Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Apanies Perlen

aus dem Erzählungsband "Apanies Perlen"

(3)
Das Aborigine-Mädchen Apanie taucht hundert perfekt geformte Perlen aus den Tiefen des Meeres, die als Kette von nun an über ein Jahrhundert lang die Geschicke ihrer Trägerinnen bestimmen werden.

Mit achtzehn Jahren findet Oskar bei einem Aufenthalt in den USA seinen Großvater, der nach dem ersten gemeinsamen Abendessen ein Gewehr auf ihn richtet, ihn drei Tage in den Keller sperrt und ihn anschließend mit schrecklichen Wahrheiten konfrontiert.

Aufgrund ihrer rasanten Fahrkünste verliebt sich ein Mercedesverkäufer Hals über Kopf in die bildschöne, religiöse Maria. Sein Leidensweg beginnt: Obwohl er eifrig den Ablauf der katholischen Messe auswendig lernt und seine russische Exfrau beseitigt, scheint er Marias Liebe zu verlieren. Das hat tödliche Konsequenzen.

Dezember 2015 – der Euro existiert nicht mehr, alle Geschäfte schließen, in der Stadt bricht Chaos aus. Julius beschließt, in sein Elternhaus auf dem Land zurückzukehren und findet dort eine Welt vor, in der er glaubt, verrückt zu werden.

Verblüffende Wendungen, starke Charaktere und viel Gefühl: Judith W. Taschler beweist nach ihrem Bestseller ›Die Deutschlehrerin‹ neuerlich, dass sie fantastisch Geschichten erzählen kann!
Portrait
Judith W. Taschler, 1970 in Linz geboren, im Mühlviertel aufgewachsen. Studium der Germanistik und Geschichte. Sie lebt mit ihrer Familie in Innsbruck, arbeitete als Lehrerin und ist freie Schriftstellerin. Im Picus Verlag erschienen ihr Roman »Sommer wie Winter«, 2013 der Bestseller »Die Deutschlehrerin«, 2014 der Erzählband »Apanies Perlen« und der Roman »Roman ohne U«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 20 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783711752451
Verlag Picus
Dateigröße 1077 KB
Verkaufsrang 13.948
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Apanies Perlen
    von Judith W. Taschler
    eBook
    9,99
  • Roman ohne U
    von Judith W. Taschler
    (26)
    eBook
    17,99
  • Sie kam aus Mariupol
    von Natascha Wodin
    eBook
    16,99
  • Eine gebrochene Frau
    von Simone de Beauvoir
    eBook
    9,99
  • Bis der Tod uns scheidet
    von Judith W. Taschler
    eBook
    4,99
  • Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (30)
    eBook
    9,99
  • Bleiben
    von Judith W. Taschler
    (30)
    eBook
    9,99
  • Worst case
    von Judith W. Taschler
    eBook
    4,99
  • Oskar oder Who the fuck is Waldheim?
    von Judith W. Taschler
    eBook
    4,99
  • Serafina – Das Königreich der Drachen
    von Rachel Hartman
    (35)
    eBook
    9,99
  • Lass mich nicht allein mit ihr
    von Tex Rubinowitz
    eBook
    9,99
  • Die Deutschlehrerin
    von Judith W. Taschler
    (41)
    eBook
    9,99
  • Pädagogik als Beruf
    von Hermann Giesecke
    eBook
    13,99
  • Der Himmel fängt über dem Boden an
    von Thommie Bayer
    eBook
    8,99
  • Lieber Gabriel
    von Halfdan W. Freihow
    eBook
    4,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (100)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (70)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (28)
    eBook
    4,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (212)
    eBook
    8,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (97)
    eBook
    19,99

Wird oft zusammen gekauft

Apanies Perlen

Apanies Perlen

von Judith W. Taschler
eBook
4,99
+
=
Sommer wie Winter

Sommer wie Winter

von Judith W. Taschler
(26)
eBook
4,49
bisher 8,99
+
=

für

9,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Fehlhaber, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auch Erzählungen kann Judith W. Taschler phänomenal schreiben. Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf Nachschub. Auch Erzählungen kann Judith W. Taschler phänomenal schreiben. Ich warte jetzt schon sehnsüchtig auf Nachschub.

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Alle hier versammelten Geschichten warten mit einem überraschenden Ende auf. Die ideale Lektüre für Leser mit wenig Zeit. Literarisch, vielschichtig, abgründig und rasant. Alle hier versammelten Geschichten warten mit einem überraschenden Ende auf. Die ideale Lektüre für Leser mit wenig Zeit. Literarisch, vielschichtig, abgründig und rasant.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14593198
    Es klopft
    Es klopft
    von Franz Hohler
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 22485633
    Verbrechen
    Verbrechen
    von Ferdinand von Schirach
    (125)
    eBook
    8,99
  • 28926203
    Das Aquarium
    Das Aquarium
    von Thommie Bayer
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 29388345
    Sommer wie Winter
    Sommer wie Winter
    von Judith W. Taschler
    (26)
    eBook
    4,49 bisher 8,99
  • 33074399
    Sommerlügen
    Sommerlügen
    von Bernhard Schlink
    (43)
    eBook
    9,99
  • 34405813
    Die Deutschlehrerin
    Die Deutschlehrerin
    von Judith W. Taschler
    (41)
    eBook
    9,99
  • 36432242
    Der Trafikant
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (44)
    eBook
    9,49
  • 39272456
    Wir haben Raketen geangelt
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    (26)
    eBook
    9,99
  • 40939156
    Roman ohne U
    Roman ohne U
    von Judith W. Taschler
    (26)
    eBook
    17,99
  • 45069781
    Trümmerkind
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    (84)
    eBook
    9,99
  • 87299452
    Strafe
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (71)
    eBook
    14,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Perlentaucherin
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Es ist dies die Geschichte einer Perlenkette, beginnend mit Apanie, der jungen Aborigine, welche aus den Meerestiefen hundert perfekte Perlen taucht. Nach Knüpfung derselbigen beginnt eine fantastische Wanderschaft mit vielen unglücklichen Verkettungen. Vom schießwütigen Großvater, zum Mercesverkäufer samt seiner bildschönen, leicht religiös angehauchten Geliebten, bis hin is Jahr 2015,... Es ist dies die Geschichte einer Perlenkette, beginnend mit Apanie, der jungen Aborigine, welche aus den Meerestiefen hundert perfekte Perlen taucht. Nach Knüpfung derselbigen beginnt eine fantastische Wanderschaft mit vielen unglücklichen Verkettungen. Vom schießwütigen Großvater, zum Mercesverkäufer samt seiner bildschönen, leicht religiös angehauchten Geliebten, bis hin is Jahr 2015, indem der Euro abgeschafft, und der Besitz einer Perlenkette seine Vorteile hat. Alles zusammen sehr schön fabuliert.