Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Apfelstrudelküsse

Roman

(8)

Mit 35 ist Katharina immer noch Assistenzärztin. Als Alleinerziehende geht es halt nicht ganz so schnell wie bei den jüngeren Kollegen. Doch eigentlich hat Katharina von Hamburg eh die Nase voll. Sie will in die Berge und nimmt kurzerhand eine Stelle am Chiemsee an. Herrliche Landschaft, bessere Arbeitszeiten und wieder mehr Zeit für Tochter Nina. Aber auch im schönen Bayern ist nicht immer eitel Sonnenschein. Zum Glück ist da noch Kollege Felix, ein wahrer Fels in der Brandung im Chaos aus Klinikalltag, intriganten Kollegen und einer pubertierenden Tochter. Katharina merkt, dass eine einzige Veränderung im Leben manchmal nicht genug ist.

Portrait

Caroline Lenz, geboren 1981, hat Medizin studiert und arbeitet seit einigen Jahren als Kinderärztin. Wann immer ihr der Schichtdienst Zeit dazu lässt, widmet sie sich ihrer Leidenschaft, dem Schreiben.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28835-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 189/124/29 mm
Gewicht 308
Verkaufsrang 7.508
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435622
    Aprikosenküsse
    von Claudia Winter
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45312964
    Das Brombeerzimmer
    von Anne Töpfer
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45313080
    Die Halligärztin
    von Lena Johannson
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45161433
    Die Zitronenschwestern
    von Valentina Cebeni
    (19)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • 45230371
    So wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (100)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 30578760
    Dann klappt's auch mit dem Doktor
    von Caroline Lenz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46330660
    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    von Abbi Waxman
    (28)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 45243625
    Olivensommer
    von Isabelle Broom
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (182)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47929418
    Pusteblumensommer
    von Susanne Lieder
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47693392
    Herz auf Eis
    von Isabelle Autissier
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45313075
    Meer Liebe auf Sylt
    von Claudia Thesenfitz
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878098
    Sommerhaus mit Meerblick
    von Karen Swan
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44127746
    Villa Italia
    von John Friedmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45228800
    Wellenglitzern
    von Marie Merburg
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47092492
    Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands
    von Salvatore Basile
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32018118
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 56051365
    Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser
    von Dora Heldt
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (14)
    Buch (Broschur)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 27.04.2017

Als erstes sticht einem das wunderschöne, sommerliche Cover ins Auge. Die Äpfel erinnern mich an einen warmen Sommertag und mit dem Titel "Apfelstrudelküsse" hat man auch gleich das perfekte Gefühl für das Buch wie ich finde. Der Schreibstil ist klasse und leicht. Er fesselt den Leser gleich von der ersten... Als erstes sticht einem das wunderschöne, sommerliche Cover ins Auge. Die Äpfel erinnern mich an einen warmen Sommertag und mit dem Titel "Apfelstrudelküsse" hat man auch gleich das perfekte Gefühl für das Buch wie ich finde. Der Schreibstil ist klasse und leicht. Er fesselt den Leser gleich von der ersten bis zur letzten Seite. Katharina zieht mit ihrer Tochter in eine neue Umgebung, dass es dort so sehr vielen Irrungen und Wirrungen kommt ist vorprogrammiert. Ich habe öfters grinsen, aber auch lachen müssen bei der Geschichte, weil die Autorin es schafft genau die richtige Portion Witz in das Buch einzubringen. Für mich war das Buch an keiner Stelle übertrieben, sondern sehr authentisch und wie ich finde mitten aus dem Leben gegriffen. Genau so passiert es sicher vielen alleinerziehenden Müttern. Das Buch ist perfekt für einen warmen Tag aber auch um es eingekuschelt auf dem Sofa zu lesen und sich von der Autorin in die Welt von Katharina entführen zu lassen. Ich empfehle das Buch uneingeschränkt weiter und kann es nur jedem ans Herz legen. Ein Buch, das man nicht verpassen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gelesen & Geliebt
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2017

Autor: Caroline Lenz Titel: Apfelstrudelküsse Gattung: Roman Erscheinungsdatum: 10.03.2017 Verlag: Ullstein Buchverlag ISBN: 978-3-548-28835-2 Seitenanzahl: 313 Inhalt: Mit 35 ist Katharina immer noch Assistenzärztin. Als Alleinerziehende geht es halt nicht ganz so schnell wie bei den jüngeren Kollegen. Doch eigentlich hat Katharina von Hamburg eh die Nase voll. Sie will in die Berge und nimmt kurzerhand eine... Autor: Caroline Lenz Titel: Apfelstrudelküsse Gattung: Roman Erscheinungsdatum: 10.03.2017 Verlag: Ullstein Buchverlag ISBN: 978-3-548-28835-2 Seitenanzahl: 313 Inhalt: Mit 35 ist Katharina immer noch Assistenzärztin. Als Alleinerziehende geht es halt nicht ganz so schnell wie bei den jüngeren Kollegen. Doch eigentlich hat Katharina von Hamburg eh die Nase voll. Sie will in die Berge und nimmt kurzerhand eine Stelle am Chiemsee an. Herrliche Landschaft, bessere Arbeitszeiten und wieder mehr Zeit für Tochter Nina. Aber auch im schönen Bayern ist nicht immer eitel Sonnenschein. Zum Glück ist da noch Kollege Felix, ein wahrer Fels in der Brandung im Chaos aus Klinikalltag, intriganten Kollegen und einer pubertierenden Tochter. Katharina merkt, dass eine einzige Veränderung im Leben manchmal nicht genug ist. Cover: Das Cover ist echt klasse gestaltet und passt super gut zum Buchtitel. Zwar ist es schlichter als so manch anderes Buch gestaltet, dennoch passt es einfach zum Buch. Es sieht einfach nur einladend aus. Vor allem die Äpfel sehen so lecker aus, dass man am liebsten nur reinbeißen möchte. Charaktere: Alle Charaktere spielen auf ihrer weiße eine wichtige Rolle. Lena als die neue beste Freundin von Katharina, Marion die auch mal gerne das Wohl ihrer Patienten egal ist, Christian der einfach versucht bei jeder zu landen und Schorsch der ein wandelndes Lexikon ist. Katharina ist nicht nur mit ihren 35 Jahren die älteste in der Truppe der Assistenzärzte der Kinderklinik, sondern auch Mutter einer 13-jährigen Tochter. Nina, Katharinas 13-jährige Tochter, macht ihr das Leben auch nicht gerade leicht. Gerta und Toni sind die super netten Vermieter. Und dann gäbe es da auch noch Felix, den Krankenhauslehrer. Fazit: Das Buch war von der ersten Seite an interessant, es gab einiges zu lachen und ich persönlich bin einmal fast durchgedreht. Der Schreibstil war flüssig und gut lesbar. Der Bayrische Dialekt war für mich was Anderes, das meiste konnte man durch den Zusammenhang verstehen. Abschließend lässt von meiner Seite aus sagen, dass ich das Buch jedem empfehlen würde der gerne Alltagbezogene Liebesromane liest. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine gelungene unterhaltsame Geschichte.
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 03.04.2017

Apfel-Strudel-Küsse weckte Erinnerungen und machte mich neugierig. Habe das Buch auf der Zugfahrt nach München gelesen und mich schon im Vorfeld auf Apfelstrudel und den Rest gefreut. Fazit: Mein "Kopfkino" eingeschaltet, wurden die Geschehnisse lebendig, mit einem Dauer- Grinsen im Gesicht, was in einem Großraumwagen – ohne Gegenüber – nicht peinlich... Apfel-Strudel-Küsse weckte Erinnerungen und machte mich neugierig. Habe das Buch auf der Zugfahrt nach München gelesen und mich schon im Vorfeld auf Apfelstrudel und den Rest gefreut. Fazit: Mein "Kopfkino" eingeschaltet, wurden die Geschehnisse lebendig, mit einem Dauer- Grinsen im Gesicht, was in einem Großraumwagen – ohne Gegenüber – nicht peinlich ist. Eine kurzweilige, gelungene Geschichte über eine alleinerziehende Mutter mit pupertierender Tochter. Fühlte mich zeitweise in die 70-iger Jahre zurückversetzt.Die Autorin versteht es mit Bravour der Doppelrolle der Katharina die "Schwere" zu nehmen. Sowohl die private als auch die berufliche Situation sind gekonnt beschrieben. Sehr schön der bayrische Dialekt einzelner Personen. Eine gelungene unterhaltsame Geschichte. Leicht und locker mit der nötigen Portion Humor und Ende gut, alles gut. "Wenn es denn im realen Leben, so einfach wäre!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Apfelstrudelküsse - Caroline Lenz

Apfelstrudelküsse

von Caroline Lenz

(8)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Apfelkuchen am Meer - Anne Barns

Apfelkuchen am Meer

von Anne Barns

(56)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen