Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Am kürzeren Ende der Sonnenallee, gleich neben der Berliner Mauer, wohnt Micha Kuppisch. Wenn er aus der Haustür tritt, hört er die Rufe westlicher Schulklassen vom Aussichtspodest: "Guck mal, 'n echter Zoni!" Micha aber hat eine andere Sorge: Miriam. Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Pointenreich erzählt Thomas Brussig, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt. Und erst später wird ihnen klar, dass sie unheimlich komisch waren.
Portrait

Thomas Brussig,1964 in Berlin geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit dem Roman ›Helden wie wir‹. Es folgten u.a. ›Am kürzeren Ende der Sonnenallee‹ (1999), ›Wie es leuchtet‹ (2004) und das Musical ›Hinterm Horizont‹ (2011). Seine Werke wurden in 30 Sprachen übersetzt. Thomas Brussig ist der einzige lebende deutsche Schriftsteller, der sowohl mit seinem literarischen Werk als auch mit einem Kinofilm und einem Bühnenwerk ein Millionenpublikum erreichte. Zuletzt erschienen von ihm die Romane ›Das gibts in keinem Russenfilm‹ (2015) und ›Beste Absichten‹ (2017).

Literaturpreise:

u.a.:
1999 Drehbuchpreis der Bundesregierung für "Sonnenallee" (mit Leander Haußmann)
2000 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster
2005 Carl-Zuckmayer-Medaille

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783104037639
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 22.920
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43230782
    Wie es leuchtet
    von Thomas Brussig
    eBook
    9,99
  • 33074338
    Der Geliebte der Mutter
    von Urs Widmer
    eBook
    8,99
  • 40931234
    Alle Nähe fern
    von André Herzberg
    eBook
    8,99
  • 29132148
    Der Nine-Eleven-Junge
    von Catherine Bruton
    (2)
    eBook
    11,99
  • 43789910
    Verrat am Wilden Kaiser
    von Waltraud Brunner
    eBook
    8,49
  • 32790189
    Filmvergleich: Sonnenallee vs. Good Bye, Lenin
    von Sebastian Hauser
    eBook
    11,99
  • 43258772
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (16)
    eBook
    8,99
  • 31204351
    Ab jetzt ist Ruhe
    von Marion Brasch
    (29)
    eBook
    9,99
  • 42755077
    Wahre Stärke muss nicht kämpfen
    von Barbara Berckhan
    eBook
    12,99
  • 40942264
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (33)
    eBook
    9,99
  • 33617164
    Es gab keinen Sex im Sozialismus
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 25327233
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    eBook
    9,99
  • 43430709
    Ornithomania
    von Bernd Brunner
    eBook
    21,99
  • 32974908
    Küche totalitär
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    6,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (45)
    eBook
    12,99
  • 44085911
    Enwor - Band 5: Das schwarze Schiff
    von Wolfgang Hohlbein
    eBook
    6,99
  • 42501248
    Momente der Klarheit
    von Jackie Thomae
    eBook
    15,99
  • 37181438
    Schiedsrichter Fertig
    von Thomas Brussig
    eBook
    6,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (52)
    eBook
    19,99
  • 20422683
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (23)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Ein unglaublich toller Roman, der einen guten Einblick in die großen und kleinen Probleme eines Teenagers in der DDR gibt. Sehr lebendige Charaktere und lustige Verwicklungen. Top! Ein unglaublich toller Roman, der einen guten Einblick in die großen und kleinen Probleme eines Teenagers in der DDR gibt. Sehr lebendige Charaktere und lustige Verwicklungen. Top!

Noch so ein Buch über das geteilte Berlin - aber endlich eins, das mal anders ist. Es geht um die Jugend, um Liebe, um Freundschaft, um Musik und alles, was noch dazugehört. Super! Noch so ein Buch über das geteilte Berlin - aber endlich eins, das mal anders ist. Es geht um die Jugend, um Liebe, um Freundschaft, um Musik und alles, was noch dazugehört. Super!

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Schon fast ein Klassiker, toll verfilmt dazu und eine detailliert beschriebene Geschichteuüber ein Lebensgefühl einer ganzen Generation. Schon fast ein Klassiker, toll verfilmt dazu und eine detailliert beschriebene Geschichteuüber ein Lebensgefühl einer ganzen Generation.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das Ende der DDR, mit sehr viel Witz und Humor vom Meister der Skurrilität fabuliert. Kurzweilige Unterhaltung. Das Ende der DDR, mit sehr viel Witz und Humor vom Meister der Skurrilität fabuliert. Kurzweilige Unterhaltung.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr lesenswert !! Sehr lesenswert !!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Humorvoll, nachdenklicher Rückblick auf die DDR Zeit Humorvoll, nachdenklicher Rückblick auf die DDR Zeit

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Vermittelt besonders für Jugendliche einen Eindruck, wie es war, im Schatten der Mauer zu leben. Denn trotz allem hatte das Leben auch schöne Dinge zu bieten. Vermittelt besonders für Jugendliche einen Eindruck, wie es war, im Schatten der Mauer zu leben. Denn trotz allem hatte das Leben auch schöne Dinge zu bieten.

„Am kürzeren Ende der Sonnenallee“

S. Krausen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Micha Kuppisch lebt auf der schönen Sonnenallee in Berlin, aber leider am kürzeren Ende und somit in der DDR. Sehnsüchtig betrachtet Micha die Mauer und wünscht sich auf die andere Seite unter dem Spott von Schulklassen aus dem Westen. Doch die Mauer ist nicht mal Michas größtes Problem: sondern die schöne Miriam, seine heimliche Liebe. Micha Kuppisch lebt auf der schönen Sonnenallee in Berlin, aber leider am kürzeren Ende und somit in der DDR. Sehnsüchtig betrachtet Micha die Mauer und wünscht sich auf die andere Seite unter dem Spott von Schulklassen aus dem Westen. Doch die Mauer ist nicht mal Michas größtes Problem: sondern die schöne Miriam, seine heimliche Liebe. Doch Miriam ist nicht nur schön, sondern auch vergeben, wie soll nun ausgerechnet der stoffelige Micha es schaffen bei ihr zu landen? Thomas Brussig hat auf der Grundlage des preisgekrönten Drehbuchs von Leander Haußmann einen witzigen, pointierten Roman geschrieben, der von den Teenagernöten im Osten Berlins erzählt. Absolut komisch!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40942152
    Das gibts in keinem Russenfilm
    von Thomas Brussig
    eBook
    9,99
  • 43230780
    Helden wie wir
    von Thomas Brussig
    eBook
    8,99
  • 32221657
    Onkel Wanja kommt
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 20422683
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (23)
    eBook
    9,99
  • 33180785
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 31204351
    Ab jetzt ist Ruhe
    von Marion Brasch
    (29)
    eBook
    9,99
  • 40942264
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (33)
    eBook
    9,99
  • 27698104
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (173)
    eBook
    9,99
  • 23256354
    Haltet euer Herz bereit
    von Maxim Leo
    (4)
    eBook
    7,99
  • 33617164
    Es gab keinen Sex im Sozialismus
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 25327233
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    eBook
    9,99
  • 40931234
    Alle Nähe fern
    von André Herzberg
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Am kürzeren Ende der Sonnenallee

von Thomas Brussig

eBook
7,99
+
=
Helden wie wir

Helden wie wir

von Thomas Brussig

eBook
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen