Amber Rain

(4)
Eine Liebe, stärker als die Grenzen von Ethik und Moral. Leidenschaft und eine Tour de Force in die Abgründe aus Lust und Verlangen.

Amber Rain Nicholas lebt für die Bühne. Eine Agoraphobie, die irrationale Angst, sich auf offenen Plätzen zu verlieren, fesselt sie jedoch an ihr Zuhause. Um ihre Leidenschaft, das Theaterspiel, dennoch ausleben zu können, hat sie sich ein ungewöhnliches Hobby ausgesucht.

Dr. Richard Crispin Holloway ist psychiatrischer Gutachter, Neurologe und bewunderter Shibari-Künstler. Zwei Bereiche seines Lebens, die er konsequent trennt. Durch seinen feinen Spürsinn hat sich Richard einen Namen in der medizinischen Welt gemacht. In seinem Privatleben ist er Crispin, der Dom. Doch die Grenzen seiner zwei Leben verwischen, als er eines Abends eine Frau am Telefon hat, die ihn vom ersten Augenblick an fasziniert. Angeblich heißt sie Josie. Und Josie will spielen …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 212, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783864433634
Verlag Sieben Verlag
Verkaufsrang 44.845
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38781638
    Der Clan der Vampire (Venedig 1 & 2)
    von Tina Folsom
    (4)
    eBook
    4,99
  • 46203060
    Revved
    von Samantha Towle
    eBook
    6,99
  • 44247778
    Der letzte Pilger
    von Gard Sveen
    (53)
    eBook
    9,99
  • 42498177
    Nirgends wirst du sicher sein
    von Nancy Bush
    eBook
    9,99
  • 33709635
    Ein Hauch von Meer und Mord
    von Barbara Saladin
    eBook
    3,99
  • 36230224
    Mord im besten Alter
    von Lisa Lercher
    (5)
    eBook
    4,99
  • 40947438
    Der Ritter und die Bastardtochter
    von Annika Dick
    (7)
    eBook
    4,99
  • 45080215
    Ein Drache zum verrückt werden
    von Karin Dietrich
    (9)
    eBook
    5,99
  • 39275446
    Der Schwimmer
    von Joakim Zander
    (20)
    eBook
    9,99
  • 45395389
    Hüterin der Schatten
    von Suzanne Wright
    eBook
    8,99
  • 40779374
    In seinen Augen
    von Jay Crownover
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Ein absoluter Lesegenuss
von Petra Donatz am 13.08.2014

Meine Meinung Die Story Dieses Buch konnte mich von der ersten Seite an in seinen Bann ziehe. Es wurde zum Opfer einer meiner schlaflosen Nächte. Aber Rain ist ein erotischer Roman, welchen ich in so einer Form, bis jetzt noch nicht gelesen habe. Es geht unter anderem um BDSM und Bondage.... Meine Meinung Die Story Dieses Buch konnte mich von der ersten Seite an in seinen Bann ziehe. Es wurde zum Opfer einer meiner schlaflosen Nächte. Aber Rain ist ein erotischer Roman, welchen ich in so einer Form, bis jetzt noch nicht gelesen habe. Es geht unter anderem um BDSM und Bondage. Doch wer denkt, jetzt wird es sadistisch und pervers, der hat sich gewaltig getäuscht. Denn die Story im ganzen gesehen, ist so etwas von erotisch und gefühlvoll und hat mir schier überwältigt. Amber Rain ist eine junge Frau die seit dem Tod ihrer Eltern unter Panikattacken leidet. Immer wieder und immer öfters, bekommt sie in der Öffentlichkeit solche Anfälle. Deshalb verlässt sie so gut wie nie mehr das Haus. Bisher konnte ihr keiner wirklich helfen und sie hat das Vertrauen in die Menschen, besonders in Psychologe und Ärzte, verloren. Doch ausgerechnet der Mann, der ihr helfen kann, Crispin Holloway, Bondage Künstler und bekennender BDSM ler. Der Mann in den sich Amber verliebt und dem sie sich öffnet wie noch niemandem zuvor. Mit dem sie in neue Welten der Erotik und der Lust entdeckt. Der Mann der es schafft ihre Ängste zu beherrschen. Ausgerechnet dieser Mann hat ein Geheimnis, das alles zerstören kann. Dabei wollte er sie nur beschützen. Der Schreibstil Felicity La Forgia (Hinter dem Pseudonym Felicity La Forgia steckt das Autoren-Duo Corinna Vexborg und Nicole Wellemin.) hat einen tollen, fesselnden und sehr erotischen Schreibstil. Dennoch sind auch die härteren BDSM Szenen sehr niveauvoll und sinnlich geschrieben. So das es beim lesen ein prickelndes, sinnliches und erotisches Kopfkino in Gang setzt. Die Geschichte wird immer im Wechsel, aus den Perspektiven von Amber und Crispin erzählt. Die Charaktere Beide Protagonisten sind mir sofort ans Herz gewachsen. Sie waren schon nach kürzester Zeit wie alte Bekannte, mit denen ich mit gelitten und mitgefiebert habe. Durch den Wechsel der Perspektiven im Buch, konnte man die Gefühle von jedem, sehr gut nachempfinden und sich in die Person hinein versetzten. Selbst die härtesten Szenen waren sehr sinnlich und liebevoll, dank der tollen, sehr realen Charaktere. Mein Fazit Ein etwas anderer, besonderer und sehr erotischer BDMS Roman. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen. Die Charaktere geliebt. Ich kann es nur jedem der erotische Romane, in denen es auch mal etwas härter zu Sache geht empfehlen. Denn auch die BDMS Szenen, sind in diesem Roman sehr sinnlich und erotisch dargestellt. Von mir eine klare Leseempfehlung und volle fünf von fünf Sternen PLUS

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Shibari und Kinbaku
von diebobsi aus NRW am 09.09.2014

Eine Klappentextwiederholung werdet ihr hier nicht finden, denn ich selbst mag diese Einleitungen gar nicht. Man liest doch immer zuerst den Kurztext, oder? Also, los geht’s … Das Cover finde ich absolut atemberaubend. Es ist vollkommen klar in welche Richtung sich dieser erotische Roman bewegen wird. Das Zusammenspiel von Farben... Eine Klappentextwiederholung werdet ihr hier nicht finden, denn ich selbst mag diese Einleitungen gar nicht. Man liest doch immer zuerst den Kurztext, oder? Also, los geht’s … Das Cover finde ich absolut atemberaubend. Es ist vollkommen klar in welche Richtung sich dieser erotische Roman bewegen wird. Das Zusammenspiel von Farben und der scheinbar teilweise angelaufenen Scheibe ist großartig. Seit ich das Buch gestern Abend beendet habe, fechte ich einen inneren Kampf mit mir aus. Ich habe das Buch verschlungen. Es hat auch mich gefesselt. Es hat mich unterhalten und ich habe das Gefühl einen guten Einblick in Amber und Crispins Denken und Gefühlsleben bekommen zuhaben. Doch diese japanische Bondage war mir zu hart, zu unsensibel. Die Spielzsenen wurden detailliert beschrieben und hatten auf jeden Fall ihren Reiz, doch der Sex nach der Knoten- und Umwicklungskunst, war irgendwie so lieblos dargestellt. Ich habe verstanden das die größere Befriedigung beider Mitwirkender durch das Spiel aufgebaut wird und der Sex zum Schluss der Entladung dienen kann. Es war faszinierend diese Möglichkeit aufgezeigt zubekommen und doch fällt es mir schwer die Begeisterung am BDSM zuteilen. Ambers findet durch Crispin Halt. Halt in sämtlichen Situationen ihres Lebens. Zu oft ist sie nicht in der Lage eigene Entscheidungen zutreffen, weil sie Angst vor den Folgen hat. Das ausgerechnet sie es nötig hat, die gesamte Kontrolle über sich, zumindest temporär an einen Mann, abzugeben, ist schwer nachzuvollziehen, aber es wurde erklärt und im Nachtwort des Romans noch einmal erwähnt. Die beiden Ich-Perspektiven zerren einen mit und offenbaren, gerade bei Crispin, Abgründe und Gipfel. Die Wechsel der Perspektiven waren echt gut gewählt und der Schreibstil war deutlich, klar, flüssig und sehr Bildhaft. Bei einigen Knoten und Stellungen hat meine Fantasie irgendwann kapituliert und sich Amber selbst zurecht gehangen, denn es war auch manchmal zu viel mit Ösen und Schaufen. :) Diese Geschichte ist nicht mit „Shades of Grey“ zu vergleichen! Kein Stück! Parallelen sind vorhanden, natürlich, aber nicht viele. „Amber Rain“ war viel roher und derber. Die Handlung war ab einem gewissen Punkt absehbar. Überraschend fand ich meine Neugier. Ich wollte unbedingt wissen wie die von mir erwarteten Handlungen, Zusammentreffen und Offenbarungen stattfinden werden. Ich vergebe 4, na selbstverständlich mit einem Hanfseil umwickelte, auf der Showbühne gezeigte und demütig dreinblickende, Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Purer Genuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 12.10.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amber Rain Nicholas ist eine geborene Schauspielerin und sie liebt die Bühne. Doch ihre Panik Attacken halten sie davon ab. Dr. Richard Crispin Holloway ist Psychiater und Dom, beide Welten hält er getrennt. Bis Amber bei ihm Zuhause anruft, ein Telefonstreich der besonderen Art und sich beide Welten treffen.... Amber Rain Nicholas ist eine geborene Schauspielerin und sie liebt die Bühne. Doch ihre Panik Attacken halten sie davon ab. Dr. Richard Crispin Holloway ist Psychiater und Dom, beide Welten hält er getrennt. Bis Amber bei ihm Zuhause anruft, ein Telefonstreich der besonderen Art und sich beide Welten treffen. Ein Spiel der besonderen Art beginnt. Man denkt nicht schon wieder ein neuer SM- Roman. Doch er war erfrischend anders. Hier ist ganz klar Bondage im Vordergrund. Das eher selten so genau und interessant beschrieben wird. Auch die Entwicklung von Amber ist sehr schön mit zu verfolgen. Das Bondage wird sehr detailliert erklärt so das man die Seile mit den Knoten direkt vor sich sehen kann. Aber auch die Gefühle von Amber wären des Anlegens der Seile wird sehr gut beschrieben. Ich hatte immer das Gefühl ein stiller, stummer Beobachter zu sein. Nicht nur Amber konnte man so sich vor Augen führen auch Crispin Beschreibung hat dazu geführt. Als Amber beschrieb wie sich die Seile anfühlen, hatte ich teilweise das Gefühl selbst auf der Haut. Ein gelungenes Buch, mit viel Gefühlen, Erotik und Drama, das einen einfach nur faszinieren kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Amber Rain

Amber Rain

von Felicity La Forgia

(4)
eBook
6,99
+
=
The Devils Place

The Devils Place

von Elena MacKenzie

eBook
5,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen