Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Arno Schmidt zum Vergnügen

Reclam Universal-Bibliothek 18931

(1)
»Das Rathaus. (Ob die Blumen davor ›Gremien‹ hießen?)« Obwohl Arno Schmidt als schwieriger Autor gilt, findet sich unterhaltsamer Unfug in jedem seiner Romane – zur Freude des Lesers. Seine komplex gebauten Texte, geprägt durch eine ironische Haltung zur Welt, verblüffen immer wieder mit ihrem direkten, frischen Ton. Nach seinen schriftstellerischen Stärken befragt, entgegnete Schmidt einmal trocken, diese lägen »in der Beobachtung. Und in Witzen.« Gute Voraussetzungen, um in die ›Zum Vergnügen‹-Reihe aufgenommen zu werden!
Portrait
Arno Schmidt wurde am 18. Januar 1914 in Hamburg geboren und starb am 3. Juni 1979 an einem Schlaganfall im Krankenhaus in Celle. Er wuchs in Hamburg auf. Nach dem Tod des Vaters 1928 zog die Mutter mit ihm und seiner älteren Schwester nach Lauban in Schlesien. Arno Schmidt absolvierte das Abitur und arbeitete von 1934 an in der Textilindustrie in Greiffenberg, wo er auch Alice Murawski heiratete. 1940 wurde er zur Artillerie der Wehrmacht eingezogen. Zunächst stand er im Elsass, ab 1942 dann in Norwegen. Im letzten Kriegsjahr meldete er sich an die Front, um einen kurzen Heimaturlaub zu bekommen, in dem er die Flucht seiner Frau nach Westen organisierte. Er kam nach kurzem Kampfeinsatz in Niedersachsen in englische Kriegsgefangenschaft in ein Lager bei Brüssel. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Arno Schmidt zunächst als Dolmetscher und trat 1949 mit der Erzählung "Leviathan" erstmals hervor. Nach sechsjährigen Vorarbeiten veröffentlichte Schmidt 1970 sein Hauptwerk "Zettel's Traum". 1973 erhielt Schmidt den Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main. 1981, zwei Jahre vor ihrem Tod, gründete Alice Schmidt mit Jan Philipp Reemtsma die Arno Schmidt Stiftung.
Susanne Fischer, 1960 in Hamburg geboren, ist Autorin, Herausgeberin und Literaturwissenschaftlerin und hat als Journalistin und Hörspiellektorin gearbeitet. Seit 2001 ist sie Geschäftsführerin der Arno-Schmidt-Stiftung, Bargfeld. Sie schreibt Romane und Kolumnen. Susanne Fischer lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf bei Celle.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Susanne Fischer
Seitenzahl 191
Erscheinungsdatum 07.11.2013
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18931
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018931-3
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/97/12 mm
Gewicht 104
Abbildungen schwarzweisse Fotos, Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30674258
    Cicero zum Vergnügen
    von Cicero
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 35360329
    Tina oder über die Unsterblichkeit
    von Arno Schmidt
    Buch (Kunststoff-Einband)
    13,95
  • 4667754
    Zettels Traum
    von Arno Schmidt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    299,00
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (102)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 2990785
    Das steinerne Herz
    von Arno Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45318071
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3022965
    Oscar Wilde zum Vergnügen
    von Oscar Wilde
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 15314611
    Linkes Ufer
    von Warlam Schalamow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,80
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (95)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46383343
    Lichtwärts
    von Andrea Golda
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,40
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45243761
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18928

    29705623
    Die Frösche
    von Aristophanes Aristophanes
    Buch
    3,40
  • Band 18929

    37880335
    Morgenstern zum Vergnügen
    von Christian Morgenstern
    Buch
    5,00
  • Band 18930

    33841036
    Kierkegaard zum Vergnügen
    von
    Buch
    5,00
  • Band 18931

    35384427
    Arno Schmidt zum Vergnügen
    von Arno Schmidt
    (1)
    Buch
    6,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 18932

    32259839
    Wieland zum Vergnügen
    von Christoph Martin Wieland
    Buch
    5,00
  • Band 18933

    33841035
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (6)
    Buch
    2,00
  • Band 18934

    30673223
    Vita sancti Galli / Das Leben des heiligen Gallus
    von Walahfrid Strabo
    Buch
    7,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Arno Schmidt, leicht lesbar und höchst vergnüglich!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 25.11.2013

Egal, wo Sie dieses kleine Buch aufschlagen, Sie werden bestens unterhalten! Und das von Arno Schmidt, mit dessen Namen Sie den Begriff "Vergnügen" nicht so ohne weiteres verknüpft hätten, oder? ? Kostprobe gefällig? S.78:"Überlegene westliche Kultur??: Nanu!!: Wo hat sich Goethe denn schließlich niedergelassen: in der Bundesrepublik oder in... Egal, wo Sie dieses kleine Buch aufschlagen, Sie werden bestens unterhalten! Und das von Arno Schmidt, mit dessen Namen Sie den Begriff "Vergnügen" nicht so ohne weiteres verknüpft hätten, oder? ? Kostprobe gefällig? S.78:"Überlegene westliche Kultur??: Nanu!!: Wo hat sich Goethe denn schließlich niedergelassen: in der Bundesrepublik oder in der DDR he?! Von wo nach wo floh Schiller? Und Kant hats in Kaliningrad so gut gefallen, daß er sein ganzes Leben lang nicht rausgekommen iss!" Dazu kommt eine tiefschürfende Einführung von Susanne Fischer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Arno Schmidt zum Vergnügen - Arno Schmidt

Arno Schmidt zum Vergnügen

von Arno Schmidt

(1)
Buch (Taschenbuch)
6,00
+
=
Jean Paul zum Vergnügen - Jean Paul

Jean Paul zum Vergnügen

von Jean Paul

Buch (Taschenbuch)
6,00
+
=

für

12,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen