Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Als Hemingway mich liebte

Im Sommer 1926 fahren Hemingway und seine Frau Hadley von Paris in ihr Haus in Südfrankreich. Sie verbringen ihre Tage mit Schwimmen, Bridge, Drinks und Hadleys bester Freundin Pauline. Dass sie zugleich Hemingways Geliebte ist, scheint Mrs. Hemingway Nr. 1 in Kauf zu nehmen - vorerst. Bald ist klar: Weder sie noch Pauline wird die letzte Ehefrau sein. Basierend auf Briefen und anderen authentischen Quellen beschwört Naomi Wood nicht nur die immer wieder scheiternden Ehen des Schriftstellers herauf, sondern auch die Atmosphäre in den Kreisen der Bohème jener Zeit. Eine tragische, herzzerreißende, großartig erzählte Geschichte über das Scheitern vierer Frauen an einem charismatischen Mann und erfolgreichen Schriftsteller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783455813876
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Verkaufsrang 6.925
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45394914
    Der Flug nach Marseille
    von Michael Wallner
    eBook
    15,99
  • 42502277
    Alte Sachen
    von Markus Flohr
    eBook
    16,99
  • 44993590
    Dark Memories - Nichts ist je vergessen
    von Wendy Walker
    (90)
    eBook
    12,99
  • 44199233
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (8)
    eBook
    16,99
  • 29251475
    Madame Hemingway
    von Paula McLain
    (43)
    eBook
    7,99
  • 44344004
    Straße der Wunder
    von John Irving
    (12)
    eBook
    22,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (45)
    eBook
    12,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (58)
    eBook
    14,99
  • 44401499
    Herbstleuchten
    von Debbie Macomber
    (5)
    eBook
    8,99
  • 40976252
    Königin der Bunten Tüte
    von Linda Zervakis
    eBook
    12,99
  • 58165811
    Für dich bis ans Ende der Welt
    von Kate Dakota
    (8)
    eBook
    4,99
  • 42404893
    Schnee auf dem Kilimandscharo
    von Ernest Hemingway
    eBook
    9,99
  • 45537230
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    eBook
    12,99
  • 44140274
    Post Mortem - Tränen aus Blut
    von Mark Roderick
    (21)
    eBook
    3,99
  • 41198716
    Das Haus am Fluss
    von Tanja Heitmann
    eBook
    8,99
  • 33617206
    Alles Sense
    von Terry Pratchett
    eBook
    8,99
  • 44364244
    Eine treue Frau
    von Jane Gardam
    (20)
    eBook
    16,99
  • 44323632
    Wetten, dass wir uns lieben?
    von Orna Landau
    (7)
    eBook
    5,99
  • 44178629
    Tante Poldi und die Früchte des Herrn
    von Mario Giordano
    (25)
    eBook
    11,99
  • 44251819
    Die Sommer mit Lulu
    von Peter Nichols
    eBook
    17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Mrs.Hemingway" (- Nr.1-4)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Interessant,fesselnd und auf unterhaltsame Art und Weise die Lebensgeschichten der vier verschiedenen Mrs.Hemingway`s ineinander verwoben,hat Naomi Wood ein wirklich gut erzähltes Buch abgeliefert.
Von den goldenen Zwanzigern bis in die 60er Jahre erleben wir aus ihren verschiedenen Blickwinkeln ( von Hadley,Pauline/Fife,Martha,Mary
Interessant,fesselnd und auf unterhaltsame Art und Weise die Lebensgeschichten der vier verschiedenen Mrs.Hemingway`s ineinander verwoben,hat Naomi Wood ein wirklich gut erzähltes Buch abgeliefert.
Von den goldenen Zwanzigern bis in die 60er Jahre erleben wir aus ihren verschiedenen Blickwinkeln ( von Hadley,Pauline/Fife,Martha,Mary ) einen der berühmtesten amerikanischen Schriftsteller und sein Scheitern ,zumindestens, was die Beständigkeit einer Ehegemeinschaft betrifft.
Jeder seiner Frauen wächst dem Leser buchstäblich ans Herz, aber auch Hemingway, der charismatische ,manchmal selbstzweifelnde Typ mit seiner Affinität zu Krieg ,Tod und Heldentum kommt einem dabei unweigerlich näher. Basierend auf Briefen,Biografien und anderen Quellen schafft Wood ein authentisch wirkendes Zeitgemälde, dass dem Leser das Gefühl vermittelt,diesen Menschen quasi über die Schulter zu schauen und sie (leider) nicht davon abhalten zu können, ihre fast unausweichlichen Fehler zu begehen.
Denn einen Menschen wie Hemingway konnte wohl keine von den vier Ladies für sich alleine
behalten.....
Gelungen!

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein sehr spannender und teils biografischer Roman über Ernest Hemingway und seine Frauen. Dramatisch, tragisch, aber auch sehr unterhaltsam. Nicht nur für Hemingway-Fans geeignet. Ein sehr spannender und teils biografischer Roman über Ernest Hemingway und seine Frauen. Dramatisch, tragisch, aber auch sehr unterhaltsam. Nicht nur für Hemingway-Fans geeignet.

„Treue ?“

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Hemingway war sowohl beruflich wie auch privat ein unruhiger Geist. Immer getrieben, immer auf der Suche nach Abenteuern. Charmant, aber wenig fürsorglich und gar nicht treu. Den Frauen an seiner Seite widmet Wood dieses wunderbare Buch. Ein ganz großes Lesevergnügen !



Hemingway war sowohl beruflich wie auch privat ein unruhiger Geist. Immer getrieben, immer auf der Suche nach Abenteuern. Charmant, aber wenig fürsorglich und gar nicht treu. Den Frauen an seiner Seite widmet Wood dieses wunderbare Buch. Ein ganz großes Lesevergnügen !



„Scheitern?“

Elke Meißner, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Naomi Wood ist ein höchst interessantes und zudem spannendes Buch über Hemingway und seine Ehefrauen gelungen.
Sehr hat sie sich in die Psyche der Frauen, in die von Hemingway eingefühlt. Wer war dieser große Schriftsteller? Konnte er alleine sein, brauchte er irgendjemanden, wie nahm er seine Frauen wahr? Ja, er kannte die Einsamkeit
Naomi Wood ist ein höchst interessantes und zudem spannendes Buch über Hemingway und seine Ehefrauen gelungen.
Sehr hat sie sich in die Psyche der Frauen, in die von Hemingway eingefühlt. Wer war dieser große Schriftsteller? Konnte er alleine sein, brauchte er irgendjemanden, wie nahm er seine Frauen wahr? Ja, er kannte die Einsamkeit und ja er kannte das Abenteuer.
Sie schreibt nicht nur vom Scheitern der Frauen - und scheitern wirklich sie? -, sie schreibt auch vom Scheitern der Idee, seiner Hoffnung, seiner Illusion, nur eine Frau lieben zu können und mit ihr durchs Leben zu gehen. Jede seiner Frauen hat er auf seine ganz eigene Art gebraucht, begehrt und geliebt. So bleibt Hadley vielleicht als stärkste "zurück".
Aber lesen Sie selbst - ich empfehle es zutiefst.

Franziska Hahn, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Ein Portrait über Hemingway aus der Sicht seiner vier Ehefrauen, die nacheinander ihre Geschichte erzählen. Eine fiktive, aber durch sehr genaue Recherche authentische Geschichte! Ein Portrait über Hemingway aus der Sicht seiner vier Ehefrauen, die nacheinander ihre Geschichte erzählen. Eine fiktive, aber durch sehr genaue Recherche authentische Geschichte!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Als Hemingway mich liebte

Als Hemingway mich liebte

von Naomi Wood

eBook
9,99
+
=
Der Hut des Präsidenten

Der Hut des Präsidenten

von Antoine Laurain

(19)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen