Anfang 40 - Ende offen

(9)
Kein Anfang ohne Ende
Von ihrem Mann für eine Jüngere verlassen, die Tochter fast aus dem Haus, träumt Vera davon, ihr altes Leben als Mutter und Ehefrau zu beenden. Und auf der Höhe ihrer Karriere in neuer Qualität und Freiheit mit mehr Reife neu durchzustarten. Doch alles kommt ganz anders, denn dass Vera überraschend schwanger wird, statt in die Wechseljahre zu kommen, hat weder mit jugendlichem Leichtsinn zu tun noch mit der erhofften Reife.
Ein Roman über die Suche nach sich selbst, über alte Träume, neue Wege und das große Glück.
Portrait
Franka Bloom ist das Pseudonym einer bekannten Drehbuchautorin. Sie verfasste Stoffe u.a. für Kinderfilme sowie «Tatort», «SOKO Leipzig»,«Ein Fall für Zwei» etc. und gewann zahlreiche Preise. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern und Partner in Leipzig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783644400078
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 14.019
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47216596
    Craving Constellations - Hautnah
    von Nicole Jacquelyn
    (2)
    eBook
    6,99
  • 47577421
    So groß wie deine Träume
    von Viola Shipman
    (18)
    eBook
    12,99
  • 52010320
    Die Waldgräfin
    von Dagmar Trodler
    (6)
    eBook
    7,99
  • 45310377
    Die Halligärztin
    von Lena Johannson
    eBook
    8,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (12)
    eBook
    6,99
  • 45069848
    Wie ich meine Tochter durchs Abitur brachte
    von Thomas Kausch
    eBook
    9,99
  • 45823855
    Taste of Love - Küsse zum Nachtisch
    von Poppy J. Anderson
    (15)
    eBook
    9,99
  • 56054048
    Jetlag oder Liebe
    von Martina Gercke
    (7)
    eBook
    3,99
  • 47889292
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    eBook
    19,99
  • 48779020
    Und jetzt lass uns tanzen
    von Karine Lambert
    (51)
    eBook
    13,99
  • 47872119
    Die Galerie der Düfte
    von Julia Fischer
    (26)
    eBook
    12,99
  • 48760932
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    (45)
    eBook
    9,99
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (4)
    eBook
    4,99
  • 48078751
    Alles außer gewöhnlich
    von Nicolaia Rips
    eBook
    15,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (39)
    eBook
    9,99
  • 47577338
    Später hat längst begonnen
    von Steffi von Wolff
    eBook
    9,99
  • 45208302
    Ein Sommer im Rosenhaus
    von Nele Jacobsen
    (15)
    eBook
    7,99
  • 46417859
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    (25)
    eBook
    15,99
  • 45345215
    Montana Dreams - So wild wie das Leben
    von Jennifer Ryan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 45395333
    Zapfig
    von Felicitas Gruber
    (17)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Ein wunderbarer Roman, der auf äußerst amüsante Weise das Thema Älterwerden anschneidet. Ich habe einige Male sehr herzhaft lachen müssen. Mitten aus dem Leben - einfach klasse! Ein wunderbarer Roman, der auf äußerst amüsante Weise das Thema Älterwerden anschneidet. Ich habe einige Male sehr herzhaft lachen müssen. Mitten aus dem Leben - einfach klasse!

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Frau über 40 will nach Scheidung und Abi der Tochter einen neuen Lebensabschnitt beginnen und den nach eigenen Wünschen gestalten. Dann kommt alles anders. Frau über 40 will nach Scheidung und Abi der Tochter einen neuen Lebensabschnitt beginnen und den nach eigenen Wünschen gestalten. Dann kommt alles anders.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24607136
    Endlich!
    von Ildikó von Kürthy
    (42)
    eBook
    9,99
  • 32286790
    Das bisschen Kuchen
    von Ellen Berg
    (21)
    eBook
    8,99
  • 39015838
    Sternschanze
    von Ildikó von Kürthy
    (16)
    eBook
    9,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (97)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
2
0
0

Am Ende sucht sich das Leben seinen Weg
von hasirasi2 aus Dresden am 18.02.2017

„Welche Erwartungen habt ihr am Älterwerden? Wie stellt ihr euch euer Leben mit 40 (oder später) vor? Wie geht ihr mit diesen Gedanken und Vorstellungen um?“ Diese Frage leitet die Lovelybooks-Leserunde zu „Anfang 40 - Ende offen“ ein. Tja, ich hatte mir mein Leben in dem Alter auf jeden... „Welche Erwartungen habt ihr am Älterwerden? Wie stellt ihr euch euer Leben mit 40 (oder später) vor? Wie geht ihr mit diesen Gedanken und Vorstellungen um?“ Diese Frage leitet die Lovelybooks-Leserunde zu „Anfang 40 - Ende offen“ ein. Tja, ich hatte mir mein Leben in dem Alter auf jeden Fall anders vorgestellt - Kinder, Erfolg im Beruf, ein (Ferien)Haus an der Ostsee ... Statt Kindern hab ich einen Hund (der hoffentlich sehr, sehr alt wird), statt Erfolg im Beruf haben wir Erfolg mit unserem Buchblog und auf das Haus an der Ostsee hoffe ich weiter ;-). Außerdem habe ich tolle neue Freundinnen gefunden – mein Leben hat also mit 40 wirklich nochmal neu begonnen. Auch Vera plant einen Neuanfang. Sie ist gerade 48 geworden, steht kurz vor der Scheidung, ihre Tochter Greta ist 18 und hat das Abi in der Tasche – Vera könnte sich endlich auf ihr eigenes Leben und ihre Firma konzentrieren. Doch natürlich kommt alles anders, als erhofft. „Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.“ sagte schon John Lennon. Sven, Veras (noch Ehe-) Mann verzögert die Scheidung immer wieder, Greta will das „Hotel Mama“ nicht verlassen und Veras jugendlicher Lover Paul klammert viel zu sehr. Dazu kommt ihre plötzlich paarshippende Mutter, die Storys aus ihrem Leben erzählt, welche nicht nur Vera erröten lassen. Und dann passiert etwas völlig Unvorhergesehenes und sie muss ihr Leben und ihre Pläne komplett neu überdenken. Selten hat mich in ein „Frauen-Selbstfindungsroman“ so amüsiert und unterhalten wie dieser. Am ehesten lässt sich der Stil von Franka Bloom mit dem von Ildikó von Kürthy vergleichen. Das Buch ist spritzig, kurzweilig und amüsant. Ich habe die über 400 Seiten in nur 2 Tagen verschlungen. Außerdem haben die immer wieder auftauchenden Wendungen dafür gesorgt, dass es nie langweilig wurde sondern überraschend blieb. Jedes Mal wenn ich dachte, ich wüsste endlich wie Vera tickt, änderte sie ihre Meinung. Und das „Schlimmste“ ist – trotzdem war alles nachvollziehbar. Sind wir Frauen wirklich so wechselhaft ;-)? Vera und ihre Freundinnen sind Frauen wie Du und ich: mit Figur- und Beziehungsproblemen, sich sprunghaft vermehrenden Fältchen und grauen Haaren und dabei immer füreinander da. Auch die Herren der Schöpfung sind aus dem Leben gegriffen, sei es Sven – der weder die Scheidung noch von seiner neuen Freundin lassen will – oder Paul, der verwöhnte Sohn, der sich auch bei Vera bald zu sehr zu Hause fühlt. Ein Highlight ist der schwule Kellner Pavel, ihn und seine Lebensweisheiten muss man einfach lieben. Mein Lieblingszitat (weil es nicht nur auf den Roman passt wie die Faust aufs Auge) ist: „Am Ende sucht sich das Leben seinen Weg.“ (S. 355) Fazit: „Anfang 40 – Ende offen“ ist ein MUSS für alle Fans von Ildikó von Kürthy und gehört verfilmt – schließlich ist Franka Bloom das Pseudonym einer bekannten Drehbuchautorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Toller Roman bei dem ich aber auf ein anderes Ende gehofft habe :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 25.07.2017
Bewertet: Klappenbroschur

Ich habe mir das Buch mit in den Urlaub genommen, ich muss ich konnte mich nicht mehr davon lösen. Es ist so "wirklich", das man sich da gut reinversetzen kann. Das Ende hätte ich mir etwas anders gewünscht und war etwas enttäuscht, aber es ist im großen und ganzen... Ich habe mir das Buch mit in den Urlaub genommen, ich muss ich konnte mich nicht mehr davon lösen. Es ist so "wirklich", das man sich da gut reinversetzen kann. Das Ende hätte ich mir etwas anders gewünscht und war etwas enttäuscht, aber es ist im großen und ganzen ein tolles, unterhaltsamens, teilweise lustiges und spannendes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Neuanfang mit Mitte 40?
von Jennifer aus Stadtroda am 12.03.2017
Bewertet: Klappenbroschur

INHALT Vera Odermann ist Mitte 40 und eine erfolgreiche Projektmanagerin. Nachdem sie von ihrem Mann Sven nach 25 Ehejahren durch eine Jüngere ersetzt worden und die gemeinsame Tochter Greta ausgezogen ist, will Vera noch einmal etwas erleben und sich lang gehegte Träume, wie eine Reise nach Feuerland, verwirkliche n. Doch... INHALT Vera Odermann ist Mitte 40 und eine erfolgreiche Projektmanagerin. Nachdem sie von ihrem Mann Sven nach 25 Ehejahren durch eine Jüngere ersetzt worden und die gemeinsame Tochter Greta ausgezogen ist, will Vera noch einmal etwas erleben und sich lang gehegte Träume, wie eine Reise nach Feuerland, verwirkliche n. Doch die persönliche Unabhängigkeitsfeier ist nicht von Dauer, denn der 31-jährige Referendar Paul flirtet mit Vera und ein wahres Gefühlschaos bricht sich Bahn... MEINUNG Die Autorin Franka Bloom, die bereits Drehbücher für TV-Formate wie "Tatort" oder "Ein Fall für zwei" geschrieben hat, ist eine versierte Erzählerin. In ihrem Roman "Anfang 40, Ende offen" setzt sie sich in schonungslos ehrlicher Weise mit dem Thema Älterwerden auseinander. Vera, die liebenswert chaotische Hauptfigur und Ich-Erzählerin, steht mit ihren 46 Lenzen am persönlichen Scheideweg. Nachdem sie die Tochter großgezogen hat und vom Ehemann verlassen wurde, stehen alle Zeichen auf Neuanfang. Doch will Vera diesen Cut überhaupt? Ist es nicht die Gesellschaft, die den 40- bis 50-jährigen Frauen einen Stempel bzw. bestimmte Rollen aufdrückt, von wegen Hausfrau und alles, nur keine Freiheiten und Selbstbestimmung mehr, von den Wechseljahren ganz zu schweigen? Im Laufe der Handlung zeigt sich, dass zwischen Wunsch und Wirklichkeit oft Welten liegen und der Zufall gehörig mitspielt. So erlebt Vera in der Mitte ihres Lebens noch einmal eine rasante Achterbahnfahrt der Gefühle und kann mit den damit verbundenen temporeichen Entwicklungen nicht immer Schritt halten. Denn auch im fortgeschrittenen Alter verläuft das Leben alles andere als geradlinig... Blooms kurzweiliger Frauenroman bietet nicht nur beste Unterhaltung, sondern auch selbstkritische Töne. Besonders wenn Protagonistin Vera in sich hineinhorcht bzw. ihr Handeln hinterfragt, gewinnt das Sujet an Tiefgang und regt zum Nachdenken an. Hierbei hat mir vor allem Blooms unverstellte wie selbstironische Sprache imponiert. So werden beispielsweise Wahrheiten übers Altern nicht verschwiegen, sondern offen und unverblümt thematisiert, was zu einigen Lachanfällen führte. Auch der Generationenkonflikt zwischen Mutter und Tochter wurde amüsant aufgearbeitet. Einzig gegen Ende des Plots übertreibt es die Autorin mit den zwischenmenschlichen Dramen bzw. Versöhnungen etwas, so dass es irreal wirkt und zu konstruiert. Hier Veras charmante Selbsteinschätzung am Buchende (S. 412): "[...] Vera Odermann, 47,4 Jahre alt, mit Krähenfüßen im Gesicht, Kniespeck am Bein, Bauchspeck am Bauch, grauem Haaransatz, auf Sehhilfe angewiesen und zum Glück endlich geschieden. Aber noch lange nicht alt." FAZIT Ein launiger Frauenroman übers Älterwerden, der dem Motto folgt: "Don't worry, be forty!" Denn alles kann, nichts muss...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Anfang 40 - Ende offen - Franka Bloom

Anfang 40 - Ende offen

von Franka Bloom

(9)
eBook
9,99
+
=
Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen - Abbi Waxman

Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen

von Abbi Waxman

(29)
eBook
4,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen