Alle kommen mit ins Bett

(15)
Anna mag nicht alleine in ihrem Bett schlafen. Bei Mama und Papa ist es viel gemütlicher! Das finden auch der Schmusebär, die Tigerkatze, das Kuschelschaf und alle anderen Kinderzimmerbewohner. Und so klettert einer nach dem anderen - hopps - mit ins große Bett hinein. Da wird es plötzlich ganz schön eng. Finden zumindest Mama und Papa.

Ein lustiger Gute-Nacht-Spaß, liebevoll illustriert von der Erfolgsillustratorin Joëlle Tourlonias.
Rezension
"Ein von Joëlle Tourlonias liebevoll illustriertes Buch über nächtliche kleine Besucher.", meine kleine, Laura Rutkowski, 22.03.2018
Portrait
Susan Niessen, geboren 1967 im Rheinland, studierte Anglistik, Germanistik und Psychologie in Bonn und ist als Lektorin für Kinderbuchverlage tätig. Sie hat erfolgreich zahlreiche eigene Kinderbücher veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 20
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 16.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8458-2022-4
Verlag arsedition
Maße (L/B/H) 21,3/19,2/1,5 cm
Gewicht 206 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 3. Auflage
Illustrator Joëlle Tourlonias
Verkaufsrang 28.296
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ein Jahr im Wald
    von Emilia Dziubak
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Einmal feste drücken
    von Sophie Schoenwald
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,90
  • Gute Nacht, kleine Eule!
    von Susanne Weber
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • Moritz Moppelpo schläft alleine ein
    von Hermien Stellmacher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • Da bist du ja!
    von Lorenz Pauli
    (2)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,95
  • Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • Wir zwei sind Freunde fürs Leben
    von Michael Engler
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne
    von Jakob Martin Strid
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • DUDEN Pappbilderbücher Kennst Du das? / Kennst du das? Meine bunte Kinderwelt
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Sei kein Frosch und küss mich!
    von Nastja Holtfreter
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • Das große Wimmelbilderbuch. Durch Stadt und Land
    von Stephan Baumann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • Der Löwe in dir
    von Rachel Bright
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • Moritz Moppelpo schläft alleine ein
    von Hermien Stellmacher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • Im Garten der Pusteblumen
    von Blanco Noelia
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Gute Nacht, Gorilla!
    von Peggy Rathmann
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Theo / Theo will schlafen
    von Steffi Wöhner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,99
  • Der beste große Bruder bist du!
    von Julia Weiss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • Wir zwei gehören zusammen
    von Michael Engler
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Tupfst du noch die Tränen ab
    von Jörg Mühle
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95

Wird oft zusammen gekauft

Alle kommen mit ins Bett

Alle kommen mit ins Bett

von Susan Niessen
(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
+
=
Ella geht raus

Ella geht raus

von Anne Böhm
Buch (gebundene Ausgabe)
4,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Frauke Geiger, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Wunderbar gezeichnet und sehr süß in Reimform erzählt: Anna schleicht sich ins Bett der Eltern, inklusive aller Kuscheltiere. Die Illustratorin Tourlonias überzeugt mich mal wieder Wunderbar gezeichnet und sehr süß in Reimform erzählt: Anna schleicht sich ins Bett der Eltern, inklusive aller Kuscheltiere. Die Illustratorin Tourlonias überzeugt mich mal wieder

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Ein "Gute-Nacht-Pappbilderbuch" besonders geeignet für "Kuscheltier-Kinder"
Illustrationen die bezaubern, Reime die Spaß machen...
Ein "Gute-Nacht-Pappbilderbuch" besonders geeignet für "Kuscheltier-Kinder"
Illustrationen die bezaubern, Reime die Spaß machen...

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Eine süße, schön gezeichnete Geschichte über das tägliche zu-Bett-gehen. Toll illustriert und einfach nur bezaubernd. Eine süße, schön gezeichnete Geschichte über das tägliche zu-Bett-gehen. Toll illustriert und einfach nur bezaubernd.

Kirsten Küper-Jagsteit, Thalia-Buchhandlung Neuss

Es wird eng im Bett, aber so gemütlich... schöne Idee. Tolle Illustrationen mit gereimten Text genießen und dann aber "Gute Nacht!"... Es wird eng im Bett, aber so gemütlich... schöne Idee. Tolle Illustrationen mit gereimten Text genießen und dann aber "Gute Nacht!"...

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein witziges Pappbilderbuch zum Thema Schlafengehen, liebevoll erzählt und großartig illustriert. Ein tolles Geschenk für jede "Schlafmütze" ab 2 Jahren. Ein witziges Pappbilderbuch zum Thema Schlafengehen, liebevoll erzählt und großartig illustriert. Ein tolles Geschenk für jede "Schlafmütze" ab 2 Jahren.

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Sooo niedlich! Lustige Reime und ganz wunderbare Illustrationen machen dieses Buch zu einem echten Schatz. Sooo niedlich! Lustige Reime und ganz wunderbare Illustrationen machen dieses Buch zu einem echten Schatz.

„Eins, zwei, drei,...“

Josephine Alder, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die Situation ist wahrscheinlich vielen Eltern bekannt: erst kommt das Kind des nachts ins elterliche Bett, dann noch ein Kuscheltier, und dann noch eins und noch eins...
Susan Niessen hat hier eine supersüße Gute-Nacht-Geschichte geschaffen, unverkennbar illustriert von der einzigartigen Joelle Tourlonias.
Die Situation ist wahrscheinlich vielen Eltern bekannt: erst kommt das Kind des nachts ins elterliche Bett, dann noch ein Kuscheltier, und dann noch eins und noch eins...
Susan Niessen hat hier eine supersüße Gute-Nacht-Geschichte geschaffen, unverkennbar illustriert von der einzigartigen Joelle Tourlonias.

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Eine liebevoll illustrierte Geschichte über den Umstand, dass ein Elternbett immer bequemer ist- vor allem wenn die Stofftiere mitkommen. Ein tolles Gute-Nacht-Buch mit Reimen. Eine liebevoll illustrierte Geschichte über den Umstand, dass ein Elternbett immer bequemer ist- vor allem wenn die Stofftiere mitkommen. Ein tolles Gute-Nacht-Buch mit Reimen.

„Lieblingsgutenachtgeschichte! “

Victoria Blos, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Absolut bezaubernd erzählt dieses Büchlein vom Leid vieler Eltern, ihr Bett nicht mehr für sich zu haben. Und davon, dass es bei Mama und Papa im Bett einfach am gemütlichsten ist. Da ist es doch auch selbstverständlich, dass alle Plüschfreunde mit dabei sein wollen! Die unvergleichlichen Illustrationen von Joelle Tourlonias und die putzigen Reime machen Kleinen und auch Großen Spaß. Absolut bezaubernd erzählt dieses Büchlein vom Leid vieler Eltern, ihr Bett nicht mehr für sich zu haben. Und davon, dass es bei Mama und Papa im Bett einfach am gemütlichsten ist. Da ist es doch auch selbstverständlich, dass alle Plüschfreunde mit dabei sein wollen! Die unvergleichlichen Illustrationen von Joelle Tourlonias und die putzigen Reime machen Kleinen und auch Großen Spaß.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6128150
    Wenn kleine Tiere müde sind
    Wenn kleine Tiere müde sind
    von Sabine Cuno
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 13872847
    Gute Nacht, Gorilla!
    Gute Nacht, Gorilla!
    von Peggy Rathmann
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 35313768
    Wie kleine Tiere schlafen gehen
    Wie kleine Tiere schlafen gehen
    von Anne-Kristin ZurBrügge
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 40913045
    Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 40915563
    Wie man ein Wollmammut wäscht
    Wie man ein Wollmammut wäscht
    von Michelle Robinson
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 40971576
    Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
    Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte
    von Sabine Bohlmann
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44147382
    Wir zwei gehören zusammen
    Wir zwei gehören zusammen
    von Michael Engler
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44246765
    Gute Nacht, kleine Eule!
    Gute Nacht, kleine Eule!
    von Susanne Weber
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 44315279
    Badetag für Hasenkind
    Badetag für Hasenkind
    von Jörg Mühle
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 47707532
    Tupfst du noch die Tränen ab
    Tupfst du noch die Tränen ab
    von Jörg Mühle
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 57992315
    Hoppla, was ist das?
    Hoppla, was ist das?
    von Marta Costa
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 63309848
    Kraule mich, dann schlafe ich!
    Kraule mich, dann schlafe ich!
    von Stefanie Vogt
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 64492662
    Wir zwei sind Freunde fürs Leben
    Wir zwei sind Freunde fürs Leben
    von Michael Engler
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 86994503
    Schläfchen mit Schäfchen
    Schläfchen mit Schäfchen
    von Valérie Weishar Giuliani
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
2
0
0
0

Zusammen schlafen ist soooo schön!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2018

Weil das Einschlafen im eigenen Bett einfach nicht klappt, schleicht sich Anna zu Mama und Papa ins Bett. Und dann darf natürlich auch kein Kuscheltier im grossen Elternbett fehlen ;) Was gibt es schöneres? Eine süsse Geschichte über das Einschlafen, das einem ein keines Lächeln ins Gesicht zaubert. Wunderbar illustriert und in Reimform... Weil das Einschlafen im eigenen Bett einfach nicht klappt, schleicht sich Anna zu Mama und Papa ins Bett. Und dann darf natürlich auch kein Kuscheltier im grossen Elternbett fehlen ;) Was gibt es schöneres? Eine süsse Geschichte über das Einschlafen, das einem ein keines Lächeln ins Gesicht zaubert. Wunderbar illustriert und in Reimform geschrieben ist es eine tolle Gutenachtgeschichte für Kinder ab etwa 2 Jahren.

