Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Amor Fati

Seven Essays on Bergen-Belsen

Erschütternde Essays des jüdischen Überlebenden Abel Jacob Herzberg über das Konzentrationslager Bergen-Belsen.
Der niederländische Rechtsanwalt Abel Jacob Herzberg (geboren 1893) wurde 1943 zusammen mit seiner Frau Thea verhaftet und 1944 über das Lager Westerbork in das Konzentrationslager Bergen-Belsen deportiert. Beide überlebten und kehrten im Sommer 1945 nach Amsterdam zurück. Wenig später schrieb Abel Herzberg - noch unter dem unmittelbaren Eindruck der Haft, während der er heimlich ein Tagebuch geführt hatte - sieben Essays, die sich aus der Sicht eines jüdischen Überlebenden pointiert und analytisch mit verschiedenen Aspekten dieses Konzentrationslagers auseinandersetzen. Das thematische Spektrum reicht vom Verhalten der SS gegenüber den Häftlingen bis hin zu unterschiedlichen Formen der Selbstbehauptung, aber auch den ethischen Dilemmata, denen sich die Häftlinge ausgesetzt sahen.
Die Essays erschienen ab September 1945 in der Wochenzeitung »De Groene Amsterdammer«, 1947 erstmals auch als eigenständige Publikation. 1997 erschien eine deutsche Fassung. Die hier vorliegende Ausgabe bietet erstmals eine englische Übersetzung.
Portrait
Abel Jacob Herzberg (1893 -1989) wurde in Amsterdam geboren. Nach dem Krieg und der Deportation in die Lager Westerbork und Bergen-Belsen schrieb er Romane, Erzählungen und Dramen. Die meisten hatten die Judenverfolgung zum Thema. Herzberg erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise, unter anderem 1974 den Niederländischen Staatspreis für Literatur für
sein Gesamtwerk. Herzberg starb im Mai 1989.
Thomas Rahe, geb. 1957, ist wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Zahlreiche Veröffentlichungen zur jüdischen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts sowie zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 104, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.07.2016
Sprache Englisch
EAN 9783835340183
Verlag Wallstein Verlag
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45560455
    Fundstücke
    eBook
    7,99
  • 24478867
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    eBook
    7,99
  • 45565619
    »Nach vorwärts erinnern«
    von Peter Bürger
    eBook
    15,99
  • 44717683
    Migraine
    von Eileen Inge Herzberg
    eBook
    5,49
  • 40310465
    The Girl You Left Behind
    von Jojo Moyes
    eBook
    6,99
  • 31408788
    Codex
    von Lev Grossman
    eBook
    6,49
  • 39681157
    Japanization
    von William Pesek
    eBook
    25,99
  • 45972554
    TransArea
    von Ottmar Ette
    eBook
    39,95
  • 35984521
    Wall Street and the Rise of Hitler
    von Antony C. Sutton
    eBook
    11,93
  • 39396275
    Reading Romantic Poetry
    von Fiona Stafford
    eBook
    32,99
  • 39284816
    Moscow, 1937
    von Karl Schlögel
    eBook
    17,99
  • 42723068
    The Girl who Reached for the Stars
    von Luca Di Fulvio
    eBook
    8,49
  • 45389334
    The Essex Serpent
    von Sarah Perry
    eBook
    7,19
  • 37941707
    The Cloud Pavilion
    von Laura Joh Rowland
    eBook
    7,49
  • 37939515
    The Notorious Benedict Arnold
    von Steve Sheinkin
    eBook
    9,49
  • 38050010
    The Coldest Winter
    von Paula Fox
    eBook
    7,49
  • 38044722
    Jester Leaps In
    von Alan Gordon
    eBook
    7,49
  • 38125896
    The Firefly Letters
    von Margarita Engle
    eBook
    9,49
  • 38190748
    The Ronin's Mistress
    von Laura Joh Rowland
    eBook
    12,49
  • 38234531
    The Sleepwalkers
    von Paul Grossman
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Amor Fati

Amor Fati

von Abel Jacob Herzberg

eBook
7,99
+
=
Das 20. Jahrhundert erzählen

Das 20. Jahrhundert erzählen

eBook
33,99
+
=

für

41,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen