Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Frauen vom Löwenhof - Solveigs Versprechen

Roman

Die Löwenhof-Saga 3

Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der großen Löwenhof-Saga von Corina Bomann!

Nach einem Unfall liegt Solveigs Welt in Scherben. Gerade noch glaubte die junge Braut, die Zukunft glänzend vor sich zu sehen. Traurig zieht sie zurück auf den Löwenhof zu ihrer Mutter und Großmutter. Dort wird sie gebraucht, die Zeit hat dem ehrwürdigen Gut zugesetzt. Solveig hat viele Ideen, doch welcher Weg ist der richtige? Ein Besucher aus Amerika und ein attraktiver Geschäftsmann aus Stockholm stoßen für Solveig die Tür auf in die weite Welt. Doch kann sie die Trauer um ihr verlorenes Glück wirklich schon loslassen? Solveig will noch einmal von vorne anfangen, für den Löwenhof und auch für eine neue große Liebe.

Portrait
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen, in dessen Nähe sie inzwischen wieder lebt. Sie hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben, bevor ihr mit Die Schmetterlingsinsel der absolute Durchbruch gelang. Seither gehört sie zur ersten Garde der deutschen Unterhaltungsschriftstellerinnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717915
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2933 KB
Verkaufsrang 72
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Löwenhof-Saga

  • Band 1

    87971371
    Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (279)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    99903791
    Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis
    von Corina Bomann
    (39)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    99903792
    Die Frauen vom Löwenhof - Solveigs Versprechen
    von Corina Bomann
    (32)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Corina Bomann präsentiert uns hier eine absolut gelungene Fortsetzung der Familiensaga. Dramatik, Liebe, Tradition, Intrigen und Schicksale stehen ganz oben. Unbedingt lesen Corina Bomann präsentiert uns hier eine absolut gelungene Fortsetzung der Familiensaga. Dramatik, Liebe, Tradition, Intrigen und Schicksale stehen ganz oben. Unbedingt lesen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamm

Eine tolle Familiensaga freue mich auf die nächsten Romane von Frau Bomann. Eine tolle Familiensaga freue mich auf die nächsten Romane von Frau Bomann.

Alexandra Herrmann, Thalia-Buchhandlung Gießen

Kann der Löwenhof in der 3. Generation weiterbestehen? Der 3. Teil und damit der Abschluss der Trilogie, der genauso spannend und unterhaltsam wie seine Vorgänger ist. Kann der Löwenhof in der 3. Generation weiterbestehen? Der 3. Teil und damit der Abschluss der Trilogie, der genauso spannend und unterhaltsam wie seine Vorgänger ist.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Auch die ersten beiden Teile der Serie haben mich fasziniert. Mit diesem Band findet die Serie den Höhepunkt und LEIDER das Ende. Ein mit Raffinesse geschriebenes Leseerlebnis. Auch die ersten beiden Teile der Serie haben mich fasziniert. Mit diesem Band findet die Serie den Höhepunkt und LEIDER das Ende. Ein mit Raffinesse geschriebenes Leseerlebnis.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Die Geschichte der Frauen vom Löwenhof geht weiter mit interessanten Wendungen und Schicksalsschlägen, die neue Wege ebnen. Schmöker Die Geschichte der Frauen vom Löwenhof geht weiter mit interessanten Wendungen und Schicksalsschlägen, die neue Wege ebnen. Schmöker

N. Canje-Erfurt, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Der Löwenhof ist in der neuen Zeit angekommen. Die dritte Generation kann große Veränderungen umsetzen und den Hof mit viel Liebe verändern. Schade, dass es nun zu Ende ist. Der Löwenhof ist in der neuen Zeit angekommen. Die dritte Generation kann große Veränderungen umsetzen und den Hof mit viel Liebe verändern. Schade, dass es nun zu Ende ist.

„Wehmütiger Abschied vom Löwenhof.“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Wie gewohnt und geschätzt ereignisreich, dabei überaus unterhaltsam und gelungen, rundet dieser Roman die Trilogie um den Löwenhof und seine Bewohner würdig ab.

Kurzweiliges Leseerlebnis!
Wie gewohnt und geschätzt ereignisreich, dabei überaus unterhaltsam und gelungen, rundet dieser Roman die Trilogie um den Löwenhof und seine Bewohner würdig ab.

Kurzweiliges Leseerlebnis!

Susanne Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Letzter Teil der wunderbaren Löwenhof - Reihe :
Solveig steht vor den Scherben ihres Lebens - aber sie ist eine Löwenhof-Frau und sie kann um ihre Zukunft kämpfen.
Lesefutter !!!
Letzter Teil der wunderbaren Löwenhof - Reihe :
Solveig steht vor den Scherben ihres Lebens - aber sie ist eine Löwenhof-Frau und sie kann um ihre Zukunft kämpfen.
Lesefutter !!!

„Emotionaler Abschluss der Trilogie“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein gelungener Abschluss der Trilogie um die starken Frauen vom Löwenhof - wunderbar zum Wegschmökern. Wir sind angekommen in den 1960'ern als Solveigs Leben durch einen harten Schicksalsschlag mit einem Mal nicht mehr das ist, was es sein sollte. So zieht es sie zurück auf den Löwenhof, um dessen Existenz es nicht gut aussieht. In all dem Trubel begegnet ihr hier erneut die Liebe. Mit ihrer bildhaften Sprache lässt uns Corina Bomann lebendig teilhaben am Schicksal der drei Lejongård-Frauen. Einfühlsam beschreibt sie die Sorgen und Nöte der Frauen, so dass man mit ihnen hofft, bangt und liebt. Ein gelungener Abschluss der Trilogie um die starken Frauen vom Löwenhof - wunderbar zum Wegschmökern. Wir sind angekommen in den 1960'ern als Solveigs Leben durch einen harten Schicksalsschlag mit einem Mal nicht mehr das ist, was es sein sollte. So zieht es sie zurück auf den Löwenhof, um dessen Existenz es nicht gut aussieht. In all dem Trubel begegnet ihr hier erneut die Liebe. Mit ihrer bildhaften Sprache lässt uns Corina Bomann lebendig teilhaben am Schicksal der drei Lejongård-Frauen. Einfühlsam beschreibt sie die Sorgen und Nöte der Frauen, so dass man mit ihnen hofft, bangt und liebt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
23
8
1
0
0

Netter Abschluß, leider nicht so überzeugend, wie die ersten Teile
von schafswolke aus Kiel am 03.03.2019

Nach einem schweren Unfall ist für Solveig nichts mehr so wie es war. Ihre ganze Zukunft hat sich in nichts aufgelöst, auf dem Löwenhof kommt sie langsam wieder zu sich und widmet ihre ganze Kraft dem Gut, denn es steht finanziell sehr schlecht um den Löwenhof. Ich bin voller... Nach einem schweren Unfall ist für Solveig nichts mehr so wie es war. Ihre ganze Zukunft hat sich in nichts aufgelöst, auf dem Löwenhof kommt sie langsam wieder zu sich und widmet ihre ganze Kraft dem Gut, denn es steht finanziell sehr schlecht um den Löwenhof. Ich bin voller Vorfreude und Erwartung auf den Löwenhof zurückgekehrt, denn durch die ersten beiden Teile bin ich förmlich geflogen und konnte mich nur schwer von den Büchern trennen, dieses Mal war es leider nicht so. So richtig festmachen kann ich aber nicht, woran es genau liegt. Wahrscheinlich hat sich Solveig einfach nicht so in mein Herz schleichen können, wie Agneta und Mathilda, mit denen habe ich einfach mehr mitleiden können. Die Geschichte an sich liest sich wieder gut weg, allerdings plätschert es eher so vor sich hin und kommt nur schwerfällig in Fahrt, dadurch hatte ich manchmal das Gefühl beim Lesen nicht vorwärts zu kommen. Solveig ist zwar sehr präsent, aber die anderen Figuren bleiben ein wenig blass. "Solveigs Versprechen" ist zwar ein netter Abschluß der Löwenhof-Saga, aber leider nicht so ganz überzeugend, wie die ersten Teile und so gibt es von mir 3 Sterne.

Leider nicht so fesselnd wie Band 1 und 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 20.02.2019

Frauenunterhaltung Große Gefühle Unterhaltung Historischer Roman Klappenbroschur 688 Seiten ISBN-13 9783548289991 Erschienen: 27.12.2018 Aus der Reihe "Die Löwenhof-Saga" Band 3 Klappentext Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der großen Löwenhof-Saga von Corina Bomann! Nach einem Unfall liegt Solveigs Welt in Scherben. Gerade noch glaubte die junge Braut, die Zukunft glänzend vor sich zu sehen. Traurig zieht sie zurück auf... Frauenunterhaltung Große Gefühle Unterhaltung Historischer Roman Klappenbroschur 688 Seiten ISBN-13 9783548289991 Erschienen: 27.12.2018 Aus der Reihe "Die Löwenhof-Saga" Band 3 Klappentext Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der großen Löwenhof-Saga von Corina Bomann! Nach einem Unfall liegt Solveigs Welt in Scherben. Gerade noch glaubte die junge Braut, die Zukunft glänzend vor sich zu sehen. Traurig zieht sie zurück auf den Löwenhof zu ihrer Mutter und Großmutter. Dort wird sie gebraucht, die Zeit hat dem ehrwürdigen Gut zugesetzt. Solveig hat viele Ideen, doch welcher Weg ist der richtige? Ein Besucher aus Amerika und ein attraktiver Geschäftsmann aus Stockholm stoßen für Solveig die Tür auf in die weite Welt. Doch kann sie die Trauer um ihr verlorenes Glück wirklich schon loslassen? Solveig will noch einmal von vorne anfangen, für den Löwenhof und auch für eine neue große Liebe. Zur Autorin Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen, in dessen Nähe sie inzwischen wieder lebt. Sie hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben, bevor ihr mit Die Schmetterlingsinsel der absolute Durchbruch gelang. Seither gehört sie zur ersten Garde der deutschen Unterhaltungsschriftstellerinnen.  Erster Satz "Das wäre alles für heute, meine Herrschaften!" Meine Meinung Ich habe ja mit absoluter Begeisterung den 1. und 2. Band der Löwenhof-Trilogie verschlungen. Daher war ich jetzt sehr gespannt auf den Abschluss der Trilogie, der allerdings auch wieder 688 Seiten umfasste. Der Einstieg in die Geschichte ist mir wieder sehr leicht gefallen. Die Erinnerung an die Familiengeschichte kam schnell zurück und man hat ja auch viele Charaktere wieder getroffen.  In diesem Band geht es um Solveig, die Tochter von Mathilda (2. Band) und sozusagen Enkeltochter von Agnetha (1.Band). Agnethas Geschichte konnte mich damals ja am meisten begeistern und habe ich daher sehr über ein Wiedertreffen mit ihr gefreut.  Man lernt hier wie gesagt Solveig kennen, die 1967 gerade ihr Studium zur Tierärztin vorantreibt. Ihr Freund Sören hat ihr einen Heiratsantrag gemacht und sie sind auf dem Weg nach Solveigs Eltern, um die frohe Botschaft zu verkünden. Auf dem Weg dorthin passiert ein schrecklicher Unfall. Danach verfolgt man Solveigs weiteres Leben und auch, wie es auf dem Pferdegut weiter geht. Die Geschichte endet dann 1974.  Es war für mich das erste Mal in dieser doch sehr seitenträchtigen Trilogie, dass es wirklich ein paar Längen hatte. Auch fand ich die Geschichte um Solveig nicht mehr so interessant wie die von Agnetha und Mathilda.  Alles in allem hat mir der Abschluss dieser Trilogie nicht mehr ganz so gut gefallen wie die ersten beiden Bände. Nichts desto trotz kann ich hier für die Trilogie eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen. Es ist eine interessante Familiengeschichte, die ihre Anfänge 1910 nimmt und bis 1974 geht. Der Schreibstil der Autorin ist einfach sehr toll und flüssig zu lesen.  Von mir bekommt dieser abschließende Band 4 Sterne.  4 von 5 Sternen  Cover, Buchdetails und Klappentext: ©Ullstein Verlag Infos zur Autorin: ©Ullstein Verlag Rezension: ©lenisveasbücherwelt.de Beitragsbild: ©lenisveasbücherwelt.de

die Frauen vom Löwenhof Solveighs Versprechen
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaiserstuhl AG am 11.02.2019

super geschrieben! konnte fast nicht aufhören zu lesen! sehr intressant.