Alles - worum es geht

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014.

Was bringt einen jungen Mann dazu, grundlos Gewalt anzuwenden? Kann man Intoleranz und Extremismus verstehen? Ist Rache ein gutes Motiv? Können gute Absichten einen Mangel an Verständnis ausgleichen? In ihrem neuen Jugendbuch stellt Janne Teller wieder unbequeme Fragen und führt unsere Vorstellungskraft dahin, wo es wehtut. Mit eindrücklicher Schärfe und Intensität, knapper Syntax und assoziativer Kraft erzählt sie acht Kurzgeschichten über Vorurteile und Intoleranz, Mord und Todesstrafe, Identität und geistige Behinderung, Integration und kulturelle Unterschiede, Träume und Irrtümer. Sie zwingt uns, Stellung zu beziehen, und fordert zum Nachdenken und Diskutieren über unsere Gesellschaft auf.
Portrait
Janne Teller, 1964 in Kopenhagen geboren, studierte Staatswissenschaften und arbeitete danach für EU und UN. Ihr Jugendbuch Nichts - Was im Leben wichtig ist (Roman, Hanser, 2010) wurde mit dem Kinderbuchpreis des dänischen Kulturministeriums und dem wichtigsten Kinder- und Jugendbuchpreis der USA, dem Printz Award, ausgezeichnet. 2011 war es für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Bei Hanser erschienen außerdem Krieg - Stell dir vor, er wäre hier (2011) und Komm (Roman, 2012). Janne Teller lebt in Kopenhagen, New York und Paris.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783446244498
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 21.834
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44827921
    Under Water
    von Matt De la Peña
    eBook
    7,99
  • 36302071
    Vegan = einfach = lecker!
    von Silvia Graf
    eBook
    5,99
  • 44198663
    Krieg
    von Janne Teller
    eBook
    3,99
  • 45626040
    War
    von Janne Teller
    eBook
    8,99
  • 31130816
    Komm
    von Janne Teller
    eBook
    8,99
  • 38582720
    14
    von Jean Echenoz
    (7)
    eBook
    8,99
  • 24414177
    Die Pestärztin
    von Ricarda Jordan
    (21)
    eBook
    7,49
  • 24254632
    Nichts
    von Janne Teller
    (106)
    eBook
    6,99
  • 36520632
    Amon
    von Jennifer Teege
    (8)
    eBook
    9,99
  • 30817527
    Odins Insel
    von Janne Teller
    eBook
    8,99
  • 36410062
    Allerseelen
    von Cees Nooteboom
    eBook
    11,99
  • 47511367
    Rockstar Sommer: Gesamtausgabe (Chick-Lit, Liebesroman, Rockstar Romance)
    von Sandra Helinski
    (12)
    eBook
    6,99
  • 36516517
    2084 - Noras Welt
    von Jostein Gaarder
    (7)
    eBook
    8,99
  • 44178588
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (45)
    eBook
    9,99
  • 37622080
    Die Ton-Angeber
    von Anna Czerwinska-Rydel
    eBook
    10,99
  • 37080971
    Generation "Sex and the City"
    von Sebastian Heinrichs
    eBook
    14,99
  • 39143906
    Eines Tages, Baby
    von Julia Engelmann
    eBook
    5,99
  • 36292356
    Saturn. Schwarze Bilder der Familie Goya
    von Jacek Dehnel
    eBook
    12,99
  • 44401478
    Quantum
    von David Walton
    (7)
    eBook
    8,99
  • 28988063
    Alles auf eine Karte
    von Maria Murnane
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Buch zum Nachdenken“

Iris Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Mit diesem Buch schafft es Janne Teller, den Leser zum Nachdenken anzuregen. Die Kurzgeschichten beinhalten aktuelle Themen, wie Vorurteile, Rassismus und Gewalt. Empfehlenswert als Klassenlektüre durch den aktuellen Bezug, aber natürlich auch für Erwachsene, die sich mit gesellschaftlichen und kulturellen Problemen auseinandersetzen Mit diesem Buch schafft es Janne Teller, den Leser zum Nachdenken anzuregen. Die Kurzgeschichten beinhalten aktuelle Themen, wie Vorurteile, Rassismus und Gewalt. Empfehlenswert als Klassenlektüre durch den aktuellen Bezug, aber natürlich auch für Erwachsene, die sich mit gesellschaftlichen und kulturellen Problemen auseinandersetzen möchten.

„Worum geht es?“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Egal welches Thema sie anspricht, Janne Teller zwingt ihre Leser immer dazu, nachzudenken. Über unsere Gesellschaft und unsere eigene Rolle darin. Keine einfache, leichte Lektüre, sondern Texte, die man nicht so zur Seite legen kann. Man muss sich schon damit auseinandersetzen. Sie konfrontiert, provoziert auch. Sie zwingt uns hinzuschauen, Egal welches Thema sie anspricht, Janne Teller zwingt ihre Leser immer dazu, nachzudenken. Über unsere Gesellschaft und unsere eigene Rolle darin. Keine einfache, leichte Lektüre, sondern Texte, die man nicht so zur Seite legen kann. Man muss sich schon damit auseinandersetzen. Sie konfrontiert, provoziert auch. Sie zwingt uns hinzuschauen, wo wir eigentlich lieber wegschauen würden. Sie ermutigt zum Handeln, wo wir eigentlich meinen, das müssten wir nicht tun. Dafür braucht sie nicht viele Worte. Ihre Geschichten sind dafür nicht weniger intensiv. „Nichts“ fand ich ziemlich schockierend. „Alles“ schien dies auf den ersten Blick nicht zu sein, bis die volle Wirkungskraft der Texte sich entfaltete.
Wer dieses Buch gelesen hat, wird womöglich seine Meinung über einige gesellschaftliche Themen ändern müssen. Aber Lesen heißt zum Glück nicht immer nur Unterhaltung! Gut gemacht, Janne Teller.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alles - worum es geht

Alles - worum es geht

von Janne Teller

eBook
7,99
+
=
Die Unvollendete

Die Unvollendete

von Kate Atkinson

(24)
eBook
10,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen