All Our Yesterdays

(1)
A brilliantly brain-warping thriller and a love story that leaps back and forth in time - All Our Yesterdays is an amazing first novel, perfect for fans of The Hunger Games. Em is locked in a bare, cold cell with no comforts. Finn is in the cell next door. The Doctor is keeping them there until they tell him what he wants to know. Trouble is, what he wants to know hasn't happened yet. Em and Finn have a shared past, but no future unless they can find a way out. The present is torture - being kept apart, overhearing each other's anguish as the Doctor relentlessly seeks answers. There's no way back from here, to what they used to be, the world they used to know. Then Em finds a note in her cell which changes everything. It's from her future self and contains some simple but very clear instructions. Em must travel back in time to avert a tragedy that's about to unfold. Worse, she has to pursue and kill the boy she loves to change the future ...
Portrait

Cristin Terrill lives in Washington D.C. with one dignified cat and one deeply ridiculous one. She works in the theatre, holds what she says is the world's most pretentious post-grad degree and bakes a mean margarita cupcake. All Our Yesterdays is her first novel, and she's currently writing her second. cristinterrill.com

Zitat
All Our Yesterdays is one of the most astonishing debuts I have read so far this year. A real nail-biting and mind-bending, time-warping adventure that will have readers everywhere on the edge of their seats! I LOVED it! Fiction Fascination The ending kind of blew my mind, and I love how it all wrapped up. This is a heart-pounding, fast-paced sci-fi/dystopia with FEELS Winged Reviews Cristin Terrill's mind-bending thriller is intense, clever and achingly romantic. This is time-travel as it should be - exciting and completely unpredictable. A definite must-read Realm of Fiction Powerful, fearless and oh so clever, this is a stunning debut from a bright new talent. I can't wait to see what Terrill writes next Tanya Byrne, author of Heart-Shaped Bruise and Follow Me Down Absolutely incredible!... Undeniably one of the best novels I've ever read Once Upon a Bookcase All Our Yesterdays had me hooked from the start and took me on a heart-pounding, fast-paced dystopian adventure. I haven't cared for characters' survival this much since The Hunger Games - Em and Finn completely won me over and the ending absolutely blew my mind! Winged Reviews One of the best debuts I've read in a long time. All Our Yesterdays is an unputdownable riot of action, adventure, time travel and romance from start to finish, and is not to be missed Daisy Chain Books Definitely one of the strongest debut novels I've ever seen ... You simply MUST get your hands on this book or die trying! Narratively Speaking It has the most mind-blowing plot I've ever read ... A cinematic gem just waiting to be picked up Serendipity Reviews It's no exaggeration to say that this is the must-read book of the year. Whether you've got to beg, borrow or steal a copy, I implore you to get your hands on it ... this book will keep you up all night reading, as well as the night after that when you'll be re-reading it all over again A Dream of Books Definitely one of the best books of 2013, and possibly one of the best sci-fi YA books ever Ink Scratchers Absolutely unmissable. For all those out there who want something ORIGINAL, pick this up because it will blow you away Falling Books Possibly the most addictive book I've read this year Becca Fitzpatrick, author of New York Times bestseller HUSH HUSH
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.08.2013
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4088-3519-7
Verlag Bloomsbury Publishing Plc
Maße (L/B/H) 19,7/13/2,4 cm
Gewicht 280 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44880104
    Passenger 01
    von Alexandra Bracken
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 38265445
    All Our Yesterdays
    von Cristin Terrill
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 34692424
    All Our Yesterdays
    von Cristin Terrill
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99 bisher 10,49
  • 43520072
    The Wrath and the Dawn
    von Renée Ahdieh
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 39671687
    The Knife of Never Letting Go
    von Patrick Ness
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 33655004
    Parallel
    von Lauren Miller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 75236948
    A Court of Frost and Starlight
    von Sarah J. Maas
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 61669796
    12 Rules for Life
    von Jordan B. Peterson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 57338564
    Lost Boy
    von Christina Henry
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 30179259
    Ready Player One
    von Ernest Cline
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45077391
    Strange the Dreamer
    von Laini Taylor
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 79025652
    The Furthest Station
    von Ben Aaronovitch
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 15399647
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 73074967
    Educated
    von Tara Westover
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 45839006
    You Are a Badass
    von Jen Sincero
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6342850
    Never Let Me Go
    von Kazuo Ishiguro
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 72509488
    War Storm
    von Victoria Aveyard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43831163
    A Court of Wings and Ruin
    von Sarah J. Maas
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 31405171
    Game of Thrones 5-Copy Boxed Set
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    25,90 bisher 37,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolle Zeitreise-Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 15.08.2016

Buch: All Our Yesterdays Autorin: Cristin Terrill Genre: Sci-Fi, Young Adult, Romantik Seiten: 370 Sprache: englisch Deutsche Version: Zeitsplitter - Die Jägerin Geeignet für: Jugendliche, aber auch Ältere (wie mich :-))) Kurze Zusammenfassung in meinen Worten: Em sitzt in einer Zelle, aus der es kein Entkommen gibt. Tag für Tag wird sie verhört und gefoltert. Ihr... Buch: All Our Yesterdays Autorin: Cristin Terrill Genre: Sci-Fi, Young Adult, Romantik Seiten: 370 Sprache: englisch Deutsche Version: Zeitsplitter - Die Jägerin Geeignet für: Jugendliche, aber auch Ältere (wie mich :-))) Kurze Zusammenfassung in meinen Worten: Em sitzt in einer Zelle, aus der es kein Entkommen gibt. Tag für Tag wird sie verhört und gefoltert. Ihr einziger Lichtblick ist Finn, der in der Zelle neben ihr gefangen gehalten wird. Eines Tages findet sie eine Nachricht, die in ihrer eigenen Schrift geschrieben wurde, und sie versteht, was sie tun muss. Nachdem sie und Finn befreit werden, fliehen sie zu einer Zeitmaschine, um die Vergangenheit zu ändern und die Welt zu retten. Doch der Preis dafür ist hoch: das Leben des Jungen, den Em schon immer über alles geliebt hat. Ist sie stark genug oder werden sich die Ereignisse wiederholen, die die Welt zu einem finsteren Ort gemacht haben? Klappentext: Englisch: Em is locked in a bare, cold cell with no comforts. Finn is in the cell next door. The Doctor is keeping them there until they tell him what he wants to know. Trouble is, what he wants to know hasn’t happened yet. Em and Finn have a shared past, but no future unless they can find a way out. The present is torture – being kept apart, overhearing each other’s anguish as the Doctor relentlessly seeks answers. There’s no way back from here, to what they used to be, the world they used to know. Then Em finds a note in her cell which changes everything. It’s from her future self and contains some simple but very clear instructions. Em must travel back in time to avert a tragedy that’s about to unfold. Worse, she has to pursue and kill the boy she loves to change the future . . . Deutsch: Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ... Die Klappentexte gefallen mir beide. Sie klingen interessant und machen mich neugierig. Allerdings finde ich den englischen jetzt, nachdem ich das Buch kenne, nicht mehr ganz so gelungen. „Trouble is, what he wants to know hasn’t happened yet.” Der Teil macht keinen Sinn für mich. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das schon passiert ist. Schreibstil/Text: Das Buch ist in der Ich-Perspektive geschrieben. Die Geschichte wird abwechselnd aus Ems und Marinas (Ems jüngere Version) Sicht erzählt. Die Ich-Perspektive hat hier gepasst, weil man dadurch einen guten Einblick in die Gedankenwelt der Protagonistin bekommt und die Unterschiede der beiden Versionen besser erkennen kann. Man sieht, wie sie sich entwickelt hat. Außerdem bleibt James dadurch mysteriöser. Da nichts aus seiner Sicht geschrieben ist, weiß man bis zum Schluss nicht genau, wie man ihn einschätzen soll. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Ich glaube, ich habe 2 Fehler im ganzen Buch entdeckt, was nicht viel ist. Charaktere/Beziehungen: Em war mir gleich sympathisch und ich habe mit ihr mitgefiebert. Sie hat eine Menge durchgemacht, ist dadurch stärker geworden, hat sich aber nicht ganz verloren. Interessant fand ich ihre Einstellung zu ihrer jüngeren Version. Marina ist anfangs ziemlich naiv. Für mich als Leser ist Em ganz klar sympathischer, aber für sie selbst stellt Marina etwas ganz Besonderes dar. Sie sieht sich nicht als dumm, unreif oder schwach. Wahrscheinlich trauert sie dem Verlust ihrer Unschuld hinterher. Ist sehr interessant zu lesen. Finn mochte ich sofort. Er hat immer einen lockeren Spruch auf Lager und schafft es sogar in den schlimmsten Situationen, Em aufzumuntern. Die Beziehung zwischen Em und Finn ist wirklich toll. Es hat mir auch sehr gut gefallen, die beiden so vertraut zu sehen und danach herauszufinden, wie alles begonnen hat. Marinas Verhalten Finn gegenüber hat mich öfter schmunzeln lassen. James ist ein sehr interessanter Charakter. Auf der einen Seite gut und liebenswert, auf der anderen hat er all das Potential, böse zu werden. Einen Charakter wie ihn liebenswert erscheinen zu lassen, ist nicht einfach. Das hat die Autorin toll gemacht. Wahrscheinlich liegt es vor allem an seinen Freundschaften mit Marina und Finn. Die fand ich sehr gelungen. Handlung: Die Geschichte war interessant. Zeitreisen und die Implikationen davon mag ich schon seit Terminator. Und spätestens seit Doctor Who kann ich nicht genug davon bekommen. Die Handlung ist ziemlich geradeheraus. Es gibt keine überraschenden Wendungen. Vieles wurde schon durch den Klappentext vorhersehbar, aber ich fand die Geschichte nie langweilig. Im Gegenteil, ich wollte wissen, wie sie dorthin kommen und wie es letztendlich ausgeht. Kleine Überraschungen gab es trotzdem und vieles wurde mit der Zeit aufgedeckt. Mit ein paar Dingen hätte ich nicht gerechnet. Das Ende gehört auch dazu. Obwohl ich einen Teil vermutet habe, kam auch einiges ganz anders. Der letzte Abschnitt hat mich erst ziemlich verwirrt, aber das kann bei Zeitreisen passieren. Außerdem konnte ich nicht aufhören zu lesen, obwohl ich schon total müde war. Mein Hirn musste das Ganze erst mal verarbeiten. Nach ein paar Stunden Schlaf hat dann alles Sinn gemacht. :-)) Für mich gab es auf jeden Fall diesen Wow-Effekt am Ende. Fazit: Ein klasse Buch. Die Geschichte und Charaktere haben mich gefesselt. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich habe lange nach einem tollen Sci-Fi Buch gesucht. Jetzt habe ich es gefunden und das durch Zufall. Falls es einen 2. Teil gibt, werde ich ihn auf jeden Fall lesen, auch wenn ich finde, dass die Geschichte gut allein stehen kann. Von mir gibt es ganz klar 5 Sterne.


Wird oft zusammen gekauft

All Our Yesterdays - Cristin Terrill

All Our Yesterdays

von Cristin Terrill

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
+
=
I Am Number Four - Pittacus Lore

I Am Number Four

von Pittacus Lore

Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen