Thalia.de

Architektur, Plastik und Malerei des Ersten Goetheanum

Neun Vorträge, gehalten an verschiedenen Orten zwischen dem 10. April und dem 12. Juni 1920

Steiner, Rudolf - Rudolf Steiner Gesamtausgabe

Das Erste Goetheanum war ein Gesamtkunstwerk. Es war bis in alle Details hinein Ausdruck eines mächtigen Gestaltungswillens. Seine Zerstörung kurz nach der Fertigstellung hatte zur Folge, dass nur Fotografien erhalten sind und man sich aus ihnen ein Bild dieses einzigartigen Gebäudes machen muss. Die Möglichkeit, sich darüber hinaus die Intentionen Rudolf Steiners zu erarbeiten, bietet dieser neue Band der Rudolf Steiner Gesamtausgabe. Er enthält neun Vorträge, in denen Rudolf Steiner den spirituellen Kunstimpuls ausführlich darstellt. Darunter sind auch drei öffentliche Vorträge, in denen er in einem Klima zahlreicher Anfeindungen zu begründen versuchte, worin die Aufgabe dieses Baus besteht. In der vorliegenden Ausgabe sind alle Lichtbilder, die Rudolf Steiner in seinen Vorträgen zeigte, im Anhang wiedergegeben. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, diese Vorträge entlang der Abbildungen, die er jeweils kommentierte, nachzuverfolgen, unterstützt von zahlreichen erläuternden Texthinweisen des Herausgebers.

Portrait
Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec, damals Österreich-Ungarn, heute Kroatien, geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Wien und promovierte an der Universität Rostock mit einer erkenntnistheoretischen Arbeit, die mit dem Satz endet: «Das wichtigste Problem alles menschlichen Denkens ist das: den Menschen als auf sich selbst gegründete, freie Persönlichkeit zu begreifen.» Diese Überzeugung leitete ihn auch in seiner Tätigkeit als Goethe-Herausgeber in Weimar und als Redakteur, Lehrbeauftragter und Vortragsredner in Berlin, später in Dornach und vielen anderen Orten Europas.
Im Unterschied zu den Kulturschaffenden seiner Zeit, mit denen er in intensivem Austausch stand, erlebte Rudolf Steiner noch eine andere Seite der Wirklichkeit, die geistige Welt, die ihm mit den Mitteln der Bewusstseinsforschung so zugänglich war wie den Naturwissenschaftlern die sichtbare Welt mit den Instrumenten der äußeren Forschung. Diese erweiterte Sichtweise ermöglichte es ihm, auf Gebieten der Kunst, der Wissenschaft und der Religion und ihren praktischen Anwendungen im Alltag weitreichende Impulse zu geben, stets mit dem Ziel einer spirituellen Erneuerung der Zivilisation.
Er nannte seine Anschauung «Anthroposophie» (Weisheit vom Menschen). Nach der Trennung von der Theosophischen Gesellschaft, deren Deutschen Sektion er zunächst als Generalsekretär vorstand, wirkte bei der Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft mit. Mit dem Bau des Goetheanum in Dornach bei Basel bekam die Gesellschaft ihr Zentrum als «Freie Hochschule für Geisteswissenschaft». Nach der Zerstörung des Doppelkuppelbaus aus Holz durch Brandstiftung stellt sich Rudolf Steiner an die Spitze der neu begründeten Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Rudolf Steiner starb am 30. März 1925.
Sein Werk umfasst neben zahlreichen geschriebenen Büchern Nachschriften von rund 6000 Vorträgen und ist in der «Rudolf Steiner Gesamtausgabe» zum großen Teil ediert.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rudolf Steiner Nachlassverwaltung, Roland Halfen
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum August 2016
Serie Steiner, Rudolf - Rudolf Steiner Gesamtausgabe 288
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7274-2880-7
Verlag Steiner
Maße (L/B/H) 299/220/22 mm
Gewicht 953
Abbildungen 103 schwarzweisse Abbilmit 3 FarbabbildungenFarbabb.
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
83,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Steiner, Rudolf - Rudolf Steiner Gesamtausgabe

  • Band 278

    40999462
    Eurythmie als Sichtbarer Gesang
    von Rudolf Steiner
    70,00
  • Band 279

    3072593
    Eurythmie als sichtbare Sprache
    von Rudolf Steiner
    54,00
  • Band 280

    1690387
    Methodik und Wesen der Sprachgestaltung
    von Rudolf Steiner
    45,00
  • Band 281

    1691138
    Die Kunst der Rezitation und Deklamation
    von Rudolf Steiner
    45,00
  • Band 282

    3059392
    Sprachgestaltung und Dramatische Kunst
    von Marie Steiner-von Sivers
    59,00
  • Band 283

    3096796
    Das Wesen des Musikalischen und das Tonerlebnis im Menschen
    von Rudolf Steiner
    36,50
  • Band 284

    3066173
    Bilder okkulter Siegel und Säulen. Der Münchner Kongress Pfingsten 1907 und seine Auswirkungen
    von Rudolf Steiner
    170,00
  • Band 288

    44272183
    Architektur, Plastik und Malerei des Ersten Goetheanum
    von Rudolf Steiner
    83,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 291

    3088469
    Das Wesen der Farben
    von Rudolf Steiner
    45,00
  • Band 293

    3080952
    Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik
    von Rudolf Steiner
    45,00
  • Band 294

    2089223
    Erziehungskunst. Methodisch-Didaktisches
    von Rudolf Steiner
    42,00
  • Band 295

    9207785
    Erziehungskunst. Seminarbesprechungen und Lehrplanvorträge
    von Rudolf Steiner
    42,00
  • Band 296

    1690730
    Die Erziehungsfrage als soziale Frage
    von Rudolf Steiner
    35,00
  • Band 297

    3057723
    Idee und Praxis der Waldorfschule
    von Rudolf Steiner
    54,00
  • Band 298

    1690401
    Rudolf Steiner in der Waldorfschule
    von Rudolf Steiner
    45,00