Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Abgespeist

Wie wir beim Essen betrogen werden und was wir dagegen tun können

(1)

Gift in Lebensmitteln ist legal, Konsumenten werden systematisch betrogen. Gesunde Lebensmittel, die nicht die Umwelt zerstören, gibt es nur für Leute mit Geld. Dagegen können sich Verbraucher nicht wehren – schon gar nicht mit einer »Politik des Einkaufswagens« - denn sie sind recht- und machtlos. Die Ursache dafür ist nicht die viel gescholtene „Geiz- ist Geil“- Mentalität der Verbraucher, sondern verantwortlich sind die Regeln des Lebensmittelmarktes, die vor allem den Interessen der Nahrungsmittelindustrie dienen.
Der Umwelt- und Verbraucherschutzaktivist Thilo Bode rollt erstmals die politischen Hintergründe dieser Zustände auf. Er fordert Verbraucherrechte als fundamentale Bürgerrechte und zeigt was sich politisch ändern muss. Sein Appell: Verbraucher müssen sich gemeinsam zur Wehr zu setzen und für ihre Rechte kämpfen.

Portrait
Thilo Bode, geboren 1947, studierte Soziologie und Volkswirtschaft. 1989 wurde er Geschäftsführer von Greenpeace Deutschland, 1995 von Greenpeace International. 2002 gründete er in Berlin die Verbraucherrechtsorganisation Foodwatch, die er heute leitet. Thilo Bode hat u. a. die Bücher »Die Demokratie verrät ihre Kinder« (2003), »Abgespeist« (2007) sowie »Die Essensfälscher« (2010) veröffentlicht. Zuletzt erschien der große Bestseller »TTIP – Die Freihandelslüge. Warum TTIP nur den Konzernen nützt – und uns allen schadet« (2015).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783104001210
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 803 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Essensfälscher
    von Thilo Bode
    (5)
    eBook
    8,99
  • Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    (25)
    eBook
    9,99
  • Die Wissenschaftslüge
    von Ben Goldacre
    (4)
    eBook
    9,99
  • Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (39)
    eBook
    9,99
  • Das Ende des großen Fressens
    von David Kessler
    eBook
    8,99
  • Öffentliche Mülleimer dürfen nicht sexuell belästigt werden
    von Justus Richter
    eBook
    3,99
  • Todeskleid
    von Karen Rose
    (14)
    eBook
    9,99
  • Abgetreten
    von Kornelia Helfmann
    eBook
    6,49
  • Die Schneekönigin
    von Wolfgang und Heike Hohlbein
    eBook
    5,99
  • Ich Will Raus Hier
    von Nataly Bleuel
    eBook
    13,99
  • Gazprom-Das unheimliche Imperium
    von Jürgen Roth
    eBook
    8,99
  • Vegan kompakt
    von Rose Marie Donhauser
    eBook
    4,99
  • Die Ernährungsdiktatur
    von Tanja Busse
    eBook
    13,99
  • Als wir träumten
    von Clemens Meyer
    (14)
    eBook
    9,99
  • Ein Mozart in Galizien
    von Dieter Kühn
    eBook
    9,99
  • Clara Schumann, Klavier
    von Dieter Kühn
    eBook
    10,99
  • Verdi
    von Franz Werfel
    eBook
    10,99
  • Abkassiert
    von Gerhart Baum, Julius Reiter, Olaf Methner
    eBook
    14,99
  • Abgetakelt
    von André Bawar
    eBook
    8,49
  • Ein Gott, drei Könige und zwei Milliarden Verrückte
    von Sebastian Niedlich
    (3)
    eBook
    3,99

Wird oft zusammen gekauft

Abgespeist

Abgespeist

von Thilo Bode
eBook
9,99
+
=
Speisekarte der Lustspiele

Speisekarte der Lustspiele

von Alexandra Haas
eBook
9,90
+
=

für

19,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sondermüll auf dem Teller
von Dr. Exitus am 01.02.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr wichtiges Buch!Das wir als Verbraucher von der Industrie nach Strich und Faden belogen werden das dürfte nach den zahlreichen Lebensmittelskandalen niemanden wirklich mehr verwundern.Erschreckend ist allerdings das wirkliche Ausmaß wie es in diesem Buch dargestellt wird.De facto gibt es keinen echten Schutz für die Verbraucher und die... Ein sehr wichtiges Buch!Das wir als Verbraucher von der Industrie nach Strich und Faden belogen werden das dürfte nach den zahlreichen Lebensmittelskandalen niemanden wirklich mehr verwundern.Erschreckend ist allerdings das wirkliche Ausmaß wie es in diesem Buch dargestellt wird.De facto gibt es keinen echten Schutz für die Verbraucher und die Gesetze die uns schützen sollten werden der Politik von Lobbyisten der Industrie diktiert.Wie läßt es sich sonst erklären,das durch die immer zahnloseren Gesetze und Vorschriften keine neuen Skandale verhindert werden können.Der Autor räumt auch mit dem Märchen vom mündigen Verbraucher auf.Die Packungsaufschriften kann niemand lesen,und selbst wenn, dann nicht verstehen.Mit vielen schön klingenden Begriffen wird die heile Welt vorgespielt und die Verbraucher haben keine Ahnung was da so vor sich geht.Im Buch zieht der Autor immer wieder anschauliche Vergleiche mit der Autoindustrie.Da wird einem als Leser schnell bewußt was für unglaubliche Dinge sich da abspielen.Schließlich geht es hier um unsere "Lebens"-mittel,denn essen muß jeder.FAZIT:Ein sehr schockierendes wichtiges Buch über die unlaublichen Machenschaften der Lebensmittelindustrie.SEHR LESENSWERT!VIELEN DANK HERR BODE!