Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Anthropologie statt Metaphysik

Beck Reihe 1825

Der Band nimmt Gedankengänge auf, die Ernst Tugendhat in seinem Buch "Egozentrizität" und Mystik ausgeführt hat. Die Religion, die im vorherigen Buch neben der Mystik ein Randdasein führte, tritt jetzt in den Vordergrund. Für die Neuauflage hat Ernst Tugendhat den Band um zwei neue Beiträge erweitert: "Nazismus und Universalismus. Ist die universalistische Moral historisch erklärbar?" und "Noch einmal über normative Gleichheit". Was immer Metaphysik heißen mag, es reduziert sich, so die These dieses Buches, auf Anthropologie, weil alle metaphysischen Themen sich als Elemente des menschlichen Verstehens erweisen. Sodann kommt Ernst Tugendhat noch zu einer anderen Erklärung für den Primat der Anthropologie: Alles Historische verliert seine Gültigkeit für uns, wenn es sich nur aus Tradition begründen läßt; und so bleibt die Frage nach dem Sein des Menschen übrig, wenn alles, was nur zu Traditionen gehört, wie ein Vorhang weggezogen wird. Was aber ist philosophische Anthropologie, und wodurch unterscheidet sie sich von der empirischen Anthropologie? Das Buch geht diesen Fragen nach und widmet sich daneben anthropologischen Einzelthemen wie Willensfreiheit, intellektuelle Redlichkeit, Moral, Religion und unser Verhältnis zum Tod.

Portrait
Ernst Tugendhat, geboren 1930 in Brünn, lebt jetzt in Tübingen. Er ist emeritierter Professor für Philosophie der Freien Universität Berlin und Honorarprofessor an der Universität Tübingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 15.02.2010
Serie Beck Reihe 1825
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-59797-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 193/125/18 mm
Gewicht 245
Auflage 1. Auflage in der Beck'schen Reihe
Buch (Taschenbuch)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21486391
    Der metaphysische Identitäts-Bruch
    von Benno Hübner
    Buch (Taschenbuch)
    18,90
  • 2937497
    Mit anderen Augen
    von Helmuth Plessner
    Buch (Taschenbuch)
    7,00
  • 3049678
    Die Stufen des Organischen und der Mensch
    von Helmuth Plessner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 64006238
    Helmuth Plessner: Die Stufen des Organischen und der Mensch
    von Hans-Peter Krüger
    Buch (Taschenbuch)
    24,95
  • 54232107
    Das Ressentiment im Aufbau der Moralen
    von Max Scheler
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 1948156
    Töten im Krieg
    von Heinrich Stietencron
    Buch (gebundene Ausgabe)
    88,00
  • 2876879
    Tiere Menschen Maschinen
    von Thomas Macho
    Buch (Taschenbuch)
    13,95
  • 2893639
    Gesammelte Schriften in zehn Bänden
    von Helmuth Plessner
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 3030660
    Immanuel Kant: Werke / Der Streit der Fakultäten. Anthropologie in pragmatischer Hinsicht
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 3041898
    Die Konstitution der Moralität
    von Thomas Rentsch
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 3053362
    Identität, Leiblichkeit, Normativität
    von Annette Barkhaus
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 3072062
    Strukturale Anthropologie I
    von Claude Levi-Strauss
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 3218437
    Die Stellung des Menschen im Kosmos
    von Max Scheler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 3300296
    Personen
    von Robert Spaemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 3882291
    Präsenz und Ewigkeit
    von Jörg Zirfas
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 4171848
    Anthropologie in pragmatischer Hinsicht
    von Immanuel Kant
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 4627801
    Was ist Anthropologie?
    von Paul Rabinow
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 6128437
    Phrasikleia
    von Jesper Svenbro
    Buch (Taschenbuch)
    47,90
  • 6836643
    Der pathographische Blick
    von Jutta Person
    Buch (Taschenbuch)
    39,80
  • 10952741
    Hoeres, W: Offenheit und Distanz
    von Walter Hoeres
    Buch (Taschenbuch)
    72,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Beck Reihe

  • Band 1815

    17259044
    Deutsche Erinnerungsorte Bd. III
    von Etienne Francois
    18,00
  • Band 1817

    18405013
    Politische Theorie und Ideengeschichte
    von Herfried Münkler
    (1)
    19,95
  • Band 1818

    18512594
    Kleine Geschichte Thailands
    von Volker Grabowsky
    12,95
  • Band 1819

    18535785
    Politische Theorie und Politische Philosophie
    von
    14,95
  • Band 1820

    18512331
    Was können wir wissen?
    von Norbert Hoerster
    (1)
    10,95
  • Band 1821

    39941486
    Der Gefühlsstau
    von Hans-Joachim Maaz
    14,95
  • Band 1822

    20936973
    Klassiker der modernen Literaturtheorie
    von Michael Scheffel
    16,95
  • Band 1823

    18421227
    Die Entzauberung Asiens
    von Jürgen Osterhammel
    19,95
  • Band 1824

    18424855
    Vegetarier leben länger
    von Michael Prang
    (2)
    9,95
  • Band 1825

    18204469
    Anthropologie statt Metaphysik
    von Ernst Tugendhat
    12,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 1826

    18512587
    Als unsere Welt christlich wurde
    von Paul Veyne
    (1)
    12,95
  • Band 1827

    14096858
    Land ohne Unterschichten?
    von Hans Ulrich Wehler
    14,95
  • Band 1828

    18405064
    Jura für Nichtjuristen
    von Christian Fahl
    12,95
  • Band 1829

    18415378
    Die kürzeste Geschichte der deutschen Literatur
    von Hermann Kurzke
    (1)
    14,95
  • Band 1830

    34115732
    Spiegel der Welt
    von Hans Belting
    (1)
    19,95
  • Band 1831

    15108878
    Die Nato
    von Johannes Varwick
    12,95
  • Band 1832

    15110008
    Der Polizist rettete sich durch einen Seitensprung
    von Wilfried Ahrens
    (1)
    8,95
  • Band 1833

    15108480
    Kleines Lexikon deutscher Wörter japanischer Herkunft
    von Gothild Thomas
    11,95
  • Band 1835

    19675986
    Der Kampf um die europäische Erinnerung
    von Claus Leggewie
    14,95