Thalia.de

Adorno in Neapel

Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt

(1)
Wie Adorno auf dem Vesuv seine Philosophie fand.
In den 1920er Jahren wird der Golf von Neapel von einer Vielzahl illustrer Gäste bevölkert. Unter den Revolutionären, Künstlern und Sinnsuchern sind auch vier Geistesarbeiter, die sich allesamt an sensiblen Momenten ihrer intellektuellen Biographie befinden: Benjamin, Adorno, Kracauer und Sohn-Rethel. Der jüngste unter ihnen, Theodor W. Adorno, verwandelt Neapel auf eigenwilligste Art und Weise: er schafft eines der erfolgreichsten und folgenreichsten Werke der jüngeren Philosophiegeschichte.
Portrait
Martin Mittelmeier, geboren 1971, arbeitete viele Jahre in renommierten deutschen Literaturverlagen und ist seit 2014 als freier Lektor und Autor tätig. Der promovierte Komparatist hat vielfach zu Themen der Philologie und Philosophie publiziert, unter anderem gab er »Ungeschriebene Werke. Wozu Goethe, Flaubert, Jandl und all die anderen nicht gekommen sind« (München 2006) heraus. Bei Siedler erschien zuletzt: „Adorno in Neapel. Wie sich eine Sehnsuchtslandschaft in Philosophie verwandelt“ (2013).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74869-3
Verlag btb
Maße (L/B/H) 185/118/25 mm
Gewicht 280
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146454
    Adorno in Neapel
    von Martin Mittelmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 44066662
    Der Pinguin meines Lebens
    von Tom Michell
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244938
    Wie alle anderen
    von John Burnside
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 34165487
    Theodor W. Adorno
    von Gerhard R. Koch
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 35352220
    In der Unterwelt von Neapel
    von Melanie Wolfers
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 47839267
    Die verschleierte Gefahr
    von Zana Ramadani
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,90
  • 47929402
    Inside Islam
    von Constantin Schreiber
    (1)
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 17591656
    Erkenntnisse jenseits der Bibel
    von Gerhard Vester
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47937882
    Weil du wertvoll bist - Für Mädchen
    von Elisabeth Vollmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 44337085
    Die Kunst des Krieges. Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft
    von Sun Tsu
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 46299323
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 47241346
    Die Bibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,90
  • 46455366
    Die Bibel. Jahresedition 2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 47877573
    Der Islam, das Islam, was Islam?
    von Kerim Pamuk
    Buch (Paperback)
    17,99
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47779740
    Pontifex
    von Volker Reinhardt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 44339021
    Allumfassende Nächstenliebe
    von Matthieu Ricard
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • 47937519
    Weil du wertvoll bist - Für Jungen
    von Elisabeth Vollmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 43756150
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

September 1925 in Neapel.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 21.04.2015

Dieses Taschenbuch von Martin Mittelmeier ist die Buchausgabe seiner Dissertation von 2012. Im September 1925 treffen sich in Neapel Adorno, Kracauer, Benjamin und Sohn-Rethel. Der Autor geht den Spuren dieses Zusammentreffens nach. Er rekonstruiert die Stationen im Süden (Capri, Positano, der Vesuv, z.B.) und er weist nach, wie... Dieses Taschenbuch von Martin Mittelmeier ist die Buchausgabe seiner Dissertation von 2012. Im September 1925 treffen sich in Neapel Adorno, Kracauer, Benjamin und Sohn-Rethel. Der Autor geht den Spuren dieses Zusammentreffens nach. Er rekonstruiert die Stationen im Süden (Capri, Positano, der Vesuv, z.B.) und er weist nach, wie sich poröser Tuffstein, das Rauschen des Wassers und die Wesen aus dem Aquarium in Neapel in den philosophischen Werken der Genannten wieder finden lassen. Sorgfältig und genauestens belegt Mittelmeier das unter anderem an Adornos (und Horkheimers) "Dialektik der Aufklärung", in seinen Texten zu Kafka, Kierkegaard oder zur Musik. Ich habe recht wenig verstanden, (dafür fehlen mir einfach zu viele Grundlagen), aber das, was ich begreifen und nachvollziehen konnte, hat mich so beeindruckt, dass ich denke, Leser, die Adorno und die Anderen kennen, werden von diesem Buch begeistert sein! Und für alle Anderen kann es vielleicht ein Anstoß sein, sich mit deren Texten zu befassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Adorno in Neapel

Adorno in Neapel

von Martin Mittelmeier

(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Benjamins

Die Benjamins

von Uwe-Karsten Heye

Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen