Adressat unbekannt

(19)
Portrait
Kathrine Kressmann Taylor, 1903 in Portland geboren, arbeitete nach dem Studium als Journalistin und Werbetexterin. 1938 veröffentlichte sie den Briefroman Adressat unbekannt, der über sechzig Jahre später auch zum Bestseller in Frankreich und Deutschland wurde. Ihr zweiter Roman Bis zu jenem Tag (1942) mehrte ihren Ruhm, und sie lehrte fortan am Gettysburg College. Später lebte sie abwechselnd in Minneapolis und in Florenz. 1997 starb sie.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 16.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783455810615
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Verkaufsrang 20.236
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33653421
    Schwarze Piste
    von Andreas Föhr
    (9)
    eBook
    9,99
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (59)
    eBook
    9,99
  • 28064689
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    eBook
    9,99
  • 36508431
    Im Stein
    von Clemens Meyer
    (7)
    eBook
    9,99
  • 42502339
    Unberechenbar
    von Vince Ebert
    eBook
    14,99
  • 33289031
    Einleben
    von Ludwig Laher
    eBook
    14,99
  • 35301774
    Das Haupt der Welt / Otto der Große Bd.1
    von Rebecca Gablé
    (62)
    eBook
    9,99
  • 44401683
    Verzaubert
    von Sylvia Day
    (4)
    eBook
    7,99
  • 39762992
    Leonore und ihre Töchter
    von Gina Mayer
    eBook
    7,99
  • 32902620
    Bangkok Noir
    von Roger Willemsen
    (8)
    eBook
    9,99
  • 64486461
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (34)
    eBook
    19,99
  • 48078750
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    eBook
    15,99
  • 44108851
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (45)
    eBook
    9,99
  • 42554250
    Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    9,99
  • 23695823
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (55)
    eBook
    9,99
  • 33116076
    Der Stuhl
    von Gerd Bayer
    eBook
    4,99
  • 47844372
    Solange die Hoffnung uns gehört
    von Linda Winterberg
    (22)
    eBook
    9,99
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    7,99
  • 23167353
    David Tage Mona Nächte
    von Andreas Steinhöfel
    eBook
    6,99
  • 44941841
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    (90)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Erschütternder Briefroman“

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Ich bewundere den Autoren dafür, auf so wenigen Seiten nur anhand eines Briefwechsels Freundschaft, deren Verlust und bittere Rache eindringlich zu schildern.
Diese persönliche Geschichte wird zum Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung im Nationalsozialismus und gewinnt für mich gerade auch durch den "Fall Gurlitt" aktuell nochmal
Ich bewundere den Autoren dafür, auf so wenigen Seiten nur anhand eines Briefwechsels Freundschaft, deren Verlust und bittere Rache eindringlich zu schildern.
Diese persönliche Geschichte wird zum Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung im Nationalsozialismus und gewinnt für mich gerade auch durch den "Fall Gurlitt" aktuell nochmal besonders an Bedeutung!

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ein berührender Briefroman, der trotz seines Alters (1938 erschienen) zum Nachdenken anregt. Ein Klassiker, Prädikat wertvoll! Ein berührender Briefroman, der trotz seines Alters (1938 erschienen) zum Nachdenken anregt. Ein Klassiker, Prädikat wertvoll!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Großartiges,ganz schlankes Buch mit Gehalt.Selten wurde die Vereinnahmung durch nationalsozialistisches Gedankengut so überzeugend dargestellt.Auch ein tolles Konfirmandengeschenk! Großartiges,ganz schlankes Buch mit Gehalt.Selten wurde die Vereinnahmung durch nationalsozialistisches Gedankengut so überzeugend dargestellt.Auch ein tolles Konfirmandengeschenk!

Angelie Zamzow, Thalia-Buchhandlung Essen

Es gibt nur wenige Bücher, die mich so nachhaltig beeindruckt haben, dass ich sie jedem, den ich kenne, in die Hand drücken möchte. Dies is eines davon. Einfach grandios! Es gibt nur wenige Bücher, die mich so nachhaltig beeindruckt haben, dass ich sie jedem, den ich kenne, in die Hand drücken möchte. Dies is eines davon. Einfach grandios!

Mahnmal gegen rechtes Gedankengut, Verführung und Mitläufertum! Mahnmal gegen rechtes Gedankengut, Verführung und Mitläufertum!

„Fantastisch und bewegend!“

Ramona Helmrich, Thalia-Buchhandlung Worms

In den knapp 70 Seiten dieses Buches steht mehr, als ich in Wälzern von 400 Seiten gelesen habe. Die Geschichte ist raffiniert, erschreckend, fesselnd und unglaublich! Vor allem unglaublich bewegend.
Im Nachwort ruft Elke Heidenreich dazu auf, dass dieses Buch Pflichtlektüre an den Schulen werden sollte. Dem schließe ich mich an. Dieses
In den knapp 70 Seiten dieses Buches steht mehr, als ich in Wälzern von 400 Seiten gelesen habe. Die Geschichte ist raffiniert, erschreckend, fesselnd und unglaublich! Vor allem unglaublich bewegend.
Im Nachwort ruft Elke Heidenreich dazu auf, dass dieses Buch Pflichtlektüre an den Schulen werden sollte. Dem schließe ich mich an. Dieses Buch sollte wirklich jeder gelesen haben.
Greifen Sie zu, dieses Buch wird sie überraschen.

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein Buch,was jeder lesen sollte, beklemmend und immer noch brisant und aktuell. Ein Buch,was jeder lesen sollte, beklemmend und immer noch brisant und aktuell.

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine Brief Freundschaft die ein jehes Ende findet...grandios geschrieben! Eine Brief Freundschaft die ein jehes Ende findet...grandios geschrieben!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (65)
    Hörbuch (CD)
    15,99
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    7,99
  • 25327104
    Ein Geheimnis
    von Philippe Grimbert
    eBook
    6,99
  • 25931850
    Keiko
    von Jamie Ford
    (7)
    eBook
    9,99
  • 29379946
    Gerron
    von Charles Lewinsky
    (10)
    eBook
    12,99
  • 30442663
    Weiter leben
    von Ruth Klüger
    eBook
    6,99
  • 31112926
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (16)
    eBook
    9,99
  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (47)
    eBook
    7,99
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    9,99
  • 39691336
    Zerbrochener Mond
    von Sally Gardner
    eBook
    11,99
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (54)
    eBook
    9,99
  • 41774911
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    eBook
    5,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (27)
    eBook
    9,99
  • 47844372
    Solange die Hoffnung uns gehört
    von Linda Winterberg
    (22)
    eBook
    9,99
  • 47872117
    Bis wieder ein Tag erwacht
    von Charlotte Roth
    (14)
    eBook
    9,99
  • 63919661
    Der Junge auf dem Berg
    von John Boyne
    eBook
    14,99
  • 71558635
    Der wiedergefundene Freund
    von Fred Uhlman
    eBook
    5,99
  • 75933854
    Furcht und Elend des Dritten Reiches
    von Bert Brecht
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
18
1
0
0
0

Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Erkrath am 01.07.2014

Diese Buch lässt sich in einem Stück lesen! Man mag es nicht mehr aus der Hand legen, da es sehr spannend und treffend geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Was wenn...
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 10.07.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Hervorragend pointiert, erst liebevoll, freundschaftlich, dann merklich abgekühlter und ettäuscht und dann wieder ironisch euphorisch - in wenigen Sätzen dieses Feuerwerk an Briefen zu beschreiben ist nicht einfach. Kressmann gelingt es auf 64 Seiten (die es sich fürwahr zu erwerben lohnt!) die ganze Tragik dieses dunklen Kapitels (zum Glück!) vergangener... Hervorragend pointiert, erst liebevoll, freundschaftlich, dann merklich abgekühlter und ettäuscht und dann wieder ironisch euphorisch - in wenigen Sätzen dieses Feuerwerk an Briefen zu beschreiben ist nicht einfach. Kressmann gelingt es auf 64 Seiten (die es sich fürwahr zu erwerben lohnt!) die ganze Tragik dieses dunklen Kapitels (zum Glück!) vergangener Zeit auszubreiten. Und das Beste - das Büchlein kommt ganz ohne verbindende Erklärungen aus. Der Auswandernde erhält seine Rache - oder was denken Sie? Ich habe es nun schon mehrere Male gelesen und entdecke immer wieder Neues. Selber lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Adressat unbekannt - Kathrine Kressmann Taylor

Adressat unbekannt

von Kathrine Kressmann Taylor

(19)
eBook
8,99
+
=
Verdi - Peter Härtling

Verdi

von Peter Härtling

eBook
10,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen