Ars Erotica: Das große Renard-Lesebuch

1000 Seiten erotische Unterhaltung im historischen Gewand

Über 226.000 Wörter entführen auf ca. 1.000 Taschenbuchseiten in vergangene Zeiten voller Lust und Laster, Abenteuer, Ränke und Gefahr, in denen vielfältigste Spielarten der Sinnlichkeit zwischen den Damen untereinander, sowie den Damen und Herren, ein anregendes Lesevergnügen bieten.
Der opulente, reich illustrierte Band vereint folgende Bücher in ungekürzter Form:
Die unsittlichen Tagebücher der Claudine Rondouillard (Teil 1 bis 3) der Verruchten Rose von Montparnasse,
Tití –Verschwörung in Paris 1812,
Actes scandaleux 1804 - 1807 (Buch I bis IV).
Portrait
Renard Fourrure ist Hobbyhistoriker und Selfpublisher aus Leidenschaft und Überzeugung. Seine Obsession sind erdichtete 'Zeitzeugnisse' vergangener Epochen, ob nun fiktive Briefe, Tagebücher oder 'geheime' Akten. Renard will nicht über seine Figuren schreiben, sondern aus ihnen heraus. Darum treten seine Figuren in der Ich-Form direkt an die Leser heran, ziehen sie mitten ins Geschehen hinein, und lassen sie in die Rolle eines 'heimlichen Dritten' schlüpfen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 1000, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739357645
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 57.172
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.