Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Anthropologie

in theologischer Perspektive

Diese erste umfassende Anthropologie seit den bedeutenden Darstellungen von Scheler, Pleßner, Gehlen und Roth geht von der Beobachtung aus, dass menschliches Leben unentrinnbar religiös bestimmt ist, und ordnet von daher eine Fülle wissenschaftlicher Einzelbeobachtungen zu einem klaren und herausfordernden Gesamtentwurf.Ausgehend vom Widerspruch zwischen Weltoffenheit und Ichzentriertheit des Menschen wird die Frage nach seiner Identität verfolgt. Wolfhart Pannenberg behandelt dabei nicht nur die Probleme der persönlichen Identitätsbildung in Selbstbewusstsein, Affektivität und Gewissen, sondern wendet sich auch den übergreifenden kulturanthropologischen Themen wie Spiel und Sprache, Institutionenbildung und Geschichtlichkeit zu. V&R macht diesen Klassiker wieder verfügbar.
Portrait
Wolfhart Pannenberg (1928-2014) wurde während des dritten Reiches in einem nichtchristlichen Umfeld erzogen, entschloss sich jedoch 1947 zu einem Studium der Philosophie und Theologie. Unter seinen Lehrern in der Philosophie waren Nicolai Hartmann, Karl Jaspers, Karl Loewith. Seine wichtigsten Lehrer in der Theologie waren Karl Barth, Gerhard v. Rad und Edmund Schlink, der ihm die ökumenischen Probleme der Christenheit ebenso näherbrachte wie die Notwendigkeit interdisziplinärer Dialoge, besonders mit den Naturwissenschaftlern. 1953 promovierte Wolfhart Pannenberg in Heidelberg. Seine Dissertation (veröffentlicht 1954) befasste sich mit der Prädestinationslehre des Duns Scotus. 1954 wurde er Assistent von Professor Schlink in Heidelberg und heiratete Hilke Schütte.
1955 wurde er ordiniert und Dozent in systematischer Theologie. In den folgenden Jahren lehrte er insbesondere über die Geschichte der mittelalterlichen Theologie und ihre wechselseitige Beziehung mit der Philosophie. Von 1958 bis 1961 lehrte er als Professor für systematische Theologie an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal, und 1961 nahm er einen Ruf an die Universität Mainz im gleichen Fach an.
Während seiner Mainzer Jahre war Wolfhart Pannenberg 1963 Gastprofessor an der Universität von Chicago, 1966 in Harvard und 1967 an der Claremont School of Theology. Dort erreichte ihn der Ruf an die neu begründete Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität München, den er Ende des gleichen Jahres annahm. In München lehrte er bis zu seiner Emeritierung 1994. Neben seiner Tätigkeit als Professor für systematische Theologie gründete er ein ökumenisches Institut, dessen Aktivitäten sich in erster Linie dem Dialog mit der römisch-katholischen Theologie widmen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 540
Erscheinungsdatum 17.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-58023-3
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 234/161/41 mm
Gewicht 908
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28877462
    'Das Wort sie sollen lassen stahn ...'
    von Matthias Biermann
    Buch (Taschenbuch)
    90,00
  • 42473478
    Basiswissen Bibel: Das Neue Testament
    von Klaus Dorn
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 45773331
    Magnificat November 2017
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 18172452
    Der radikale Mittelweg
    von Armin Risi
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47986634
    Die Peripherie
    von Andrea Riccardi
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 42995696
    Die Theologie der Stoa
    von Stefan Dienstbeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,95
  • 47362371
    Verzeihung des Unverzeihlichen?
    von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
    Buch (Taschenbuch)
    21,30
  • 54561898
    Diversität - Differenz - Dialogizität
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,95
  • 14575377
    Der letzte Gottesbeweis
    von Robert Spaemann
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 62177286
    Edith Stein-Lexikon
    von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • 2828032
    O Florenz! O Rom! O Italien!
    von Girolamo Savonarola
    Buch (Leder)
    59,90
  • 48046067
    Kirche im Winter
    von Camilo Maccise
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • 45257959
    Ausgewählte Schriften
    von Martin Luther
    Buch (Taschenbuch)
    49,95
  • 3087257
    Gottes Dasein denken
    von Klaus Müller
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • 6101975
    Klassiker der Theologie Bd. 1: Von Tertullian bis Calvin
    von Friedrich W. Graf
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 87701824
    Religion, eine Angelegenheit des Menschen
    von Wolfgang Erich Müller
    Buch (Taschenbuch)
    22,95
  • 87695914
    Welt und Person
    von Romano Guardini
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 87288849
    Gerechtigkeit leben
    Buch (Paperback)
    34,00
  • 86811914
    Frieden und Ruhe des Gemeinwesens bei Domingo de Soto
    von Annica Grimm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • 85293384
    Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe
    von Eduard Prenga
    Buch (Taschenbuch)
    58,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anthropologie - Wolfhart Pannenberg

Anthropologie

von Wolfhart Pannenberg

Buch (Taschenbuch)
40,00
+
=
Bultmann Handbuch

Bultmann Handbuch

Buch (Taschenbuch)
49,00
+
=

für

89,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen