Aachen Sagen und Legenden

Stadtsagen und Geschichte der Stadt Aachen. Lesung

Stadtsagen 26

Erste Spuren vom heutigen Kurbad Aachen lassen sich bis in die Jungsteinzeit zurück verfolgen, später folgten Besiedlungen durch die Kelten und Römer. Pippin der Jüngere erwähnte die Stadt erstmals schriftlich im Jahr 765 als Aquis villa. Sein Sohn, Karl der Große, machte Aachen einige Jahre später zu seiner Residenz und ordnete den Bau eines Schlosses und des Doms an. In den folgenden 600 Jahren bleibt die Stadt Krönungsort deutscher Könige. Im Jahr 1166 erhielt Aachen durch das Karlsprivileg Stadtrechte verliehen und wurde freie Reichsstadt. Unter der Herrschaft von Kaiser Barbarossa wurde später mit dem Bau der Stadtmauer begonnen. Wichtiger Wirtschaftsfaktor der Stadt sind seit langer Zeit der Tuchhandel
und die zahlreichen Kupfervorkommen. Durch einen riesigen Stadtbrand im Jahr 1656 wurden
fast 5000 Häuser und damit beinahe die Stadt vernichtet. Motiviert durch den Satz „Was das Feuer
zerstört hat, baut das Wasser wieder auf“, wurde Aachen wieder aufgebaut und zu einem beliebten
Modebad. Im Jahr 1794 wurde sie von Frankreich besetzt und zahlreiche Kulturgüter nach Paris verschleppt. Durch den Wiener Kongress fiel Aachen einige Jahre später an Preußen zurück. In den folgenden Jahren wurden die Grundsteine für wichtige Bauwerke wie den Elisenbrunnen, das Theater und der Hochschule gelegt. Auch diese Bauwerke erlitten jedoch durch den zweiten Weltkrieg enormen Schaden. Nach dem
Wiederaufbau ist Aachen heute eine bedeutende Kulturstadt mit dem offiziellen Titel „Ort der Vielfalt“.
Dieses Hörbuch ist eine Reise in die Sagen und Legenden der Stadt Aachen.
Portrait
Nadine Boos, geboren 1981 in Südwestdeutschland, lebt mittlerweile mit ihrer Familie an der Grenze zur Elfringhauser Schweiz. Sie hat Informationswirtschaft studiert und arbeitete mehrere Jahre lang in öffentlichen Bibliotheken.
Michael John, geboren 1954, Professor am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Johannes Kepler Universität Linz. Forschungsbereiche: unter anderem regionale Wirtschaftsgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert, Migration und Vertreibung, Minderheiten unter besonderer Berücksichtigung des österreichischen Judentums.
Uve Teschner hat mit seiner warmen und wandelbaren Stimme zahlreiche Hörbücher sowie Hörspiele eingelesen. Er ist nicht nur ein 'brillanter Rezitator' (Potsdamer Neueste Nachrichten), sondern auch ein lebhafter Gestalter, der die unterschiedlichsten Charaktere verkörpern kann.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Uve Teschner
Erscheinungsdatum 26.10.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783942057141
Verlag John, Michael Verlag
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 74 Minuten
Hörbuch (CD)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (MP3-CD)
    6,99
    bisher 9,99
  • Deutsche Sagen
    von Christine Giersberg, Kristina Hammann, Michael Nowack, Katharina Hammann
    Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
    16,99
  • Das Vermächtnis des Inka
    von Karl May
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • Abenteuer im Märchenwald. 3 CDs
    von Ingeborg Feustel
    (2)
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 13,99
  • Gregor Gysi liest Peter und der Wolf
    von Gregor Gysi
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Potsdamer Sagen und Legenden
    von Christine Anlauff
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Saarbrücken Sagen und Legenden
    von Christine Giersberg
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Grimms Märchen Box 2
    von Jacob Grimm, Wilhelm Grimm
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Münster Sagen und Legenden
    von Christine Giersberg
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Totale Vernichtung / Offenbarung 23 Bd. 43
    von Jan Gaspard
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Der Fürst des Parnass
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (CD)
    4,99
  • Die Braut sagt leider nein
    von Kerstin Gier
    Hörbuch (CD)
    8,10
    bisher 11,99
  • Berliner Sagen und Legenden
    von Kristina Hammann
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • Die Blumen des Bösen
    von Charles Baudelaire
    Hörbuch (CD)
    25,99
  • Hausschatz morgenländischer Märchen
    von Jacob Grimm, Wilhelm Grimm, Gustav Schwab
    Hörbuch (CD)
    25,99
  • Köln Sagen und Legenden
    von Kristina Hammann
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Manche mögen's steil
    von Ellen Berg
    (23)
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99
  • Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,07
    bisher 18,99
  • The President is Missing
    von Bill Clinton, James Patterson
    Hörbuch (MP3-CD)
    18,99
  • Staub und Blut / Wedora Bd.1
    von Markus Heitz
    Hörbuch (MP3-CD)
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

Aachen Sagen und Legenden

Aachen Sagen und Legenden

von Nadine Boos, Uve Teschner
Hörbuch (CD)
17,99
+
=
Lübecker Sagen und Legenden

Lübecker Sagen und Legenden

von Christine Giersberg
Hörbuch (CD)
2,99
bisher 14,90
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Stadtsagen mehr

  • Band 22

    27667312
    Trierer Sagen und Legenden
    von Erhard Schmied
    Hörbuch
    9,99
  • Band 23

    28020151
    Dresdner Sagen und Legenden
    von Kristina Hammann
    Hörbuch
    16,99
  • Band 24

    28746219
    Potsdamer Sagen und Legenden
    von Christine Anlauff
    Hörbuch
    16,99
  • Band 25

    29270160
    Deutsche Sagen
    von Christine Giersberg
    Hörbuch
    16,99
  • Band 26

    30454735
    Aachen Sagen und Legenden
    von Nadine Boos
    Hörbuch
    17,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 28

    31406391
    Bremen Sagen und Legenden
    von Christine Giersberg
    Hörbuch
    16,99
  • Band 29

    31406389
    Münster Sagen und Legenden
    von Christine Giersberg
    Hörbuch
    16,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.