Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Alptraum Wissenschaft

Ein Schwarzbuch der Naturwissenschaften und des Wissenschaftssystems

Eine Aussteigerin aus dem deutschen Wissenschaftssystem erzählt Erstaunliches und Erschreckendes über drogenherstellende Arbeitsgruppenleiter, verlogene Professoren, Forschungsarbeiten blockierende Kollegen und alltäglichen Psychoterror in den Instituten. Das Buch blickt hinter die glänzenden Fassaden wissenschaftlicher Einrichtungen und reißt der „Bildungselite“ die Maske herunter.
Anhand der Schilderung ihres im wissenschaftlichen System erlittenen Schicksals prangert die Autorin die Machtstrukturen sowie die Skrupel- und Verantwortungslosigkeit mancher Professoren sowie die Recht- und Perspektivlosigkeit junger, hochqualifizierter Nachwuchswissenschaftler an. Von einem kurzzeitig befristeten Arbeitsvertrag zum Anderen und von einem hochspezialisierten Arbeitsgebiet zum Nächsten springend, ertrinkt der Wissenschaftler in einer tosenden Datenflut, welche aus unzähligen Messgerätschaften hervorquillt. Die Technokratie und Giftlastigkeit heutiger naturwissenschaftlicher Forschung, ihre Bezugslosigkeit zu natürlichen Harmonien sowie die Starrheit wissenschaftlicher Modelle gepaart mit einem gewaltigen, aus dem Befristungskampf resultierenden Arbeitsdruck erschlagen Phantasie, Freude, Wissbegier und Menschlichkeit.
Das derzeitige naturwissenschaftliche Forschen und Denken führt in großen Teilen nicht zur Natur hin, sondern von ihr weg. Die Ausführungen werfen grundlegende Fragen auf, wie wir der Natur, unseren Mitmenschen und uns selbst gegenübertreten.
Portrait
Anne-Christine Schmidt, Jahrgang 1974, studierte Biologie, Physikalische und Analytische Chemie und war über fünfzehn Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Forschungsinstituten und Universitäten auf den Fachgebieten der Biochemie und Umweltchemie tätig. Dabei leitete sie eigene Forschungsprojekte, beteiligte sich an der universitären Studentenausbildung und übte Gutachterfunktionen für internationale Fachzeitschriften aus. Nach ihrem Ausstieg aus dem Wissenschaftssystem lebt
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 429, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738072457
Verlag Neobooks
eBook
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24414233
    Schwarzbuch Deutsche Bahn
    von Christian Esser
    eBook
    8,99
  • 74648461
    Instagram und Körperbild
    von Carolin Krämer
    eBook
    5,99
  • 91797535
    Wa(h)re Gefühle
    eBook
    18,99
  • 36344805
    Das weibliche Gehirn
    von Louann Brizendine
    eBook
    9,99
  • 39138395
    Homo militaris
    von Ulrich Vom Hagen
    eBook
    0,00
  • 71796473
    Muttertier
    von Birgit Kelle
    eBook
    18,00
  • 44679003
    Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    eBook
    13,99
  • 81989098
    Concept of Action
    von N. J. Enfield
    eBook
    32,40
  • 44393862
    Demographie konkret - Pflege kommunal gestalten
    eBook
    12,99
  • 29273243
    Führung - Überblick über Ansätze, Entwicklungen, Trends
    von Maria Stippler
    eBook
    10,99
  • 33780876
    Theorie der Unbildung
    von Konrad Paul Liessmann
    eBook
    8,99
  • 43907553
    Kritisch denken – treffend argumentieren
    von Paul Walter
    eBook
    9,99
  • 46873754
    Tatort Trennung
    von Heidi Kastner
    eBook
    16,99
  • 45823844
    Facebook-Gesellschaft
    von Roberto Simanowski
    eBook
    16,99
  • 81481372
    Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    eBook
    29,99
  • 83790090
    Women & Power
    von Mary Beard
    eBook
    8,39
  • 45580985
    Lebensphase Jugend
    von Klaus Hurrelmann
    eBook
    15,99
  • 36934022
    Islam und Menschenrechte
    von Martin Schultze
    eBook
    6,99
  • 99903643
    Kalkuliertes Abenteuer
    von Karolina Dorothea Fell
    eBook
    36,99
  • 24480601
    Flexibilisierung
    eBook
    36,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alptraum Wissenschaft - Anne-Christine Schmidt

Alptraum Wissenschaft

von Anne-Christine Schmidt

eBook
17,99
+
=
Die Gesellschaft der Singularitäten - Andreas Reckwitz

Die Gesellschaft der Singularitäten

von Andreas Reckwitz

eBook
23,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen