Meine Filiale

Der schwarze Mustang

Karl May

eBook
eBook
1,99
bisher 3,49
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 42  %
1,99
bisher 3,49 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  42 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 29,80 €

Accordion öffnen
  • Der schwarze Mustang

    Hofenberg

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    29,80 €

    Hofenberg
  • Der schwarze Mustang

    Tredition

    Lieferbar in 5 - 7 Tagen

    29,90 €

    Tredition

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Comanchen, unter der Führung des Häuptlings Tokvi-Kava - "Schwarzer Mustang" -, befinden sich auf Kriegspfad gegen ein Eisenbahnercamp. Der "Schwarze Mustang" ist ein grausamer Feind der Weissen. Sein Ziel ist es, die Bauniederlassung der Eisenbahner in der Nacht zu überfallen und sich dabei die 60 Chinesenzöpfe zusätzlich zu den Skalps der weissen Eisenbahner zu holen. Old Shatterhand, gemeinsam mit Winnetou, sehen sich gezwungen hier einzugreifen. Doch es gibt einen Verräter im Camp. Zu allem Übel werden auch noch ihre legendären Waffen, Henrystutzen und Silberbüchse, gestohlen. Spannungsgeladenes und ereignisreiches Wild-West-Abenteuer von Karl May.

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb 1912 in Radebeul.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 378 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 25.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9788381365062
Verlag Ktoczyta.pl
Dateigröße 2389 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0