André Heller

Feuerkopf. Die Biografie

(4)
Aktualisierte, erweiterte Ausgabe 2017

André Heller ist seit Jahrzehnten der Tausendsassa des internationalen Kulturbetriebs, dem es wie keinem anderen gelingt, künstlerischen Anspruch und Publikumswirksamkeit zu verbinden. Mit seinem Namen sind einzigartige Theater-, Musik- und Artistikinszenierungen verknüpft , die Welterfolge wurden: Ob »Circus Roncalli«, »Begnadete Körper« oder »Afrika! Afrika!«, ob die Bewerbung Deutschlands für die Fußballweltmeisterschaft 2006 unter dem Slogan »Die Welt zu Gast bei Freunden« – Heller schöpft aus dem Fundus der Weltkulturen, zeigt nie Gesehenes, bringt ohne Berührungsängste bislang stets Getrenntes zusammen. Dabei hat er immer auch politisch Position bezogen und sich nie gescheut zu polarisieren. In seiner anlässlich des 70. Geburtstags von André Heller am 22. März 2017 aktualisierten und erweiterten autorisierten Biografie zeichnet Christian Seiler, der den unermüdlichen Visionär seit zwei Jahrzehnten gut kennt, ein außerordentlich buntes Leben als Gesamtkunstwerk nach. Mit vielen unveröffentlichten Dokumenten und stimmungsvollen Bildern, verdichtet zu einer Komposition aus 4 farbigen Tafelteilen à 16 Seiten.

Portrait
Christian Seiler war Kulturjournalist bei der »Weltwoche«, leitete das österreichische Nachrichtenmagazin »profil« und die Schweizer Kulturzeitschrift »du«. Er ist Autor zahlreicher Bücher.
Zitat
"Eine großartige, ereignisreiche Biografie."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 05.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10063-9
Verlag Bertelsmann
Maße (L/B/H) 23,4/16,1/4,9 cm
Gewicht 980 g
Abbildungen 4 farbige Bildteile a 16 Seiten
Auflage 5. aktualisierte u. erweiterte Ausg.
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Uhren gibt es nicht mehr
    von Andre Heller
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein
    von Andre Heller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • "Noch ein Martini und ich lieg unterm Gastgeber"
    von Michaela Karl
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Treibsand
    von Henning Mankell
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Mussolini
    von Hans Woller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Die Kaltenbach
    von Christian Seiler, Leandra Graf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Der Mops ist aller Damen Freude
    von Christiane Hörbiger, Gerhard Tötschinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich habe alles gelebt
    von Peggy Guggenheim
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen
    von Markus Bogner
    Buch (Paperback)
    19,95
  • Ich weiß, dass du lügst
    von Paul Ekman
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • Arthur Koestler
    von Christian Buckard
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • Musicals
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • Lou Andreas-Salomé und Rilke - eine amour fou
    von Gunna Wendt
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Kleinhirn an alle
    von Otto Waalkes
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Normal ist das nicht
    von Sidney Hoffmann
    Buch (Paperback)
    17,95
  • Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Wird oft zusammen gekauft

André Heller

André Heller

von Christian Seiler
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
+
=
Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

von Andre Heller
(4)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

34,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Heller
von Patrick Nagl aus Wien am 22.02.2014

Eine wundervoll erfrischende Biographie. Zahlreiche Abbildungen und Fotographien aus sechs Jahrzehnten begleiten den Leser durch das Leben des Künstlers.

Einfach genial
von Helga Herzog aus Steyr am 26.07.2012

Tausendsassa Andre Heller ist 65! Zu diesem Anlass porträtiert Christian Seiler, der Heller persönlich kennt, eine außergewöhnliche Biografie dieses vielfältigen Menschen. Ob Theater-, Musik-oder Showinszenierungen, Filme oder den berühmten ,,Circus Roncalli,,, Heller begeistert durch seine Fantasie ein Millionenpublikum.

Schärfung des Bildes als Künstler
von Mag. Valentin Robert Lorenzi aus Tulln am 10.03.2012

Wieder können wir Ihnen von einer besonders interessanten Neuerscheinung im Sektor der Biografien berichten: der Journalist Christian Seiler legt mit seiner groß angelegten Studie über einen der ganz Großen des internationalen Kunstbetriebs eine fundierte und stilsichere Arbeit vor. Und dies alles in einem sehr sachlichen Tonfall, wohl recherchiert und... Wieder können wir Ihnen von einer besonders interessanten Neuerscheinung im Sektor der Biografien berichten: der Journalist Christian Seiler legt mit seiner groß angelegten Studie über einen der ganz Großen des internationalen Kunstbetriebs eine fundierte und stilsichere Arbeit vor. Und dies alles in einem sehr sachlichen Tonfall, wohl recherchiert und mit zahlreichen Abbildungen versehen. Es gelingt dadurch eine Annäherung an einen Künstler, der sich schwer auf einen „Nenner“ bringen lässt – viele Attribute werden ihm zugesprochen: Schauspieler, Autor, Kulturmanager- und Macher, Aktionskünstler, Chansonnier. Mit diesem tollen Band wird eine stimmige Abrundung des Künstlerbildes ermöglicht, das können wir Ihnen garantieren. Es verwundert am meisten, dass nicht schon eher eine Biografie in diesem Unfang geschrieben worden ist – es wurde höchste Zeit! Eine nachdrückliche Empfehlung für den noch jungen Buchfrühling!