte ist nicht schlecht, die Ermittler sympathisch beschrieben. Nur dass scheinbar unbedingt (warum eigentlich) eine zweite Hauptlinie (adoptierte Journalistin aus Ungarn) eingebunden werden musste hat mich persönlich gestört. Scheinbar müssen in jedem Krimi mehrere Personen mit psychischen Problemen eingebunden werden, es müssen tiefschürfende Beschreibungen her und normale Menschen sind ja viel zu langweilig.