Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ästhetik der Abwesenheit

Texte zum Theater

Recherchen 96

„Nebeneinanderlegen darfst du die Sätze schon, sie mögen einander sehen, und wenn es sie reizt, dürfen sie einander berühren. Mehr nicht.“
Elias Canetti, Die Fliegenpein Der international renommierte und vielfach ausgezeichnete Komponist und Theatermacher Heiner Goebbels ist ein Grenzgänger zwischen den Künsten. Seine Werke, so heißt es in der
Begründung der Jury zur Verleihung des Kunstpreises Rheinland- Pfalz 2010, „sprengen sowohl den tradierten Rahmen der Konzertmusik als auch den des herkömmlichen Theaters. Er setzt Raum und Licht, Wort und Bewegung ebenso selbstverständlich und virtuos ein wie Instrumente und Stimmen, erfundenes oder gefundenes Material, um seine musiktheatralischen Konzepte zu realisieren.“
Heiner Goebbels hat seine künstlerische Arbeit und die zeitgenössische Theaterpraxis immer auch theoretisch reflektiert. Theater ist für ihn ein komplexes Wechselspiel zwischen der Polyphonie von Klang, Licht, Raum und der Wahrnehmung des Zuschauers. An die Stelle von Repräsentation tritt das Spiel mit der Abwesenheit von Figur, dramatischer Handlung und des Schauspielers im Zentrum der Aufmerksamkeit. Es ist diese Abwesenheit, die der Imagination des Zuschauers einen Spielraum eröffnet und eine ästhetische Erfahrung ermöglicht.
„Ästhetik der Abwesenheit“ versammelt anlässlich des 60. Geburtstages von Heiner Goebbels am 17. August 2012 die wichtigsten Texte zum Theater in einem Band, zusammen mit einem vollständigen Werkverzeichnis.
Portrait
Heiner Goebbels ist Komponist, Regisseur, Professor und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Angewandte Theaterwissenschaft an der Universität Gießen und Präsident der Hessischen Theaterakademie. Ab 2012 Intendant der Ruhrtriennale. 2012 wurde Heiner Goebbels mit dem "Henrik-Ibsen-Preis" für sein Lebenswerk geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 25.05.2012
Serie Recherchen 96
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940737-82-3
Verlag Theater der Zeit
Maße (L/B/H) 238/141/15 mm
Gewicht 322
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45332360
    Ästhetische Welterfahrung
    von Wolfgang Welsch
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • 33841068
    Der Einzelne
    von Odo Marquard
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 47973191
    Aktfotografie II
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 32289895
    Kultur. Von den Cultural Studies bis zu den Visual Studies
    Buch (Taschenbuch)
    25,80
  • 15337053
    Über die Brücke
    von Jens Frank
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 1591269
    Bild und Reflexion
    von Birgit Recki
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 42353661
    Ungläubiges Staunen
    von Navid Kermani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 41089575
    Geschichte der Frauen in der Steiermark
    von Karin M. Schmidlechner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 13838580
    Die Geschichte der Schönheit
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 37232255
    Die Augen der Haut
    von Juhani Pallasmaa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,94
  • 3046730
    Kino spüren
    von Christian Mikunda
    Buch (Taschenbuch)
    28,10
  • 48045375
    Architektur wahrnehmen
    Buch (Taschenbuch)
    34,99
  • 2956970
    Kunst, Wahrnehmung, Wirklichkeit
    von Ernst H. Gombrich
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 44349179
    Grazia
    von Klaus Krüger
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 62387975
    Von den Wundern der klassischen Musik
    von Martin Geck
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 35455787
    Inaesthetics
    von Michael Hirsch
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 28717298
    Nationale Spezifik von Design
    von Armen Vanetsyan
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 15155212
    Idea
    von Erwin Panofsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 42458016
    Computerspiele
    von Daniel Martin Feige
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 4627701
    Ästhetik des Performativen
    von Erika Fischer-Lichte
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00

Weitere Bände von Recherchen

  • Band 93

    32132732
    Der Einzelne und das Ganze
    von Adolf Dresen
    Buch
    5,00
  • Band 94

    30688085
    Ästhetik versus Authentizität?
    von
    Buch
    18,00
  • Band 95

    30687845
    Verspielt
    von Wolfgang Engler
    Buch
    5,00
  • Band 96

    30687849
    Ästhetik der Abwesenheit
    von Heiner Goebbels
    Buch
    18,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 97

    32132808
    Magic Fonds
    von
    Buch
    16,00
  • Band 98

    32132829
    Das Melodram
    von
    Buch
    22,00
  • Band 99

    32132731
    Wozu Theater?
    von Dirk Baecker
    Buch
    18,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ästhetik der Abwesenheit - Heiner Goebbels

Ästhetik der Abwesenheit

von Heiner Goebbels

Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=
Metzler Lexikon Theatertheorie

Metzler Lexikon Theatertheorie

Buch (gebundene Ausgabe)
49,95
+
=

für

67,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen