Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Amsterdam blutrot

(2)
Grausame Morde an erfolgreichen Frauen erschüttern das Venedig des Nordens. Die Farben hörende Klavierlehrerin und Hobbykriminologin Maxi Mikulicz mischt sich in die Ermittlungen von Hoofdinspecteur Cornelius Bontekoe ein und folgt einer heißen Spur ins Callboy-Milieu. Dort erwartet sie allerdings kein lustvolles, sondern ein lebensgefährliches Abenteuer . . .
Portrait
Die Musikerin und Autorin Lena Avanzini studierte einige Jahre in den Niederlanden und lebte dort auf einem Hausboot, bevor sie in ihrer Geburtsstadt Innsbruck sesshaft wurde. Ob im heimischen Keller, im Zug oder in einem »bruin café« in Amsterdam, das Morden geht ihr überall flott von der Hand. Da sie sich in der Wahl der Waffen auf Worte beschränkt, ist sie bisher straffrei ausgegangen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-661-2
Reihe Amsterdam Krimi
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 205/137/22 mm
Gewicht 297
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42595284
    Tod auf dem Titisee
    von Sanne Aswald
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40402018
    Irisches Verhängnis / Grace O`Malley Bd.1
    von Hannah O'Brien
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44345708
    Nie wieder sollst du lügen / Carla Bukowski Bd. 1
    von Lena Avanzini
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42435709
    Bestrafung / Lene Jensen & Michael Sander Bd.2
    von Steffen Jacobsen
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26332405
    Salzburger Totentanz
    von Ines Eberl
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40981208
    Zero Day / John Puller Bd.1
    von David Baldacci
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48036047
    Auf sanften Schwingen kommt der Tod
    von Lena Avanzini
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 17587233
    Dinnerparty
    von Anke Clausen
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 44232078
    Die Tote am Lago Maggiore
    von Bruno Varese
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32210066
    Tirolertod
    von Lena Avanzini
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 26332584
    Tod in Innsbruck
    von Lena Avanzini
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42649469
    Moin, Moin
    von Cornelia Leymann
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 40405104
    Leise, stirb leise
    von Reinhard Rohn
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44253474
    Der fünfte Tag (Inspector Rykel 1)
    von Jake Woodhouse
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30662105
    Jagablut
    von Ines Eberl
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 44253322
    Der fünfte Brief
    von Arjen Lubach
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15499914
    Fördewasser / Olga Island Bd. 1
    von Kirstin Warschau
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45007618
    Beringers Auftrag
    von Doris Gercke
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42649431
    Lammauftrieb
    von Richard Auer
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 42595348
    Die Gesundbeterin
    von Xaver Maria Gwaltinger
    Buch (Taschenbuch)
    11,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Humorvoll, einfallsreich und spannend ...
von Angi aus Ansbach am 16.08.2015

Die Geschichte: Maxi (39) lebt mit zwei etwas skurrilen Mitbewohnern auf ihrem eigenen Hausboot in Amsterdam. Doch auch sie selbst ist nicht gerade das, was man als “normal” bezeichnen würde: sie verdient ihr Geld als freiberufliche Klavierlehrerin, in ihrer Freizeit liest sie leidenschaftlich gerne Krimis und sie hat eine... Die Geschichte: Maxi (39) lebt mit zwei etwas skurrilen Mitbewohnern auf ihrem eigenen Hausboot in Amsterdam. Doch auch sie selbst ist nicht gerade das, was man als “normal” bezeichnen würde: sie verdient ihr Geld als freiberufliche Klavierlehrerin, in ihrer Freizeit liest sie leidenschaftlich gerne Krimis und sie hat eine besondere Fähigkeit, die ihr manchmal echt zu schaffen macht. Maxi kann Töne als Farben sehen und gehört damit zu den extrem seltenen Synästhetikern. Als die Mutter eines Klavierschülers brutal ermordet aufgefunden wird, erschwindelt sich Maxi ganz dreist Zugang zum frischen Tatort. Sofort ist ihr kriminelles Gespür geweckt und sie kann sich einfach nicht zurückhalten: sie muss selbst ermitteln. Der zuständige Hoofdinspecteur Cornelius Bontekoe erscheint ihr sowieso vollkommen unfähig zu sein, was ihren Ehrgeiz erst recht anstachelt. Dank eines Tipps von ihrem Klavierschüler hat Maxi auch bald eine heiße Spur und die führt zu einem noch heißeren Callboy – und geradewegs hinein in ein extrem gefährliches Abenteuer! Meine Meinung: Dieser Krimi hat mich auf ganzer Linie überzeugt, denn hier stimmt für meinen Geschmack einfach alles. :) Fangen wir mit den Protagonisten an: Maxi mochte ich gleich sehr gerne, da sie eine toughe ungewöhnliche Frau ist, die allerdings oft etwas über´s Ziel hinausschießt. Sie hat ein großes Herz, das merkt man auch gleich im Umgang mit ihren beiden leicht durchgeknallten Mitbewohnern. Tess ist Medizinstudentin mit einem besonderen Talent für das Zerschnippeln von Leichen und ihr Traumberuf ist Präparatorin für Gunther van Hagens. Rudel ist ein schwäbischer Fotograf und der mieseste Hobbygärtner aller Zeiten. Und dann wäre da noch der Hoofdinspecteur Cornelius: auch der hat sich bald einen Platz in meinem Leserherz erobert – und daran ist eine gewisse Karin nicht ganz unschuldig. :) Es gibt aber noch mehr liebenswerte Figuren in dieser Story – und alle wirken lebendig und wurden mit viel Liebe charakterisiert. Dann kommen wir zum Schreibstil, der mir auch sehr gut gefallen hat. Lässt sich super lesen, sehr flüssig und die Dialoge sind lebensnah und glaubhaft. Manche Kapitel werden aus einer besonderen Sichtweise geschildert, doch ich will an dieser Stelle nicht zu viel verraten. Die Krimihandlung ist super durchdacht und man kann gut miträtseln und mitfiebern, wenn Maxi sich mit Übereifer in ihre Hobbyermittlungen stürzt. Falsche Spuren, einige actionreiche und thrillerwürdige Szenen und ausreichend Tote sorgen für die nötige Spannung. Hab das Buch nur noch ungern aus der Hand gelegt und fast in einem Rutsch durchgelesen bis zum stimmigen Ende. Der Schluss hat mir gefallen und ich hoffe jetzt, dass ich bald noch mehr von Maxi, Cornelius & Co. lesen darf! Urlaub in Amsterdam steht sowieso auf unserem Plan und durch diesen Krimi habe ich jetzt schon einmal einen ersten Eindruck von Land und Leuten erhalten. Wobei sich die lokalen Besonderheiten immer prima in die Story einfügen und niemals zu dominant wirken – sehr gut gemacht. Fazit: Einfallsreich, humorvoll, super durchdacht, spannend – und dazu noch sympathische Ermittler. Jetzt warte ich auf eine Fortsetzung! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unterhaltungskrimi der besonderen Art
von einer Kundin/einem Kunden aus Hambühren am 21.10.2015

In Amsterdam führt Maxi Mikulicz auf ihrem Hausboot ein eher beschauliches Leben. Doch als die Töne ihrer Klavierschüler scharfkantig und blutrot werden, ahnt sie, dass etwas passiert sein muss. Die Mutter eines Schülers wurde ermordet und Maxi stolpert mitten in den Tatort, der gerade von Hoofdinspecteur Bontekoe untersucht wird.... In Amsterdam führt Maxi Mikulicz auf ihrem Hausboot ein eher beschauliches Leben. Doch als die Töne ihrer Klavierschüler scharfkantig und blutrot werden, ahnt sie, dass etwas passiert sein muss. Die Mutter eines Schülers wurde ermordet und Maxi stolpert mitten in den Tatort, der gerade von Hoofdinspecteur Bontekoe untersucht wird. Die vermeintliche Unfähigkeit des Beamten bringt Hobbykriminalistin Maxi auf die Idee, die Ermittlungen auf eigene Faust durchzuführen. Doch als weitere Frauen ermordet werden, gerät Maxi selbst in Gefahr. Lena Avanzini hat einen spannenden und gleichzeitig unterhaltenden Krimi geschrieben. Humor und Nervenkitzel bilden eine interessante und außergewöhnliche Synergie. Eigenwillige, aber liebenswerte Charaktere geben dem Krimi eine besondere Note. Die sympathische und leicht chaotische Klavierlehrerin Maxi Mikulicz agiert als Hobbyermittlerin. Durch ihre Musik-Farben-Synästhesie spürt sie im Vorfeld Veränderungen und Gefahren. Dank intensiver Krimilektüre und Leidenschaft für den indischen Ermittler Aravind Bhaduri meint Maxi, die Mordfälle allein klären zu können. Ihre naive und übereifrige Herangehensweise bringt sie mehr als einmal in Gefahr, sorgt aber auch für viele Schmunzelmomente. Hausboot-Mitbewohner sind Medizinstudentin und Model Tess, die oft wechselnde Männerbekanntschaften und manchmal auch Leichenteile zum Experimentieren mit nach Hause nimmt und Fotograf Rudel, der leider jede Pflanze inbrünstig totpflegt und dessen Zimmer einer Müllhalde gleicht. Der Ermittler, der es mit Maxi nicht gerade leicht hat, ist Hoofdinspecteur Cornelius Bontekoe. Durch seine ausgeprägte Klavierlehrerinnen-Phobie ist jedes Aufeinandertreffen mit ihr die reinste Qual. Der optisch etwas aus der Form geratene brummlige Single zeigt auf den zweiten Blick, dass er sein Herz am rechten Fleck sitzen hat. Ungewöhnlich sind einige Passagen, in denen vermeintlich tote Gegenstände ein Eigenleben bekommen. Ihre Sicht auf die Dinge gibt dem Leser detaillierte Informationen zum Tatgeschehen. Die Entwicklung der Geschichte ist spannend und gibt erst am Ende die Lösung preis. Die gekonnte Mischung aus Humor und Spannung macht diesen Unterhaltungskrimi zu etwas Besonderem.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Amsterdam blutrot - Lena Avanzini

Amsterdam blutrot

von Lena Avanzini

(2)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Tirolerwut - Lena Avanzini

Tirolerwut

von Lena Avanzini

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=

für

19,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen