Alles ist relativ und anything goes

Eine Reise durch das unglaublich seltsame und ziemlich wahnsinnige 20. Jahrhundert

Auf fast allen Gebieten wurden im 20. Jahrhundert Entdeckungen gemacht oder Ideen entwickelt, die unser Bild vom Universum und von uns selbst auf den Kopf gestellt haben. Alles schien neu, nichts unmöglich: Maschinen, die denken, Hunde im Weltall und Menschen auf dem Mond. Alte Gewissheiten büßten ihre Geltung ein, hergebrachte Autoritäten verloren ihre Macht. Die Welt wollte kein Zentrum mehr kennen.
Auf seine ganz eigene Weise führt John Higgs durch dieses Jahrhundert der Genies und der Gurus. Er erläutert die Relativitätstheorie anhand eines fallenden Würstchens, erzählt von Satanisten im Raumfahrtprogramm der Amerikaner und geht der Frage nach, ob ein Schmetterling in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen kann. Das ist alles unglaublich seltsam und ziemlich wahnsinnig. Ein Buch wie ein Trip.
Rezension
»So verschlungen die Wege auch sind, die Higgs wählt, sie sind faszinierend schlüssig und eröffnen uns neue, überraschende Perspektiven auf die Netzwerk-Gesellschaft des 21. Jahrhunderts.«
BÜCHERmagazin 3/2016
Portrait
John Higgs, geboren 1971, ist Journalist und Autor. Er veröffentlichte bisher unter anderem eine Biographie über den LSD-Guru Timothy Leary (I Have America Surrounded) und eine Geschichte der britischen Band The KLF. Außerdem produzierte er Computerspiele und arbeitete für die BBC.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783458744573
Verlag Insel Verlag
eBook
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (59)
    eBook
    12,99
  • 28064949
    Wer regiert die Welt?
    von Ian Morris
    (3)
    eBook
    16,99
  • 45288711
    Geschichte Afrikas
    von Franz Ansprenger
    eBook
    7,99
  • 44912617
    Aquarium
    von David Vann
    eBook
    19,99
  • 44790789
    Sei du selbst, alles andere wirst du eh verkacken
    von Marie Meimberg
    eBook
    8,99
  • 44020511
    Drei mal wir
    von Laura Barnett
    eBook
    9,99
  • 45080788
    Faszination Export
    von Willi Glaeser
    eBook
    19,99
  • 44955307
    Zurück nach Ithaka
    von John Freely
    eBook
    23,99
  • 44344004
    Straße der Wunder
    von John Irving
    (15)
    eBook
    22,99
  • 44861024
    Bowl Cakes
    von Audrey Le Goff
    eBook
    7,99
  • 42502546
    Der Eierkrieg
    von Edith Parzefall
    (20)
    eBook
    5,99
  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (35)
    eBook
    15,99
  • 42469658
    Amerikas ungeschriebene Geschichte
    von Peter Kuznick
    eBook
    10,99
  • 44199243
    Mein Jahr mit Mr Mac
    von Esther Freud
    eBook
    12,99
  • 44401667
    Die Phileasson-Saga - Nordwärts
    von Robert Corvus
    eBook
    11,99
  • 40914676
    Von Bismarck zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    eBook
    10,99
  • 44140271
    Dunkle Materie und Dinosaurier
    von Lisa Randall
    eBook
    21,99
  • 44941954
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (55)
    eBook
    14,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (50)
    eBook
    8,99
  • 44199233
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (9)
    eBook
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Unglaublich pointierte und kurzweilige Essais zum 20. Jahrhundert! Wenn Sie nur ein einziges Geschichtsbuch lesen möchten, ist dieses genau richtig! Unglaublich pointierte und kurzweilige Essais zum 20. Jahrhundert! Wenn Sie nur ein einziges Geschichtsbuch lesen möchten, ist dieses genau richtig!

„Alles ist relativ“

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dieses Buch ist ein Spaziergang durch das 20. Jahrhundert. Ein Jahrhundert in dem die Welt wie in einem Mixer durch geschüttelt wurde. Auf der einen Seite der Höhenflug der Wissenschaft, auf der anderen zwei Weltkriege und Völkermorde.
Woher kommt dieses gefühlte Paradoxon? Welche Auswirkungen hat das? Wie gehen wir in Zukunft damit
Dieses Buch ist ein Spaziergang durch das 20. Jahrhundert. Ein Jahrhundert in dem die Welt wie in einem Mixer durch geschüttelt wurde. Auf der einen Seite der Höhenflug der Wissenschaft, auf der anderen zwei Weltkriege und Völkermorde.
Woher kommt dieses gefühlte Paradoxon? Welche Auswirkungen hat das? Wie gehen wir in Zukunft damit um? John Higgs sieht als Ursache den Verlust des Fixpunktes und damit den Verlust der Orientierung.
Ich empfinde seinen Ausblick für den Zukunft als etwas sehr euphorisch. Alles in allem aber ein vergnüglich zu lesendes Buch.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts. In gut verständlichen und nicht zu langen Kapiteln wird beschrieben, was sich im Laufe der letzten 100 Jahre alles verändert hat. Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts. In gut verständlichen und nicht zu langen Kapiteln wird beschrieben, was sich im Laufe der letzten 100 Jahre alles verändert hat.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alles ist relativ und anything goes

Alles ist relativ und anything goes

von John Higgs

eBook
21,99
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(23)
eBook
11,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen