Am Ende des Schmerzes

Roman

Collin Brown 2

(8)
DI Collin Brown glaubt es an diesem heißen Sommertag lediglich mit einem außergewöhnlichen Unfall zu tun zu haben: Ein Laster ist in ein Nebengebäude des seit Jahren leer stehenden Gutshauses Woodland gekracht. Doch aus der Routineangelegenheit entwickelt sich schnell ein brisanter Mordfall – nach Bergung des Lasters wird das Skelett eines Säuglings in dem stark beschädigten Gebäude gefunden, mit zertrümmertem Schädel.
Während Frau und Kinder ohne ihn in den Urlaub fahren, begibt sich Collin Brown auf die Spur der Familie Hattonfield, die auf Woodland Pferdezucht betrieben hat. Kann er dem Dorfklatsch Glauben schenken, demzufolge die Mutter das uneheliche Kind aus einer Affäre eigenhändig tötete? Der Fall erweist sich als noch dramatischer, als ein weiteres Säuglingsskelett geborgen wird. Collin Brown ist sicher, dass der Schlüssel zur Aufklärung der Morde in der Vergangenheit der Hattonfields liegt. Doch die Wahrheit ist weitaus schrecklicher – und gefährlicher –, als der Detective geahnt hat …

Cornwall-Krimi mit Detective Inspector Collin Brown:
Band 1: Meer des Schweigens
Band 2: Am Ende des Schmerzes
Band 3: Das Wüten der Stille
Rezension
»Mit ihrem Krimi um den sympathischen Inspektor und Freizeitbildhauer Brown lässt die Autorin Iris Grädler den Leser in das beschauliche Leben Cornwalls eintauchen, schafft Spannung und zeigt Abgründe des menschlichen Handels.«
Heike Köppen, EKZ

»Ein von der ersten Seite an faszinierender, manchmal aber sehr bedrückender Krimi.«
Cornelia Hoppe, NEWS
Portrait
Iris Grädler wurde 1963 in Halle/ Westfalen geboren. Sie veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten und hat mehrere Anthologien herausgegeben. Bei DuMont erschienen bislang ihr Debütroman ›Meer des Schweigens‹ (2015), der für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert war, ›Am Ende des Schmerzes‹ (2016) und ›Das Wüten der Stille‹ (2017). Iris Grädler lebt in Swakopmund, Namibia.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6336-5
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/3 cm
Gewicht 392 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 67.854
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Oxen. Das erste Opfer
    von Jens Henrik Jensen
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Und am Morgen waren sie tot / Jan Römer Bd.2
    von Linus Geschke
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Schwarzes Herz / D.I. Helen Grace Bd.2
    von M. J. Arlidge
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Leere Herzen
    von Juli Zeh
    (103)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Wüten der Stille
    von Iris Grädler
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Todesflehen / Ryder Creed Bd.1
    von Alex Kava
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Mord mit spitzer Feder / Jessica Campbell Bd.4
    von Ann Granger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Strömung / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.3
    von Rolf Börjlind, Cilla Börjlind
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das Nebelhaus
    von Eric Berg
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • In der Nacht
    von Dennis Lehane
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • Dunkle Flut / Maud Mertens Bd.1
    von Isa Maron
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Das Mädchen am See
    von Charlie Donlea
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Trübe Aussichten
    von Francesco Guccini, Loriano Macchiavelli
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • So still in meinen Armen / Under Suspicion Bd. 2
    von Mary Higgins Clark, Alafair Burke
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • In deinem Namen
    von Harlan Coben
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Vergessen wirst du nie / Hammarby Bd.5
    von Carin Gerhardsen
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Küstenstrich / Nicolas Guerlain Bd.2
    von Benjamin Cors
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • Heidefeuer / Inka Brandt Bd. 1
    von Angela L. Forster
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Am Ende des Schmerzes

Am Ende des Schmerzes

von Iris Grädler
(8)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Lügengrab

Lügengrab

von Hendrik Berg
(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Collin Brown

  • Band 1

    39162671
    Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    (4)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    42540942
    Am Ende des Schmerzes
    von Iris Grädler
    (8)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    64485686
    Das Wüten der Stille
    von Iris Grädler
    (9)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Unglaublich fesselnd mit einem sehr sympatischen Inspektor und unerwarteten Wendungen. Unglaublich fesselnd mit einem sehr sympatischen Inspektor und unerwarteten Wendungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Tolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 03.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Tolle Geschichte. Man ist sofort gefesselt und im Kopf gibt es Bilder von der Region. Werde auch das nächste Buch lesen! Bitte mehr davon.

Eine Reise nach Cornwall, ein spannender Fall, phantastisch geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein wunderbares Buch, eingebettet in die schöne Landschaft Cornwalls und eine spannende Geschichte über einen Fall, der weit in die Vergangenheit geht. Eine Reise, in wunderbarem Schreibstil verfasst, in die Abgründe der Menschen. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und kann es jedem weiterempfehlen. Vielen Dank, Iris Grädler, für... Ein wunderbares Buch, eingebettet in die schöne Landschaft Cornwalls und eine spannende Geschichte über einen Fall, der weit in die Vergangenheit geht. Eine Reise, in wunderbarem Schreibstil verfasst, in die Abgründe der Menschen. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und kann es jedem weiterempfehlen. Vielen Dank, Iris Grädler, für das schöne Buch, für die unterhaltsamen Lesestunden. :)

Eine Familientragödie im sonnigen Cornwall
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding am 09.04.2016

Als wirklich schönes Urlaubsziel muss Cornwall hier als Schauplatz für einen sehr düsteren Krimi herhalten. Collin Brown (und sein Team) ermittelt in einem Fall, der sich um eine Babyleiche rankt. Alles beginnt mit einem Unfall und einem zwielichtigen LKW-Fahrer. Hinzu kommen nach und nach frühere Nachbarn, Angestellte, Bewohner und... Als wirklich schönes Urlaubsziel muss Cornwall hier als Schauplatz für einen sehr düsteren Krimi herhalten. Collin Brown (und sein Team) ermittelt in einem Fall, der sich um eine Babyleiche rankt. Alles beginnt mit einem Unfall und einem zwielichtigen LKW-Fahrer. Hinzu kommen nach und nach frühere Nachbarn, Angestellte, Bewohner und Besitzer des Anwesens, auf dessen Grund die Leichen gefunden werden. Doch damit nicht genug. Auf Nebenschauplätzen lernt der Leser noch zwei wichtige Protagonistinnen kennen und darf damit mitraten, wie denn die verschiedenen Erzählstränge zusammenhängen und was davon mit dem Kriminalfall zu tun hat. Um die schrecklichen Geheimnisse und Verwicklungen einer reichen, angesehenen Familie in der englischen Einschicht eindringlich erzählen zu können, kreiert die Autorin fast durchwegs sehr eigenbrötlerische, schwierige Charaktere und zeigt schonungslos auf, wie sehr Macht und Abhängigkeit missbraucht beziehungsweise überschätzt werden. Auch die Ermittler und ihre Helfer selbst sind spezielle Köpfe. Collin geht in seiner Arbeit so auf, dass er sie mit nach Hause nimmt. Der Fall hindert ihn nicht nur daran, seinen schmerzenden Zahn behandeln zu lassen, sondern lässt auch seinen Urlaub ins Wasser fallen. Sein Freund und Kollege Johnny eckt oft an und bringt mit seiner ruppigen, unverblümten Art sogar Collin manchmal an den Rand der Verzweiflung. Abgerundet wird die Truppe unter anderem durch einen philosophischen Geologen und einen sexistischen Rechtsmediziner. Mit diesen Personen, all den großen und kleinen Geheimnissen sowie ihrer unverkrampften Schreibweise lässt Iris Grädler nie Langeweile aufkommen und macht diesen Krimi – das grausame Thema außer Acht gelassen – zu einem sehr angenehmen Lesevergnügen.