ein wunderschön gestaltetes Kinderbuch in Reimen, meine Kids lieben es und ihre werden es auch mögen
von Buchwurm am 10.01.2018

Davon, dass e sin Mama und Papas Bett zusammen mit jeder Menge Kuscheltiere doch immer noch am gemütlichsten ist, erzählt das Buch „Alle kommen mit ins Bett“ von Susan Niessen. Es ist ein lustig, gereimte Geschichte für Kinder ab 2 Jahren. Die Aufmachung als stabiles Pappbuch ist hervorragend für... Davon, dass e sin Mama und Papas Bett zusammen mit jeder Menge Kuscheltiere doch immer noch am gemütlichsten ist, erzählt das Buch „Alle kommen mit ins Bett“ von Susan Niessen. Es ist ein lustig, gereimte Geschichte für Kinder ab 2 Jahren. Die Aufmachung als stabiles Pappbuch ist hervorragend für kleine Kinderhände geeignet. Die Illustrationen sind farblich nicht so überladen, lassen die Kinder auf eine tolle Entdeckungsreise gehen und sind einfach schön. Da macht es mir als Erwachsene sogar Freude das Buch zur Hand zu nehmen. Die Geschichte ist kindgerecht, kurz und knapp und für Kinder der empfohlenen Altersstufe sehr gut verständlich. Das schönste allerdings ist die Erzählweise in Reimen, die kleinen Kinder sind einfach fasziniert davon. Fazit: ein wunderschön gestaltetes Kinderbuch in Reimen, meine Kids lieben es und ihre werden es auch mögen

Eine süße Geschichte & tolle Illustrationen, die Spaß machen!
von Madame Lustig von Kunterbunte Flaschenpost am 29.11.2017

Mein kleiner Pirat hat bereits einige Alltagsbüchlein aus dem Hause arsEdition in seinem Regal stehen und liebt sie allesamt, weswegen ich mir sehr sicher war, dass er auch an Alle kommen mit ins Bett Gefallen finden würde. Und das tat er auch, allerdings nicht ohne Anfangsschwierigkeiten. Als das Buch... Mein kleiner Pirat hat bereits einige Alltagsbüchlein aus dem Hause arsEdition in seinem Regal stehen und liebt sie allesamt, weswegen ich mir sehr sicher war, dass er auch an Alle kommen mit ins Bett Gefallen finden würde. Und das tat er auch, allerdings nicht ohne Anfangsschwierigkeiten. Als das Buch nämlich bei uns eingezogen ist, war gerade alles doof, was nichts mit Kochen, Werkzeug, Dinosauriern, Drachen oder seinem Arztkoffer zu tun hatte und da hatte die kleine Anna, um die es in diesem Buch geht, leider erstmal ganz schlechte Karten. Aber zum Glück dauern solche Phasen in den allermeisten Fällen nicht ewig und so kam irgendwann doch noch der Tag, an dem seine ganze Aufmerksamkeit Anna galt. Und dabei hatten wir alle gemeinsam dann ziemlich viel Spaß. Nicht zuletzt, weil der Pirat viel aus unserem Leben in der Geschichte wiedergefunden und sich darüber dann natürlich total gefreut hat. Wann immer Joëlle Tourlonias an einem Buch beteiligt ist, weiß ich, dass mein kleiner Pirat viel Freude an den Illustrationen haben wird. Die klaren Linien, die kräftigen Farben und das süße Aussehen sämtlicher Figuren machen einfach Spaß, was mir durch strahlenden Augen auch immer wieder bestätigt wird. Passend zu den Illustrationen gibt es auf jeder Seite einen kleinen Text in Reimform, der sich an ein, zwei Stellen zwar nicht ganz so rund liest, aber ansonsten flüssig und vor allem in der Sprache den kleinen Bücherfans angemessen ist. Was uns als Eltern und Befürwortern des Familienbetts besonders gut gefallen hat, ist, dass es in diesem Buch keine Diskussionen mit Anna darüber gibt, dass sie doch bitte in ihrem eigenen Bett schlafen soll. Stattdessen geht es hier darum, dass niemand alleine schlafen muss, wenn er es nicht will (auch die Kuscheltiere nicht!) und da wir es bei uns Zuhause genauso halten und unser Pirat regelmäßig mitsamt seinen zwei liebsten Kuscheltieren im Schlepptau zu uns ins Bett krabbelt, hatte er sehr viel Verständnis für die kleine Anna und ihre Kuscheltierarmada. Von uns gibt es an dieser Stelle für dieses wirklich süße Buch deswegen eine ganz klare Leseempfehlung und ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht nur die kleinen Leser an dem robusten Pappbilderbuch Spaß haben werden, sondern auch Mama und Papa, die sich gemeinsam mit ihrem Nachwuchs durch Alle kommen mit ins Bett lesen.