Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Arme Roma, böse Zigeuner

Was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt

Warum kommen die Roma in Osteuropa aus ihrem Elend nicht heraus? Sind sie arm, weil sie diskriminiert werden, oder werden sie diskriminiert, weil sie arm sind? Sind sie arbeitsscheu, kriminell und womöglich dümmer als andere? So wird oft gefragt, wenn auch meistens hinter vorgehaltener Hand. Und die Antwort kennt man natürlich: »typisch Roma«.
Der langjährige Balkan-Korrespondent Norbert Mappes-Niediek unternimmt einen Faktencheck und kommt zu überraschenden Befunden. Zugleich kritisiert er die europäische Roma-Politik und die von ihr beförderte »Gypsy industry« fundamental und zeigt alternative Wege auf.
Rezension
Die Lektüre des Buches lohnt sich nicht nur wegen der weit ausgreifenden Argumentationslinien, sondern auch wegen der vielen Details, die Mappes-Niediek einfließen lässt - von hilflosen Versuchen westlicher Behörden, unerwünschte Roma loszuwerden, über die wenig bekannten Beziehungen der Roma bis hin zu Angaben über Einkommen. Michael Kemmerer, Main-Echo Wahrscheinlich wäre es am besten, man würde alles, was man über die Roma zu wissen glaubt, einfach vergessen und dieses nichts beschönigende, aber vieles plausibel erklärende Buch lesen zumal es auch noch gut geschrieben ist. Bernolf Reis, Kölner Stadt-Anzeiger Mappes-Niediek räumt gründlich mit falschen Stereotypen und liebgewonnenen Klischees auf. Nicht nur mit denen der Roma-Hasser, sondern auch mit denen der Romantiker, die das Heil in immer neuen Anti-Diskriminierungs-Projekten suchen, die wirkungslos verpuffen. Gregor Mayer, Profil (Österreich) Mappes-Niediek beschreibt nicht nur kenntnisreich die Geschichte dieses Volkes, sondern auch unseren verlogenen Umgang mit ihm. (...) Das Buch gibt keine Patentlösung, es benennt nur Irrwege. Das ist die Stärke des Zugangs, der unideologisch und stark von der eigenen Anschauung geprägt ist. Thomas Götz, Kleine Zeitung (Österreich) Das Buch ist lesenswert, bedrückend und schockierend. Vor allem rückt es ein vernachlässigtes Thema in den Blickpunkt. Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten Kenntnisreich und erfahrungsgesättigt überprüft der langjährige Balkan-Korrespondent Norbert Mappes-Niediek weitverbreitete Vorurteile über Sinti und Roma. Entstanden ist aber keine trockene wissenschaftliche Analyse, sondern ein oft reportagehaftes Buch, das es nicht bei Beschreibungen belässt, sondern Perspektiven und Forderungen für den Umgang mit dieser großen europäischen Minderheit entwickelt. Reiner Scholz, SWR 2, Forum Buch Ein nüchterner Blick auf das Thema und Wissen, das sich aus vielen Gesprächen, Reisen und Lektüre speist, ist die geeignete Antwort auf neue Debatten und alte Vorurteile. Elisabeth Zoll, Südwest Presse Die "Roma-Frage" vom Kopf auf die Füße gestellt zu haben, das ist das große Verdienst von Norbert Mappes-Niediek. Andreas Ernst, Neue Zürcher Zeitung Ein sehr lesenswertes Buch, das viele Klischees zerstreut und bildhaft und poetisch das Leben in den Roma-Siedlungen beschreibt. Igal Avidan, Das Parlament Wer zu diesem Thema fundiert argumentieren will, kommt an Mappes-Niediek nicht vorbei. Zeitschrift für Geschichtswissenschaft
Portrait
Norbert Mappes-Niediek: Jahrgang 1953; lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich, 1994/95 Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u. a. für Frankfurter Rundschau, Standard (Wien) NRC Handelsblad (Rotterdam). Bücher im Ch. Links Verlag: »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005; »Kroatien. Ein Länderporträt «, 2011; »Österreich. Ein Länderporträt«, 2001/2012.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-753-3
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 205/123/20 mm
Gewicht 283
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37473598
    Europa erfindet die Zigeuner
    von Klaus-Michael Bogdal
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 30652849
    Juden und Zigeuner im europäischen Geschichtstheater
    von Monica Rüthers
    Buch (Taschenbuch)
    29,80
  • 44127735
    Nicht mehr ich
    von Doris Wagner
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41159155
    Niemand ist ein Zigeuner
    von Wolfgang Wippermann
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 60346690
    Sinti und Roma
    von Vanessa Hilss
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 17580881
    Lesereise Bulgarien
    von Thomas Magosch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (33)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 75236589
    Kleine Welt, großer Traum
    von Frederik Braun
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 63877489
    Ein Leben ist zu wenig
    von Gregor Gysi
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64788231
    "Ich mag, wenn's kracht."
    von Raphael Honigstein
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45291584
    Historica
    von Markus Hattstein
    (1)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    9,99 bisher 19,99
  • 62033257
    Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    von Axel Hacke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47839384
    Erklär mir Italien!
    von Roberto Saviano
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64495784
    Fundstücke
    von Georg Markus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 64190287
    Der Dreißigjährige Krieg
    von Herfried Münkler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 56051319
    Atlas der erfundenen Orte
    von Edward Brooke-Hitching
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 74361785
    Wie man wird, was man ist
    von Irvin D. Yalom
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Arme Roma, böse Zigeuner - Norbert Mappes-Niediek

Arme Roma, böse Zigeuner

von Norbert Mappes-Niediek

Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=
Everybody's Gypsy - Dotschy Reinhardt

Everybody's Gypsy

von Dotschy Reinhardt

Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=

für

35,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen