Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ästhetik der Interpassivität

Fundus-Bücher

Menschen, die Filme aufzeichnen, statt sie anzusehen. Studenten, die Texte kopieren, statt sie durchzuarbeiten. Bücherfreunde, die Bücher im Regal reihen, statt sie zu lesen. Solche Phänomene erfasst Robert Pfaller mit dem Begriff der 'Interpassivität', also der Delegation des Genusses an andere Menschen, an Geräte, Tiere oder Pflanzen. In der Alltagskultur allgegenwärtig, finden sie vermehrt Eingang in künstlerische Strategien – nicht zuletzt als Kritik an den lautstark der Kunst angetragenen Vorstellungen der Interaktivität.
Ausgehend von der Grundfrage, warum die Leute ihren Genuss nicht haben wollen, sondern ihn anderen zuschieben, entwickelt Pfaller eine
Ästhetik der Interpassivität, die er sowohl in ihren theoretischen Prinzipien als auch in kleinen Fallstudien (z.B. zu Adi Hoesle, Robert Jelinek, Dostojewski und zum Tanz) entfaltet.
Portrait
Robert Pfaller, geb. 1962, studierte Philosophie in Wien und Berlin und war nach Gastprofessuren in Chicago, Berlin, Zürich und Straßburg Professor für Kulturwissenschaft und Kulturtheorie an der Kunstuniversität Linz. Seit 2009 ist er Professor für Philosophie an der Universität für angewandte Kunst Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum Mai 2009
Serie Fundus-Bücher 175
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86572-650-6
Verlag Philo Fine Arts
Maße (L/B/H) 167/108/28 mm
Gewicht 314
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41114359
    Lob des Realismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 10990721
    Die Wahrheit nach der Malerei
    von Michael Wetzel
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 44439788
    Ein Haus. Werk – Ding – Zeug?
    von Tom Schoper
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 44163724
    Aktfotografie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 2833818
    Nightmares in Plastic
    von Rainer F. Engel
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • 13456169
    Die Aufteilung des Sinnlichen
    von Jacques Rancière
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,00
  • 16339593
    Kulturgeschichte des Menschenversuchs im 20. Jahrhundert
    von Birgit Griesecke
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 18271000
    Die systemische Organisationsberatung - wie sie wurde, was sie wird
    von Joana Krizanits
    Buch (Kunststoff-Einband)
    38,80
  • 15586199
    Gegeben sei: die Gabe
    von Ursula Panhans-Bühler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 17233634
    Barbara Musil
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 13838580
    Die Geschichte der Schönheit
    von Umberto Eco
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 18372164
    Stimmung als ästhetische Kategorie und künstlerische Praxis
    von Kerstin Thomas
    Buch (Kunststoff-Einband)
    38,00
  • 18886624
    Produktionsästhetik
    von Sebastian Egenhofer
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 47973191
    Aktfotografie II
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 33695075
    Was kann und darf Kunst?
    von Dagmar Fenner
    Buch (Taschenbuch)
    24,90
  • 45332360
    Ästhetische Welterfahrung
    von Wolfgang Welsch
    Buch (Taschenbuch)
    17,90
  • 30687849
    Ästhetik der Abwesenheit
    von Heiner Goebbels
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 33884773
    Emilio Pucci
    von Alessandra Arezzi Boza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,99
  • 3950884
    Ästhetik der Installation
    von Juliane Rebentisch
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 29022046
    Texte zur Musikästhetik
    von Frieder Ammon
    Buch (Taschenbuch)
    11,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ästhetik der Interpassivität

Ästhetik der Interpassivität

von Robert Pfaller

Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Warum ist Landschaft schön?

Warum ist Landschaft schön?

von Lucius Burckhardt

Buch (Taschenbuch)
18,80
+
=

für

36,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fundus-Bücher

  • Band 169

    14615468
    Die Kunst des Denkens
    von Boris Groys
    18,00
  • Band 172

    15155212
    Idea
    von Ernst Cassirer
    22,00
  • Band 174

    15586096
    Heilige Furcht
    von Edgar Wind
    18,00
  • Band 175

    15586132
    Ästhetik der Interpassivität
    von Robert Pfaller
    18,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 177

    16411370
    Die Biennale von Venedig
    von Robert Fleck
    14,00
  • Band 179

    16428501
    Die Sprache des Comics
    von Ole Frahm
    22,00
  • Band 180

    16428437
    Die Signatur des Schönen
    von Karl Philipp Moritz
    14,00
  • Band 182

    17644452
    Wohlstandsphänomene
    von Wolfgang Ullrich
    16,00