An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Roman

Der erste Roman von Deutschlands meistgespieltem Dramatiker

Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse 2016

Nachts auf einer eisglatten Autobahn, achtzig Kilometer vor Berlin: Ein Tanklaster kippt um und legt sich quer. Auf dem Standstreifen, für den Bruchteil einer Sekunde: ein einzelner Wolf. Bis Berlin folgen wir seinen Spuren, und sein Weg kreuzt sich immer wieder mit den Wegen und Schicksalen unterschiedlicher Menschen. Wie in einem Schwarzweißfilm, in dem gelbes Winterfeuer flackert, ziehen die Bilder und Geschichten dieses Romans an uns vorbei. Sie erzählen vom Suchen und Verlorensein, von der Kälte unserer Zeit und der Sehnsucht nach einem anderen Leben.

Rezension
tatsächlich so kühl und präzise, wie der Titel suggeriert.
Portrait
Roland Schimmelpfennig, Jahrgang 1967, ist einer der meistgespielten Gegenwartsdramatiker Deutschlands. Er hat als Journalist in Istanbul gearbeitet und war nach dem Regiestudium an der Otto-Falckenberg-Schule an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 1996 arbeitet Roland Schimmelpfennig als freier Autor. Weltweit werden seine Theaterstücke in über 40 Ländern mit großem Erfolg gespielt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind erschienen: »Die Frau von früher«, »Trilogie der Tiere« und »Der goldene Drache«. 2016 erschien sein erster Roman »An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts«, der auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse stand, und 2017 sein zweiter Roman »Die Sprache des Regens«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104036359
Verlag Fischer E-Books
eBook
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44601483
    Kommst du Bahnhof oder hast du Auto?
    von Diana Marossek
    eBook
    11,99
  • 44199233
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (11)
    eBook
    16,99
  • 23692161
    Rabenliebe
    von Peter Wawerzinek
    (10)
    eBook
    9,49
  • 42502252
    Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (23)
    eBook
    9,99
  • 44401718
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (72)
    eBook
    9,99
  • 42670518
    Die Tutoren
    von Bora Ćosić
    eBook
    16,99
  • 44401357
    Fallensteller
    von Saša Stanišić
    (3)
    eBook
    15,99
  • 39973236
    Und jetzt du, Orlando!
    von Ulf Erdmann Ziegler
    eBook
    15,99
  • 33074481
    Savoy Blues
    von Friedrich Dönhoff
    eBook
    9,99
  • 44788599
    Das schwarze Buch
    von Orhan Pamuk
    eBook
    10,99
  • 44110102
    Mitgefühl
    von Thupten Jinpa
    eBook
    17,99
  • 44140366
    33 Tage
    von Leon Werth
    eBook
    18,99
  • 44109054
    Im Recht
    von Thomas Fischer
    eBook
    9,99
  • 44440341
    Nelli und der Nebelort
    von Annika Scheffel
    (5)
    eBook
    9,99
  • 42502330
    Heinrich von Kleist
    von Hans-Georg Schede
    eBook
    3,99
  • 44450619
    Die Erziehung des Mannes
    von Michael Kumpfmüller
    (2)
    eBook
    10,99
  • 44681714
    Der letzte Pfeil
    von Frank Schlösser
    eBook
    11,99
  • 44108863
    Villa America
    von Liza Klaussmann
    eBook
    10,99
  • 44140402
    Die genial gefährliche Zeitreiseschokolade
    von Kate Saunders
    eBook
    12,99
  • 45377303
    Die Toten
    von Christian Kracht
    (1)
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Roland Schimmelpfennig

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

von Roland Schimmelpfennig

eBook
18,99
+
=
In der ersten Reihe sieht man Meer - Michael Kobr, Volker Klüpfel

In der ersten Reihe sieht man Meer

von Michael Kobr

(73)
eBook
9,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen