Abbey Road Murder Song / Detective Breen & Tozer Bd.1

Kriminalroman

Detective Breen & Tozer 1

(17)
Swinging London – die Stadt ist ein einziges Beatles-Album: bunt, laut und fröhlich. Miniröcke beherrschen die Bürgersteige, Mini Cooper die Straßen. Die ganze Welt scheint nur noch aus Musik und Mode zu bestehen. Doch der Spaß ist nicht endlos: Unweit des Abbey Road Studios wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Auf der Suche nach ihrem Mörder lernen Detective Breen und seine Kollegin Tozer Londons düstere Kehrseite kennen.

London, Oktober 1968: Die Jungen, Wilden und Schönen haben die Macht ergriffen. Sie haben ihre eigenen Fernsehprogramme und Radiosender, ihre Boutiquen und eine eigene Sprache. Die Röcke werden kürzer, die Hosen enger. Im Abbey Road Studio entstehen die wahrscheinlich wichtigsten Alben aller Zeiten. Und vor dem Studio warten Hunderte junge Frauen darauf, dass SIE erscheinen: die Beatles.

Doch nur eine Straßenecke weiter zeigt sich ein anderes London. Die anonyme Leiche einer jungen Frau wird entdeckt. Der einzige Anhaltspunkt, den Detective Cathal Breen und seine Kollegin Helen Tozer haben: Sie muss ein Beatles-Fan gewesen sein. Ihre Ermittlungen führen die beiden vom Fan-Club der Fab Four zu einer Gerichtsverhandlung gegen John Lennon und zu George Harrisons Haus. Aber der wahre Grund, wieso das Mädchen sterben musste, ist viel tragischer, als sie es sich hätten träumen lassen.
Rezension
"Ein Polizeithriller par excellence."
Dresdner Morgenpost 22.10.2013
Portrait
William Shaw begann seine Karriere als Redakteur des Punk-Magazins ZigZag. Heute schreibt er für Zeitungen wie The Observer und The New York Times über Themen zwischen Pop- und Subkultur. Für das Magazin Details begleitete er New-Age-Traveller auf der Reise, schleuste sich in die rechte US-Musikszene ein und lebte einen Monat lang als Steinzeitmensch in der Wüste von Utah.
Conny Lösch lebt als Journalistin und Übersetzerin in Berlin. Sie hat Bücher u.a. von Jon Savage, Simon Reynolds, Gail Jones, Elmore Leonhard und Don Winslow ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 474
Erscheinungsdatum 06.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46602-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 19,1/12,1/3,2 cm
Gewicht 445 g
Originaltitel A Song from Dead Lips
Auflage 1
Übersetzer Conny Lösch
Verkaufsrang 87.877
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der gute Mörder
    von William Shaw
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • History of Murder / Detective Breen & Tozer Bd.3
    von William Shaw
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Winzersterben
    von Andreas Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Mord ist aller Laster Anfang / Mitchell & Markby Bd.1
    von Ann Granger
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Goldschiefer
    von Gabriele Keiser
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • Die Sirenen von Belfast / Sean Duffy Bd.2
    von Adrian McKinty
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die blaue Liste / Georg Dengler Bd.1
    von Wolfgang Schorlau
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Codename Tesseract / Victor Bd.1
    von Tom Wood
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mörderische Brandung / Cass Lynch Bd. 1
    von Marsali Taylor
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Haus der bösen Mädchen
    von Polina Daschkowa
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Offene Rechnungen
    von Simone Dark
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mord im Maison Cézanne
    von Mary L. Longworth
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der dritte Patient
    von Wolf S. Dietrich
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • Der Tod kommt nach Pemberley
    von P. D. James
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Böse Schwestern
    von Mikaela Bley
    (62)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • Der Pfad des Todes / Kommissarin Louise Rick Bd.2
    von Sara Blaedel
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Betibú
    von Claudia Piñeiro
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • London Underground
    von Oliver Harris
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Stadt in Angst / Finley Jameson Bd.1
    von John Matthews
    (15)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Verschwörung / Millennium Bd.4
    von David Lagercrantz
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Wird oft zusammen gekauft

Abbey Road Murder Song / Detective Breen & Tozer Bd.1

Abbey Road Murder Song / Detective Breen & Tozer Bd.1

von William Shaw
(17)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Kings of London / Detective Breen & Tozer Bd.2

Kings of London / Detective Breen & Tozer Bd.2

von William Shaw
(25)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Detective Breen & Tozer

  • Band 1

    40893545
    Abbey Road Murder Song / Detective Breen & Tozer Bd.1
    von William Shaw
    (17)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40893534
    Kings of London / Detective Breen & Tozer Bd.2
    von William Shaw
    (25)
    Buch
    14,99
  • Band 3

    44239767
    History of Murder / Detective Breen & Tozer Bd.3
    von William Shaw
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
4
10
3
0
0

Toller Debutroman
von Karlheinz aus Frankfurt am 29.03.2017

Wir schreiben das Jahr 1968. Ganz London steht Kopf wenn die Beatles im berühmten Abbey Road Studio sind. Als eine nackte Leiche hinter einer alten Matratze in der Nähe der Studios gefunden wird muss Polizist Cathal Brenn in diesem Fall ermitteln. Der Polizist der mit eigenen Problemen beladen ist,... Wir schreiben das Jahr 1968. Ganz London steht Kopf wenn die Beatles im berühmten Abbey Road Studio sind. Als eine nackte Leiche hinter einer alten Matratze in der Nähe der Studios gefunden wird muss Polizist Cathal Brenn in diesem Fall ermitteln. Der Polizist der mit eigenen Problemen beladen ist, bekommt eine junge und unerfahrene Kollegin an seine Seite gestellt um ihn zu unterstützen. Die Spurensuche kreuzt immer wieder die Wege der Beatles. William Shaw liefert mit seinem Debutroman ein ambitioniertes Werk ab, das nicht nur ein gestandener und spannender Krimi ist, sondern auch die politischen und gesellschaftlichen Änderungen der damaligen Zeit gekonnt darstellt. Er schafft es eine lange vergangen Zeit wieder auferstehen zu lassen. Die Handlung ist gut durchdacht und zieht sich mit viel Polizeiarbeit und Beatles-Hype von Anfang bis Ende durch den Roman. Die Protagonisten sind anschaulich dargestellt mit Ecken und Kanten und können im Großen und Ganzen überzeugen. Fazit: Ein Debutroman der für die Zukunft viel verspricht und durch einen Schreibstil besticht der einen in die sechziger Jahre Londons zurückversetzt.

Abbey Road Murder Song
von Schnutsche am 31.07.2015
Bewertet: Paperback

Der Autor entführt uns mit diesem Buch ins London der Beatles. Der Schreibstil ist gut und das Buch lässt sich schnell lesen. Die beiden Ermittler waren mir sehr sympathisch und das Ende des Buches war für mich bis zum Schluss nicht wirklich einzuschätzen, was ich immer sehr positiv finde.... Der Autor entführt uns mit diesem Buch ins London der Beatles. Der Schreibstil ist gut und das Buch lässt sich schnell lesen. Die beiden Ermittler waren mir sehr sympathisch und das Ende des Buches war für mich bis zum Schluss nicht wirklich einzuschätzen, was ich immer sehr positiv finde. Dass die Beatles und ein paar Songtexte erwähnt werden, fand ich toll, und auch ein wenig Realität wurde mit ins Buch eingebaut. Ich würde das Buch wieder kaufen und werde mich nun dem Nachfolgebuch, das gerade erschienen ist widmen. Vielleicht darf ich ja noch ein wenig Zeit mit Breen und Tozer verbringen! :)

Krimi im Swinging London
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2015
Bewertet: Paperback

London 1968 : Durch Zufall wird auf einem Spaziergang von einem Kindermädchen und einem Kind eine verborgene Leiche eines jungen Mädchens gefunden . Es ermitteln in diesem Fall Seargent Cathal Breen und Constable Helen Tozer . Helen ist wie das Opfer Fan der Beatles . Helen hat es , da... London 1968 : Durch Zufall wird auf einem Spaziergang von einem Kindermädchen und einem Kind eine verborgene Leiche eines jungen Mädchens gefunden . Es ermitteln in diesem Fall Seargent Cathal Breen und Constable Helen Tozer . Helen ist wie das Opfer Fan der Beatles . Helen hat es , da Frauen als Ermittlerinnen in der damaligen Zeit doch eher selten waren , nicht immer leicht und auch Cathal hat beruflich und privat einige Klippen zu überwinden . Während den Ermittlungen kommt durch Befragungen auch der Biafra - Konflikt zur Sprache , zu dem der Autor im Nachwort auch noch einiges erklärt . Der Krimi an sich zählt nicht zu den spannendsten , die ich bisher gelesen habe , trotzdem wurde ich durch das Buch gut unterhalten . Der Autor stellt meiner Meinung die damalige Zeit gut da , Swinging London mit der Beatles Hysterie , die damalige Ermittlungsarbeit der Polizei und den Biafra Konflikt und auch die Zeichnung der Protagonisten finde gut gelungen . Das war mal ein etwas anderes Ermittlerpaar . Ich denke das Buch ist nichts für “nur Krimi Leser” , eher für die , die einen Roman mit Krimi Handlung lesen wollen .